Evgenia’s Hallo neuer Freund – Update

Hallo neuer Freund,
Ich habe deinen Brief jetzt gelesen. Danke für deine Antwort. Mein Name Evgenya. Aber meine Freunde nennen mich Genya, Zhenya, Zhesha, Zheka, Evgesha, Zhmenya, Zhunya, Zhmunya, Zhunchik, Zhenya, Zhench. Sie können mich anrufen, wie es Ihnen mehr gefällt. Zusammen mit dem Brief schicke ich Ihnen die Fotos. Bitte sende mir deine Fotos. Es ist sicher, dass Sie eine schöne haben Lächeln. Das Betrachten Ihrer Fotos hilft mir, Sie und Ihr Leben besser kennenzulernen. Ich schreibe das erste Mal den Brief zu dem Mann … Lachen Sie nicht über mich. Ich bin ein geselliges Mädchen, aber ich habe mich daran gewöhnt, in der Realität zu kommunizieren. ich mache gerne ein menschliches Gesicht bei einem Gespräch sehen und Emotionen sehen. Ich hoffe, dass jetzt auf deinem Gesicht ein Lächeln, und du hast ein gutes Stimmung.Ich möchte jetzt über mich selbst erzählen. Ich bin 35 Jahre alt. Ich wurde am 12. Januar 1982 geboren. Wann hast du Geburtstag? Der Unterschied in unserem Alter kann jedoch kein Problem für unsere Kommunikation werden. Freundschaft kann jedes Alter vereinen. Ich habe die Hochschulbildung. Ich arbeite. Meine Arbeit bringt mir das gute Einkommen. Meine Eltern leben, aber ich lebe allein. Schon bin ich ein erwachsenes und unabhängiges Mädchen. Oft sehe ich meine Eltern. Ich respektiere und ich liebe Mutter und Vater. Ich bin (sie ist) nicht verheiratet. Ich bin ledig. Natürlich hatte ich in der Vergangenheit eine Kommunikation mit dem Mann. Meine letzte Die Beziehungen mit dem Mann endeten vor 2,5 Jahren. Jetzt habe ich ein Gefühl der Einsamkeit. Viele meiner Freunde haben schon Familie. Ich träume auch von einer Familie. Ich hoffe, du liest meinen Brief. Ich will nicht die Langeweile scheinen. es ist interessant zu dir, meinen Brief zu lesen? Schon weiß ich, dass du ein anständiger Mann bist. Morgen warte ich auf deinen neuen Brief. Frag mich Fragen, und ich werde dir antworten. Ok, bitte schreiben Sie mich in die englische Sprache. Ich lerne selbstständig Englisch, Ich hoffe, dass ich nicht viele Fehler mache. Ah … ich habe es absolut vergessen zu erzählen. Ich lebe in Russland. für dich Distanz ein Problem? Obwohl Sie nicht auf die Entfernung zwischen uns achten würden. Ich warte auf deinen Brief, Evgenia.

Laber laber, sülz, sülz.

Dieses Jahr hat es mich echt erwischt. Was die Russen-Bräute in meinem elektronischen Briefkasten Schlage stehen geht auf keine Kuhhaut. Wenn ich den richtigen Einschuß (Geistesblitz) hätte, täte ich aus dem Scam-Spam-Rotz eine TV-Sendung machen. Ein Mix aus ‚Vorsicht Falle‘, ‚Versteckte Kamera‘ und ‚Notgeiler Städter sucht billige Bitch‘. Am besten alles nackt, auf einer weit entfernten Insel gleich um die Ecke. Im tiefsten Dschungel vor Ahrensfelde. Hauptsache billig produziert und ein paar richtige Dummstullen mit großer Ausstrahlung (Brüste).

Update
Die englischsprachig russische Powermaus wird ungeduldig. Was glaubt die auf wie viele Antworten ich warte; seit Minuten, Stunden, Tage, Wochen und gar Monate. Also immer schön langsam meine scheue Elchkuh:

Als ich heute meine E-Mail durchgesehen habe, habe ich Ihren Brief dort nicht gefunden. Ich warte auf deine Antwort! Ich, Evgenia! Vielleicht magst du mein Aussehen nicht und hast dich entschieden, nicht zu antworten? Warum hast du mir nicht geantwortet? Ich möchte einen netten Freund finden und wir könnten gute Freunde sein. Senden Sie mir bitte eine Antwort! Evgenia.

p.s. Wenn Sie Ihren Spam-Ordner überprüfen, könnten Sie dort mehr Briefe von mir finden, denke ich.

Autor: Lichtbildprophet

Lichtbildprophet ist verbaler Größenwahn und Fotografischer Depressionismus; eine persönliche letzte totale Schlacht des einzigartigen Großmeister Lichtbildprophet gegen den Herdentrieb des Gutmenschen und die Massenverdummung des Homo digitalis. Das Held Lichtbildprophet ist die allerletzte Bastion wider dem Einheitsgeschmack unserer ach so modernen und bequemen Zeit.