Ein/e/es Unbenannter Absender schreibt an mich: „* Internet-Dating zu verschiedenen Themen.“

Endlich mal wieder ganz schnöder Spam im Postfach und nicht die angeblichen Lockrufe einer arbeitsscheuen Russin, die mit knallharten Butterweich-Scam ihren Lebensunterhalt verdient.

Bestimmt, weil ich meine Abwehrschlacht so tapfer geschlagen habe, bekomme ich sieben Tage lang den VIP-Zugang. WOW! Ich möchte an der Stelle nicht auf Miesmuschel machen, aber mittlerweile traue ich diesen ganzen Portalen nicht. Es ist hinlänglich bekannt, dass die Betreiber mit Fake-Profilen arbeiten, damit der notgeile Ahnungslos den Zahlemann macht. Diese Manipulationen sind legal, wird irgendwo in der hintersten Ecke der sogenannten AGB’s darauf hingewiesen. Selbst bei so unnützen Dingen wie Instagram oder Spotify wird manipuliert was das Zeug hält. Alles unter dem Deckmantel eines positiven Nutzererlebnisses.

Was mich an der nachfolgenden Verbraucherinformation stört, ich tierisch politisch unkorrekt und mega diskriminierend finde: Warum darf ich keinen unverbindlichen Sex am helllichten Tag haben?

Zitat Anfang
die besten Daten in Ihrer Stadt.
Starke und leidenschaftliche Beziehung, unverbindlicher Sex für eine Nacht, Kommunikation, Freundschaft.
Täglich sind mehr als 10.000 Männer und Frauen bei uns registriert.
Wir haben eine Plattform für alle geschaffen
Finden Sie Ihr Glück, ohne Ihr Zuhause zu verlassen.
Schreiben Sie zuerst, was Sie wollen.
Unsere Suche wählt einen Partner nach Ihren Wünschen aus.
Mutig, denn jetzt ein VIP-Account für 7 Tage, um die Mail als Geschenk zu bestätigen.
Komm her und sei nicht schüchtern!

Zitat Ende

Autor: Lichtbildprophet

Er ist kein Fotograf und doch malt er seine Bilder mit Licht, bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Er ist kein Maler und doch zeichnet er seine Bilder mit Farben auf alles, was seine Imagination tragen kann.