Ein/e/es RP.MARINA ABOGADOS schreibt an mich: „GEWINN ANSPRUCH MITTEILUNG“

Lang lang ist es her, dass ich eine veröffentlichungswürdige Nutzerinformation wie die nachfolgende Nachricht in meinem Emailpostfach gefunden habe. Klar, es gab hin und wieder die Mails der heißen Görls, die nur auf schmutzigen Sex mit mir aus sind. Das langweilt, denn letztendlich sitzen die Luder auch nur teilnahmslos auf meinem Schoss und sagen ihren Text auf.

Jetzt soll ich ganz viel Geld bekommen, einfach so, weil mein Name gezogen worden ist und die Kohle zwei Jahre im Bankfach vor sich hin oxidiert ist. Für den Humbug gibt es auch noch ein glaubwürdiges PDF-Zertifikat, was sich inhaltlich nicht von dem nachfolgenden Schranz unterscheidet. Auch der Lichtbildprophet muss sparen, also wird das PDF hier nicht veröffentlicht. Ausserdem: Wo gab es in den letzten Jahren noch Zinsen für Peanuts von 8.5 Mios Euronen?

Ich habe mit meiner Bank telefoniert und sie hat mir empfohlen, dass Sümmchen auszuschlagen. Mein Konto hat nicht die passende Größe und ist bereits jetzt schon prallst gefüllt. Angesicht der zu erwartenden Preisentwicklung bei Gas, Strom, Wasser und Scheiße muss ich damit rechnen, dass die Wärmenebenkosten explodieren werden und diese läppische Summe schnellst aufgefressen sein würde. Außerdem werden die 8,5 Mionen in ca. drei bis sieben Monaten keinen Golddollar mehr Wert und ich kriege nicht einmal ein neues iPhone 14 dafür. Da lohnt es sich wirklich nicht, deswegen den netten Roy Palmer zu kontaktieren.

Zitat Anfang
RP. MARINA ABOGADOS
C. de Alcalá, 203, 28028 Madrid, Spanien
TEL: 0034 637 292 245
E-Mail: Info@marinaabogados.com
AKTENZEIHEN:AG/22-773/018-04-ES
KUNDENNUMMER: MM-MA/SWBD-7702

Abschließende Mitteilung für die Zahlung des nicht beanspruchten Preisgeldes
Wir möchten Sie informieren, dass das Büro des nicht Beanspruchten Preisgeldes in Spanien,unsere Anwaltskanzlei ernannt hat, als gesetzliche Berater zu handeln, in der Verarbeitung und der Zahlung eines Preisgeldes, das auf Ihrem Namen gutgeschrieben wurde, und nun seit über zwei Jahren nicht beansprucht wurde. Der Gesamtbetrag der ihnen zusteht beträgt momentan 8.540.225.10 EURO Das ursprüngliche Preisgeld bertug 5.906.315,00 EURO. Diese Summe wurde fuer nun mehr als zwei Jahre,Gewinnbringend angelegt,daher die aufstockung auf die oben bennante Gesammtsumme. Entsprechend dem Büros des nicht Beanspruchten Preisgeldes,wurde dieses Geld als nicht beanspruchten Gewinn einer Lotteriefirma bei ihnen zum verwalten niedergelegt und in ihrem namen versichert. Nach Ansicht der Lotteriefirma wurde ihnen das Geld nach einer Weihnachtsförderunglotterie zugesprochen. Die Kupons wurden von einer Investmentgesellschaft gekauft.Nach Ansicht der Lotteriefirma wurden sie damals Angeschrieben um Sie über dieses Geld zu informieren es hat sich aber leider bis zum Ablauf der gesetzten Frist keiner gemeldet um den Gewinn zu Beanspruchen.. Dieses war der Grund weshalb das Geld zum verwalten niedergelegt wurde. Gemäß des Spanischen Gesetzes muss der inhaber alle zwei Jahre ueber seinen vorhanden Gewinn informiert werden.Sollte dass Geld wieder nicht beansprucht werden,.wird der Gewinn abermals ueber eine Investmentgesellschaft für eine weitere Periode von zwei Jahren angelegt werden.Wir sind daher, durch das Büro des nicht Beanspruchten Preisgelds beauftragt worden sie anzuschreiben.Dies ist eine Notifikation für das Beanspruchen dieses Gelds. Wir möchten sie darauf hinweisen, dass die Lotterie Gesellschaft überprüfen und bestätigen wird ob ihre Identität uebereinstimmt bevor ihnen ihr Geld ausbezahlt wird.Wir werden sie beraten wie sie ihren Anspruch geltend machen.Bitte setztzen sie sich dafuer mit unserer Deutsch Sprachigen Rechtsanwaelt in Verbindung TEL.: +34 637 292 245 .HERR ROY PALMER ist zustaendig fuer Auszahlungen ins Ausland und wird ihnen in dieser sache zur seite stehen.Der Anspruch sollte vor den 30-09-2022 geltend gemacht werden,da sonst dass Geld wieder angelegt werden wuerde.Wir freuen uns, von Ihnen zu hören, während wir Ihnen unsere Rechtshilfe Versichern.

Mit freundlichen Grüßen
RP.MARINA ABOGADOS
RECHTSANWAELTE AM OBERSTN GERICHTSHOF

Zitat Ende

Autor: Lichtbildprophet

Er ist kein Fotograf und doch malt er seine Bilder mit Licht, bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Er ist kein Maler und doch zeichnet er seine Bilder mit Farben auf alles, was seine Imagination tragen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

+ 12 = 15

%d Bloggern gefällt das: