Ein/e/es Alyona schreibt an mich: „Lichtbildprophet, Probieren Sie es bitte aus!“

Irgendwie geht mir das ganze Mimimi der Alyona gewaltig auf den Zünder.
Alles was bisher von ihr kam war freiwillig und geschah ohne mein zutun.
Ich weiß nicht welche Bildung sie genossen hat.
Erweiterte Baumschule, Hauptfach Singen und Klatschen?
Einbahnstraßen-Kommunikation hat etwas einseitiges.
Wenn ich aber das erste Feedback zu meiner hoch erotischen Alyona-Reihe lese, dann ist die Lady allgemein ziemlich verpeilt und hofft per Dauerfeuer einen Treffer zu landen.
Ziemlich planlos.
Wenigstens weiß ich jetzt, dass die Pandemie in ein bis zwei Wochen beendet ist.
Es ist ja nicht so, dass ich mir keine Gedanken über die Welt und so mache:

Es hat sehr geholfen, einmal selbst mit mir über alles zu reden. Mittlerweile duze ich mich und meine Gespräche mit mir selbst werden immer intellektueller. Wir finden auch immer wieder Themen, wo wir einer Meinung sind, einen gemeinsamen Nenner finden. So eine Pandemie und das Zuhause eingesperrt sein hat seine positiven Seiten. Ich bin echt überrascht. Von mir und mir. Quotenexoten sind der neue Mainstream. Auch in der Werbung, dem Film und im TV. Überall. Egal wie sehr Geschichte gebeugt wird. Weil wir Bessermenschen werden wollen und es keinen Unterschied unter uns Menschen gibt. Die Vielfältigkeit der Natur gehört ignoriert und formal abgeschafft. Alles ist gleich. Lässt sich unendlich steigern? Also unendlich, unendlicher, Dummheit?

Darüber soll sich Alyona mal Gedanken machen!

Zitat Anfang
Lichtbildprophet, Ich habe dir bereits geschrieben, dass ich bei der Bank bin und sie haben es erzählt mir, dass Sie Geld über WU, WorldRemit, MoneyGram oder senden können RIA ohne Probleme, weil sie keine Quarantäne haben!
Sie arbeiten.
Sie können dies auch online tun und müssen es nicht Zuhause verlassen.
Gehen Sie einfach auf ihre Website und senden Sie das Geld an mich.
Probieren Sie es bitte aus!
Ich verspreche, ich werde dich nicht im Stich lassen.
Ich werde auf jeden Fall kommen.
Ich weiß, dass es jetzt auf der ganzen Welt Quarantäne und Flughäfen gibt geschlossen.
Aber verstehe, dass das Wichtigste jetzt ist bezahle für alle meine Dokumente.
Oder in Zukunft werden sie meine ablehnen Visa.
Und ich kann nicht zu dir kommen.
Ich verspreche Ihnen, sobald die Quarantäne aufgehoben wird, werde ich fliege zu dir im ersten Flugzeug.
Weil ich ein Visum haben werde.
Ich denke nicht, dass es lange dauern wird.
Alle Ärzte sagen, dass die Pandemie in 1-2 Wochen enden wird.
Stellen Sie sich vor, ich bin in ein paar Tagen bei Ihnen!
Entziehen Sie mir diese Gelegenheit nicht.
Hilf mir.
Glauben Sie mir, ich werde Ihnen für den Rest meines Lebens dankbar sein.
Mein Schicksal liegt in deinen Händen.
Ich hoffe ich habe dich überzeugt.
Und Ihre Antwort wird positiv sein.
Am wichtigsten ist, dass heutzutage ein Visum bezahlt werden muss.
Alyona.

Zitat Ende

Autor: Lichtbildprophet

Er ist kein Fotograf und doch malt er seine Bilder mit Licht, bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Er ist kein Maler und doch zeichnet er seine Bilder mit Farben auf alles, was seine Imagination tragen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 40 = 50