Ein/e/es camelia claici schreibt an mich: „Abschließende WARNUNG – DEAKTIVIERUNG von Benutzer und Postfach“

Wir leben in einer Zeit der Behauptung, ohne den Beweis der Richtigkeit dieser Behauptung antreten zu müssen. Alles ist so einfach, mühelos und geht ganz schnell. Zeit und Aufwand spielt scheinbar keine Rolle. Auf diese Lüge hereingefallen, hängt man wie ein Hamster im Laufrad fest.

Irgendetwas soll nun meinen Webmailer blockieren. Ich muss nur so tun, als ob ich ach so wichtig-unwichtige Nachrichten gelöscht habe und schon löst ein Klick auf mein Link die fürchterliche Blockade. Alles ganz einfach, schnell und ohne mein Hirn einzuschalten.

Ich frage mich nur, warum mir die nachfolgende Verbraucherdesinformation von einer rumänische Mailadresse zugesandt wird. Das ergibt keinen Sinn.

Zitat Anfang
Lieber Webmailer,
Sie haben Ihr E-Mail-Speicherkontingent überschritten. Sie können Ihre Empfangs-E-Mail nicht mehr senden, da Ihr Konto eingeschränkt wurde. Ziehen Sie in Betracht, E-Mails aus Ihrem Junk-/Spam-Ordner zu löschen, um mehr Speicherplatz zu schaffen. Danach müssen Sie Ihr Konto reaktivieren, indem Sie auf den Bestätigungslink unten klicken

Warum wird mein Konto eingeschränkt?
* E-Mail-Speicherkontingent überschritten
* Möglicher unbefugter Zugriff auf das Konto.
* Verstöße gegen unsere Benutzervereinbarung oder Richtlinien zur akzeptablen Nutzung.
* Wir benötigen Informationen über Sie.
* Bitte überprüfen/validieren Sie Ihre Webmail über unsere sichere WEB-SERVER-REAKTIVIERUNG-Website, indem Sie auf den unten stehenden Link klicken

– Webmail-Verifizierung –
und Ihr Webmail wird sofort wieder aktiviert.

Vielen Dank.
Zitat Ende

Autor: Lichtbildprophet

Er ist kein Fotograf und doch malt er seine Bilder mit Licht, bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Er ist kein Maler und doch zeichnet er seine Bilder mit Farben auf alles, was seine Imagination tragen kann.

%d Bloggern gefällt das: