Jerome Frank’s ‚So wirst Du Erotikfotograf‘

Jerome Frank – So wirst Du Erotkfotograf
Welcher Mann träumt nicht von einem Hobby, bei dem er auf erotische Weise mit Frauen zu tun hat? Akt- und Erotikfotografie ist der optimale Weg, nicht nur künstlerisch aktiv zu sein, sondern dabei auch noch spannende Bekanntschaften zu schließen. Bei einem guten Erotikfotografen geben sich die Damen schon nach kurzer Zeit freiwillig die Klinke in die Hand.

Dieses Buch beschreibt
die nötige Technik,
den Weg zum ersten Model,
die perfekte Location,
wie man zu Sex am Set kommt.

Genieß Dein Leben im Kreise schöner Frauen.
Ein Insider packt aus.

Wer kennt ihn nicht: Jerome Frank, der wohl größte Erotikfotograf den es geben tut. Ihm rennen nicht nur die besamungswilligen Frauen die Toren seines Großraum-Fotoateliers ein. Nein, die Bräute schmeißen sich sofort auf das Echtholz-Parkett und wollen vom Pickelgesicht Jerome knallhart rangenonnem werden. Jerome ist Insider, der weiß wie die Bunnies laufen und nach seinem Willen mieauzen.

Spaß beiseite: Dieser pornöse Titel nebst Beschreibung entspringt nicht meiner Fantasie, er ist Teil des Kindle eBook-Angebots von Amazon. Ich habe kein Verständnis für die prüden Waffenknaben von der anderen Seite des Teiches. Dass das Niveau dennoch soweit sinken kann, dass ein Jerome SchlagMichTot diesen Müll ungestraft absondern darf und dafür Geld kassieren will, würde bei einer Qualitätskontrolle mit Niveaulimbo negativ auffallen. Aber es scheint Herrn Bezos egal zu sein: Hauptsache Kohle, scheiß auf eine Sexismusdebatte und #metoo gehashtagge. Solche Wichser Solosexpraktizierer wie Jerome sind es, die ein erotisches Fotoshooting in die Ecke der Sexorgie drängen, weil Jerome & Co. einfach nicht seine Finger stillhalten kann. Jerome ist wohl auch solch ein Perversling, der nur billigen Bildschrott zustande bringt und sich dann auch noch für den Müll nebst schlechtem Sex bezahlen lässt.

Der wahre Profi – nicht aber Jerome Frank – genießt und schweigt, auch in Sachen Sex mit dem einen oder anderen Modell!

Autor: Lichtbildprophet

Lichtbildprophet ist verbaler Größenwahn und Fotografischer Depressionismus; eine persönliche letzte totale Schlacht des einzigartigen Großmeister Lichtbildprophet gegen den Herdentrieb des Gutmenschen und die Massenverdummung des Homo digitalis. Das Held Lichtbildprophet ist die allerletzte Bastion wider dem Einheitsgeschmack unserer ach so modernen und bequemen Zeit.