Albrecht Mann schreibt an mich: „BESPRITZE den Nagelpilz und kann in wenigen Tagen verschwindet – neu“

Es gibt doch nichts Schöneres, sein Abendmahl vor dem Fernseher einzunehmen und die deutsche Werbewirtschaft bemüht sich, mich für das Thema Scheidenpilz oder eine trockene Vagina zu sensibilisieren. Bisher hatte ich noch keinen Scheidenpilz und die Feuchtigkeit meiner Muschi ist mir auch relativ egal, weil ich weder eine Scheide noch eine Vagina besitze. Ich bin ein Mann! Auch wenn der Gutmensch versucht, die Schranken der Geschlechter zu durchbrechen und es in seiner Ideologie den Humbug einer Geschlechtsneutralität gibt, an mir hängt der kleine Ronaldo, das Zipfelchen, die Lanze, der Stachel oder auch das männliche Glied. Schlimmer als der Genuss des Abendbrotes bei einer trockenen Vagina kann nur ein Nagelpilz bei der intravenösen Zuführung des morgendlichen Kaffees sein, Gott sei Dank sehr kurz gehalten:

Zitat Anfang
Entfernt Nagelpilz: besprühe die Nägel und in wenigen Tagen vorbei:
Ich möchte mich abmelden:
Geschafft: Mit neuem Serum den Nagelpilz in 9 Tagen bekämpfen

Zitat Ende

Autor: Lichtbildprophet

Er ist kein Fotograf und doch malt er seine Bilder mit Licht, bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Er ist kein Maler und doch zeichnet er seine Bilder mit Farben auf alles, was seine Imagination tragen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + 1 =