Ein/e/es Diana schreibt an mich: „Lichtbildprophet, hier meine Privatadresse …“

Wie kann Frau soviel verbalen Dünnpfiff absondern ohne danach gefragt zu werden?
Hat die Schnalle keine Tapete an der Wand, die sie volllöffeln kann?
Das Leben, was ich heute lebe, wurde mir geschenkt und ich will es nicht mit solch Dummsülz verschwenden.
Stehen die romance scam-Teams derart unter Druck, dass sie nicht mal mehr zum Schein eine elektronische Brieffreundschaft tugendhaft-zurückhaltend beginnen können? Derart gehetzt und erst Recht ohne eigenes zutun initiiert, kann ich keine zarte Bedingung zu einer mir völlig Unbekannten aufbauen, die außerdem noch Russisch quatscht. Das ist wie sächsisch.
Internet ist zwar schnell und schneller, dennoch kein speed dating!
Statt ein Visum sollte sie sich Serum organisieren und spritzen lassen. Und wenn es nur heiliges Wasser ist.
Wenn wir die Gleichberechtigung hätten, könnte ich die Plaudertasche vor eine Männerkommission zerren und sie müsste sich öffentlich für das Stalking entschuldigen.

Zitat Anfang
Lichtbildprophet,
Ich weiß, dass viele Länder unter Quarantäne gestellt werden.
Das hindert mich aber nicht daran, ein Visum zu beantragen.
Ich werde ein Visum bekommen und kann kommen, sobald alle Grenzen offen sind.
Warum verschwende ich Zeit?
Ich denke nicht, dass es lange dauern wird.
Maximal 1-2 Wochen.
Während dieser Zeit, Ich werde Zeit haben, alle notwendigen Dokumente zu erstellen.
Hier ist meine Privatadresse,

– –
an Diana.
Nummer Wohnung: – 12,
Namensstraße – Dachnaya 23/5,
Stadt – Nowosibirsk,
Region (Bundesstaat) – Gebiet Novosibirskaya,
Postleitzahl – 630082,
Land – Russland.
– –

falls Sie sich entscheiden, mir eine Karte oder einen handgeschriebenen Brief zu schicken.
Leider kann ich nicht online mit Ihnen sprechen, da ich Briefe schreibe zu Ihnen aus dem Internetcafé und die Zeit ist dort begrenzt.
Ich wünschte, ich könnte mit dir plaudern, aber im Moment ist es einfach unmöglich
da ich keinen persönlichen PC habe.
Aber ich werde weiter senden Sie mailen Briefe und Bilder.
Wie ich dir schon gesagt habe Ich miete meine Wohnung und habe dort kein Telefon.
Deshalb kann ich dich nicht anrufen.
Ich habe schon gegeben meine Telefonnummer an Sie.
Ich hoffe du verstehst es.
Aber mein Telefon erlaubt keine Anrufe in andere Länder.
Aus dem Grund von Grenzen hier in Russland.
Ja, ich werde in dein Land kommen.
Irgendwo in einem Monat.
Ich werde die Universität betreten oder College.
Ich mache jetzt den ganzen Papierkram dafür.
Das ist warum ich Sie nach den Colleges oder Universitäten in der Nähe gefragt habe
dein Platz.
So konnte ich dort lernen und dich treffen.
Ich werde auf dem Campus leben.
Willst du es?
Sie wollen, dass ich in Ihrem Bezirk in Ihrer Nähe wohne?
Vergessen Sie nicht, mir Ihre Fotos zu schicken.
Sobald ich diesen Brief beendet habe, werde ich einen kurzen Spaziergang machen.
Sie wissen, dass Gehen eines der Dinge ist, die ich liebe.
Es ist so schön zu Machen Sie einen langen Spaziergang und suchen Sie sich dann ein kleines Café und holen Sie sich eine Tasse Kaffee dort.
Ich habe kein Auto und möchte es auch nicht habe es jetzt. Und es ist zu teuer für mich.
ich habe kein Geld ein Auto kaufen.
Ich habe noch nie versucht, ein Auto zu fahren, und ich habe keinen Führerschein.
Das Gehen ist viel angenehmer.
Leider meistens Ich muss alleine gehen.
Alle meine Freunde sind verheiratet und versuchen es mehr Zeit mit ihren Familien zu verbringen.
Ich gehe auch gerne ins Film viel.
Aber mach es eher selten.
Normalerweise gehe ich mit meinem dorthin Freunde, aber sie tun dies nicht oft.
Sie versuchen mehr auszugeben Zeit mit ihren Männern und Kindern.
Da ich keine Kinder habe und ein Ehemann, ich versuche sie nicht oft zu stören. Manchmal fühle ich ziemlich einsam, aber ich versuche nicht oft daran zu denken.
Auf jeden Fall ist meine Stadt zu schön, um nicht zu Fuß zu gehen.
Meine Stadt ist sehr schön.
Es gibt dort so viele Orte der Kultur, viele Monumente.
Es ist sehr grün.
Es ist besonders schön in Frühling und im Sommer, wenn danach alles erwacht ist
der Winter.
Es gibt auch viele Parks und wir haben einen Boulevard mit Springbrunnen.
Und es ist wunderschön.
Wir haben auch einige wirklich schöne Kirchen.
Ich bin Christ aber ich bin nicht wirklich religiös.
Ich habe meinen eigenen Glauben in mir.
Und ich gehe in die Kirche, mache es aber selten.
Ich bin kein Fanatiker über das.
Ich mag die Natur sehr und es ist immer eine Bitte, irgendwohin zu gehen aufs Land und dort einen Tag zu verbringen.
Ich mag Picknicks, viel campen.
Es ist toll, einen Tag an der frischen Luft zu verbringen, besonders wenn Sie mit Freunden oder der Familie sind.
Ich versuche zu genießen es jedes Mal, wenn wir es tun, aber manchmal bin ich sehr traurig, wenn ich es vermisse Ich habe meine zweite Hälfte nicht in der Nähe.
Nun, ich werde nicht traurig sein, da ich sicher bin, dass alles so sein wird sei in Ordnung.
Bitte erzähl mir von deiner Stadt.
Was ist es?
Was ist dort interessant?
Diana.

Zitat Ende

Diana Scam

Diana Scam

Diana Scam

Diana Scam

Für den fotografischen Schund und Schmutz dieser elektronischen Verbraucherinformation zeichnet der weltberühmte Lichtbildprophet nicht verantwortlich. Er wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

Autor: Lichtbildprophet

Er ist kein Fotograf und doch malt er seine Bilder mit Licht, bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Er ist kein Maler und doch zeichnet er seine Bilder mit Farben auf alles, was seine Imagination tragen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

57 + = 66