Basis-Rente der EUROPA schreibt an mich: „Stichtag 22.12. – mit der EUROPA Basisrente Steuern sparen“

Redite, Redite, Redite.
Steuern sparen und jetzt kann die Stimmung steigen.
Ich liebe elektronische Verbraucherhinweise dieser Art.
Ich liebe Versicherung.
Versicherung sind die Scheißhausfliegen des Kapitalismus. Mega lästig und nervig. ERGO ist auch so ein Verein der Nervensägen und Ressourcenverschwender. Wieder und wieder müssen Bäume sterben, um mir unnötigerweise per Briefpost vorzuschlagen, dass die lieben „Angehörigen“, also meine Fressfeinde, abgesichert sind, wenn ich denn mir die Möhren von unten angucke. Dazu noch der Telefonterror von denen. Wenn ich noch einmal eine Versicherung abschließen muss, dann nicht bei der ERGO.

Steuern sparen.
Ist noch niemand aufgefallen, dass sich nur dann Steuern „sparen“ lässt, wenn Geld ausgeben wird? Irgendwie sinnlos, oder?

Zitat Anfang
Onlineversion
und reditestark anlegen!
, setzen Sie noch dieses Jahr bis zu 45.083 €1 ab – mit der EUROPA Basisrente.
setzen Sie noch dieses Jahr bis zu 45.083 €1 ab – mit der EUROPA Basisrente.
Steuern runter, Stimmung rauf!
Steuern runter, Stimmung rauf!
Vor allem in Jahren mit hohem Einkommen lohnt es sich, steuerwirksam in eine Altersvorsorge zu investieren. Zum Beispiel in eine klassische EUROPA Basisrente (Rürup). Wenn Sie rechtzeitig abschließen, können Sie noch dieses Jahr die vollen Beträge geltend machen: Ledige bis zu 22.541 € und Verheiratete bis zu 45.083 €.1 Dabei haben Sie auch die Möglichkeit, einen Einmalbetrag anzulegen. Stichtag für die Einreichung Ihres Antrags ist der 22. Dezember 2020.2 Also besser keine Zeit verlieren.
Gute Gründe für die Basis-Rente der EUROPA: Flexible Steuersparmöglichkeit durch optionale Sondereinzahlungen
Flexible Steuersparmöglichkeit durch optionale Sondereinzahlungen Rentenkapital im Todesfall an Hinterbliebene übertragbar Rentenkapital im Todesfall an Hinterbliebene übertragbar
Empfehlenswert für Selbstständige, Freiberufler und bei hoher Steuerlast
Empfehlenswert für Selbstständige, Freiberufler und bei hoher Steuerlast
PS: Mit der fondgebundenen Variante nutzen Sie den Vorteil einer steuerbegünstigten Einzahlung in die Basis-Rente (Rürup) und profitieren von den Chancen weltweiter Aktienmärkte. Das heißt: Sie haben überdurchschnittliche Renditechancen durch maßgeschneiderte Fondsanlagen.3
Jetzt informieren
Viel Erfolg!
Ihr EUROPA Team
Ausgezeichnete Noten für die EUROPA:

1 Im Jahr 2020 können 90 % der Einzahlungen von Ledigen (25.046 x 90 % = 22.541 €) und gemeinsam veranlagten Ehepartnern/Lebenspartnern (50.092 € x 90 % = 45.083 €) im Rahmen der Höchstbeiträge als Sonderausgaben in der Einkommensteuererklärung geltend gemacht werden und so die Steuerlast senken.
2 Für die steuerliche Wirksamkeit ist generell der Geldeingang maßgeblich. Bei Einreichung des Antrags bis zum 22.12.2020 (12 Uhr) kann im Lastschriftverfahren gewährleistet werden, dass die vereinbarten Beiträge noch im Jahr 2020 eingehen. Nach diesem Datum ist für die steuerliche Wirksamkeit der Beiträge der Geldeingang per Überweisung bis zum 31.12.2020 erforderlich. Ein Angebot der EUROPA Lebensversicherung AG; Piusstraße 137, 50931 Köln.
3 Anlagechance und Anlagerisiken liegen beim Versicherungsnehmer. Die Höhe der Rente bzw. des Kapitals hängt vom erreichten Fondsguthaben (= Rentenguthaben) ab. Die Wertentwicklung der vom Versicherungsnehmer gewählten Investmentfonds ist vom Kapitalmarkt abhängig und daher nicht vorhersehbar. Bei Kursrückgängen trägt der Versicherungsnehmer das Risiko einer Wertminderung. Ab Rentenbeginn ist die Rente garantiert.

Zitat Ende

Autor: Lichtbildprophet

Er ist kein Fotograf und doch malt er seine Bilder mit Licht, bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Er ist kein Maler und doch zeichnet er seine Bilder mit Farben auf alles, was seine Imagination tragen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

62 − 60 =