Bridgett Varnum schreibt an mich: „Kein Betreff“

Wichtige Botschaften verlangen es, dass die weltberühmte Redaktion des Lichtbildprophet umgehend ihren Urlaub unterbricht und das was Bridgett Varnum zu sagen hat hier postuliert: Ich soll so ein Arsch mit Ohren, ein verkommenes Subjekt wie Zuckerberg, Page und Brin werden, Milliarden von Geld gegen jeden Funken Menschlichkeit tauschen. Nein, tut mir leid. Ich gehe lieber als Idealist jämmerlich ein als mich und meine Seele zu verkaufen. Und wegen dem Mirkojob des Verkehrspartners: Wie meinst du das Bridgett mit Doppel-Ti? Strassenverkehr oder Geschlechtsverkehr? Letzteres wäre echt sexistisch. Da rufe ich gleich morgen bei RTL explosiv an und die hetzen dir Mannsweib Alexandra Callenius auf den Hals, wieso du arme, ungeküsste und total verweichlichte Männer so mobbst und stalkst. Jetzt setze dich auf die stille Treppe und überlege, was du falsch gemacht hast, du Trulla ohne Pulla!

Zitat Anfang
TITEL: Bauen SIE Ihre eigenen TRÄUME oder hat Sie jemand anderes beauftragt, IHRE zu bauen?
BESCHREIBUNG: Haben Sie sich jemals Websites wie Google oder Facebook angesehen und sich gefragt … „Wie können sie SO VIEL GELD verdienen, wenn sie nicht einmal wirklich Produkte verkaufen?!?!“ Nun, Google und Facebook profitieren von ihren Plattformen. Sie nutzen die Millionen von Menschen, die auf ihre Websites kommen. Zeigen Sie dann die Anzeigen auf ihren Seiten an und klicken Sie darauf. Diese Websites haben sich in Milliarden-Dollar-Unternehmen verwandelt, indem sie dafür bezahlt wurden, Datenverkehr an Unternehmen zu senden. Wussten Sie, dass im vergangenen Jahr mehr Menschen Millionäre geworden sind als jemals zuvor? Wussten Sie, dass Sie Geld verdienen können, indem Sie ein Verkehrspartner werden? Sehen Sie sich unser Video an und entdecken Sie das einfache 1-Schritt-System, mit dem unsere Mitglieder täglich bezahlt werden. URL:

Zitat Ende

Autor: ronaldo capybara

Er ist kein Fotograf, doch malt er einen Teil seiner Bilder mit Licht und bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Er ist kein Maler und doch zeichnet er einen Teil seiner Bilder mit Farben in seinem Atelier auf alles, was seine Kreativität tragen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 1