INT.LAWWELL an den Photoalchemist: ‚Sehr geehrter Hr. Lichtbildprophet‘

Wer kennt ihn nicht, den plötzlichen Tod:

‚Ding Dong‘
‚Ja bitte?‘
‚Hier ist der plötzliche Tod. Bitte lassen sie mich mal rein, wir müssen was besprechen.‘
‚Ach, das kommt jetzt aber etwas überraschend und total ungelegen, wenn ich ehrlich sein soll.‘
‚Ja, das ist mein Charakter. Ich komme immer und dabei gern ungelegen.‘

Ja, so könnte es sich jeden Tag abspielen, irgendwo im lieben Deutschland oder ganz woanders auf dieser Welt. Wenn dann der verstorbene Tod plötzlich auch noch einen Kunden mit Millionen hinterlässt, dann kommt Martin Jose Lawwell ins Spiel. Der will jetzt fette Beute machen und denkt dabei sogar an die Wohltätigkeit. Vielleicht spendet er die 10% für eine gemeinnützige Brustvergrößerung für unsere Klimaprinzessin Greta Tintin Eleonora Ernman Thunberg. Ja, wer diesen Namen sein Eigen nennt ist eigentlich gestraft genug. Dann sollen wenigstens die Hupen ein griffig Format besitzen. Wenn Martin Jose ein Herz für männliche Rebellen hat, dann sollten die 10% an Joshua Wong Chi-fung gehen. Dann flippt der chinesische Kaiser Xi bestimmt total aus. Hauptsache die wohltätige Kohle geht an einen dieser neumodischen Ritter, die mit Krawall statt mit eigener überzeugender Leistung diese unsere Welt besser machen wollen.

Ich schreite mal mit gutem Beispiel voran und verzichte auf meine 45%. Wenn von den Geldgeiern schnell genug ist, kann versuchen Martin Jose Lawwell davon zu überzeugen der echte Lichtbildprophet zu sein und statt meiner risikofrei und ohne viel Arbeit an die Kohle zu kommen:

Zitat Anfang
Sehr geehrter Lichtbildprophet
Mein Name ist Martin Jose Lawwell. Ich habe Ihnen zuvor eine Nachricht bezüglich einer Transaktion in Höhe von 13,5 Millionen US-Dollar gesendet, die mein verstorbener Kunde vor seinem plötzlichen Tod hinterlassen hat. Ich melde mich noch einmal bei Ihnen, da ich nach Durchsicht Ihres Profils fest davon überzeugt bin, dass Sie die Transaktion sehr gut mit mir abwickeln können. Wenn Sie interessiert sind, möchte ich darauf hinweisen, dass nach der Transaktion 10% dieses Geldes unter Wohltätigkeitsorganisationen aufgeteilt werden sollen, während die restlichen 90% zwischen uns aufgeteilt werden, also jeweils 45%. Diese Transaktion ist zu 100% risikofrei. Bitte antworten Sie mir so schnell wie möglich, um weitere Erläuterungen zur Transaktion zu erhalten.

Meine E-Mail: info@martinjoselaw.com.
Tel:+34 919 017 821

Hochachtungsvoll,
Martin Jose Lawwell.
Rechtsanwalt.

E-Mail: info@martinjoselaw.com.
Tel:+34 919 017 821

INT.LAWWELL
Avenida Luz 13, Paracuellos de Jarama
Madrid 28860

Spain
Zitat Ende

Autor: ronaldo capybara

Er ist kein Fotograf, doch malt er einen Teil seiner Bilder mit Licht und bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Er ist kein Maler und doch zeichnet er einen Teil seiner Bilder mit Farben in seinem Atelier auf alles, was seine Kreativität tragen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 59 = 64