Dein Ronald’s Pro Monat so viel bekommen wie andere im Jahr? Kein Problem

Wer träumt nicht davon? Von zu hause (oder vom Strand?) aus arbeiten… und dabei im Monat so viel verdienen, wie andere im Jahr. Tja… das Internet macht es Dir möglich. Falls Du das noch nicht weißt und nutzt, hängst Du echt hinterher! Ich hab grad n tolles Buch entdeckt, welches genau zeigt, wie es geht. Das beste daran? Ich habe auch n Link gefunden, wo man es bekommt ohne zu bezahlen. reichtumsquelle-internet-lesen

Sicher es Dir, wenn Du nicht den Rest Deines Lebens racken willst, für viel zu wenig Kohle. Zumindest solltest Du Dich informieren, welche Möglichkeiten es gibt, um das Internet zu nutzen. Wir sehen uns am Strand… oder zu mindest beim Einkaufen dort, wo Du schon immer einkaufen wolltest, es Dir aber bisher nicht leisten konntest.

Hiermit kannst Du es ändern – wie gesagt, sicher Dir das Buch schnell, bevor man es nicht mehr einfach so runter laden kann. Hier der Link nochmals – klick zur Seite

Liebe Grüße
Dein Ronald

Wer träumt nicht davon: Ich bin berühmt, reich und sexy und die geilsten Schnitten, jung an Jahren und versaut bis ins letzte Schamhaar, liegen Schlange in meinem Kingsize-Bett? Doch stattdessen hänge ich total allein ab, greife mir in den Schritt und mache an mir selbst rum?

Damit ist jetzt Schluss! Schon seit gestern! Denn ich habe ein ganzganz tolles Buch im Internet gefunden. Damit bekommst du richtig gute Nachrichten, wild und hemmungslos, zügellos und tierisch notgeil. Die Lösung, wahnsinnig begehrt zu sein und das nach Außen auch zeigen zu können, ist so einfach. Und das geht so:

Eröffne irgendwo einen zusätzlichen Mailaccount, denk dir einen richtig versauten (weiblichen) Benutzernamen aus und schreib dir von ihm aus selbst heiße Liebesnachrichten. Du hast ein paar weitere heiße Benutzernamen auf Lager? Möchtest als Blogphilosoph viel mehr obszöne Anmachen lesen, willst dich später in BILD & Co. als Opfer sexueller Nötigung und Gewalt produzieren können? Dann mach noch mehr dieser Fan-Accounts auf und lasse es verbal richtig krachen!

Für mehr blöde bis gute Tipps bin ich immer wieder für dich da,
Dein Klugscheisser-Marvin!

Autor: Lichtbildprophet

Lichtbildprophet ist verbaler Größenwahn und Fotografischer Depressionismus; eine persönliche letzte totale Schlacht des einzigartigen Großmeister Lichtbildprophet gegen den Herdentrieb des Gutmenschen und die Massenverdummung des Homo digitalis. Das Held Lichtbildprophet ist die allerletzte Bastion wider dem Einheitsgeschmack unserer ach so modernen und bequemen Zeit.