Ein/e/es IT Email Support schreibt an mich: „webmaster(at)mausmaler.de Verifizierung“

Was wurde ich in den letzten Wochen in meinen elektronischen Postfächern aufgefordert in Bitcoin zu investieren oder ein Bankkonto auf eine neue Sicherheit umzustellen. Soviel Geld und Konten habe ich gar nicht. Da tut es echt gut mal ein E-Mailkonto zu verifizieren. Das Blöde ist nur: Mein Hoster ist ein deutsches Unternehmen und kommuniziert mit mir in deutsch. Die nachfolgende Verbraucherinformation ist dagegen in ausländisch gehalten und ich muss erst den Google Translator benutzen, um deutsch zu verstehen. Klar wäre es dumm einen Kontodienst zu verlieren, nur was ist ein Kontodienst? Und wäre es wirklich so schlimm keine E-Mailadresse zu haben? Das Leben ginge auch so weiter. Da bin ich mir auch ganz ohne Verifizierung ziemlich sicher.

Zitat Anfang
Lieber webmaster(at)mausmaler.de
Ihre E-Mail-Bestätigung ist erforderlich, um den Dienst weiterhin nutzen zu können.
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse, um zu vermeiden, dass Ihr Kontodienst verloren geht.
Verifiziere deinen webmaster(at)mausmaler.de
(Link entfernt)
Dies ist eine automatisierte E-Mail von Ihrem Administrator an webmaster(at)mausmaler.de.
IT-E-Mail-Support.

Zitat Ende

Autor: Lichtbildprophet

Er ist kein Fotograf und doch malt er seine Bilder mit Licht, bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Er ist kein Maler und doch zeichnet er seine Bilder mit Farben auf alles, was seine Imagination tragen kann.

%d Bloggern gefällt das: