Ein/e/es Sparkasse Finanzabteilung schreibt an mich: „Wir andern unsere Verfahren“

In einer Zeit, in der selbst die Oberflächlichkeit von Schnelllebigkeit getrieben wird, fällt es nicht auf, dass die Änderungsankündigung der Sparkasse unter einer gewaltigen Umlautschwäche leidet. So kann dem Schnellleser selbst ein verschusselt das verschlusselt und letztendlich ein verschlüsselt vormachen. Ein Button befreit ganz einfach von Problemen und die digitale Welt ist wieder heile. Schnell noch eine Entschuldigung hinterher, fehlt nur noch der obligatorische Hinweis Verständnis haben zu müssen. Hier schlampern die Phisher ein bisschen. Kommt vor, hat man vom deutschen Amtsdeutsch und der gründlichen Kundenabwehr keine Ahnung.

Haben wir schon eine neue Kanzlerin?

Zitat Anfang
Wir andern unsere Verfahren

Wichtige Mitteilung
Lieber Kunde,
Wir mussen Sie daruber in Kenntnis setzen, dass wir bald ein neues Sicherheitsverfahren fur unsere Kunden implementieren werden. Durch das neue Verfahren names S-CERT werden Ihre vertraulichen Daten noch besser verschlusselt und sind somit noch mehr gesichert. Durch eine neue EU-Reform mussen wir jeden Kunden auf unser neues System hinweisen. Damit Sie sich mit unserem neuen System vertraut machen, bitten wir Sie, sich uber den nachfolgenden Link uber die Anderungen zu informieren. Loggen Sie sich ohne Probleme uber den Button ein.

Einloggen (Link entfernt)
Wir entschuldigen uns fur die Umstande
—————————————-
Mit freundlichem Gru?e
Ihre Sparkasse
2021- Sparkasse Finanzinstitut

Zitat Ende

Autor: Lichtbildprophet

Er ist kein Fotograf und doch malt er seine Bilder mit Licht, bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Er ist kein Maler und doch zeichnet er seine Bilder mit Farben auf alles, was seine Imagination tragen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 2 = 6