Einsame Euegenusya’s Salut.

Anrede, Nett, dich zu treffen. Du kannst mich Eugenia nennen. Wie geht es Ihnen? Ich möchte mit Ihnen kommunizieren. Ich mag dich sehr und ich will dich sehr wissen Weil ich dir einen netten Kerl schätze. Ich habe mein Bild beigefügt. Ich bin 33 Jahre alt. Ich werde nicht viel erzählen, denn vielleicht interessierst du dich nicht für mich. Aber wenn du mich magst, dann melde mich die Nachricht. Ein Detail Ich kenne viele Jungs nicht ernst online. Also brauche ich nur freien, ernsthaften und adäquaten Partner. Ich hoffe du willst auch nur ernsthafte Kommunikation. Ich werde auf deine Nachricht warten. Eugenuchka

Wie ist denn die Püppi drauf? Am heiligen Wahl- und Sonntag versucht das unbekannte Mäuschen Kontakt zu mir zu knüpfen. Von wegen ernsthafte Kommunikation: Die Zaubermaus ist sich ja noch nicht einmal bei den Mailadressen einig. Sie verschickt ihren Schranz aus Italien, antworten soll ich an Yandex. Daneben wird noch ein weiterer Empfänger angezeigt: Legendenbildung a la russischer Edel-Hacker nigerianischer Abstammung. Und wenn ich ehrlich bin, auf dem Foto sieht die Elendige aus wie Maya Curry. Damit meine ich dieses quietschende amerikanische Pummelchen im Hausmacher-Leberwurstkostüm. Auf so ein Nervpaket und Diva habe ich absolut keinen Bock. Bye Eugenia!

Autor: Lichtbildprophet

Lichtbildprophet ist verbaler Größenwahn und Fotografischer Depressionismus; eine persönliche letzte totale Schlacht des einzigartigen Großmeister Lichtbildprophet gegen den Herdentrieb des Gutmenschen und die Massenverdummung des Homo digitalis. Das Held Lichtbildprophet ist die allerletzte Bastion wider dem Einheitsgeschmack unserer ach so modernen und bequemen Zeit.