Kontowechsel schreibt an mich: „Dein kostenloses Girokonto mit Kreditkarte steht jetzt bereit“

Meist lese ich: Einfach, sicher, schnell und bequem.
Meist höre ich: Kompliziert, lahm wie eine Ente und es dauert viel zulange.
‚Wie machst du das‘ bekomme ich zu hören. Mich bewegt nicht die Frage nach dem Wie, ich möchte lieber wissen Warum, selbst wenn es darauf nicht immer eine Antwort gibt. Ich versuche Dinge, die sich nicht ändern lassen, erst gar nicht in meine Überlegungen einzubeziehen. So bleibt genug Raum für all die anderen Sachen des Lebens, die meist viel spannender sind als die ständige Suche nach dem Optimum oder irgendeiner Höchstleistung. Das kann ich nicht mehr liefern. Das macht unzufrieden. Aber Unzufriedenheit ist ein guter Antrieb, wenn man denn auch mutig genug ist, unbequeme Entscheidungen zu treffen. Und: Teilhabe an meinem Leben biete ich nur real, im Kontakt, nicht Online, als Webshow oder Chat an. Das hat zwar alles nichts mit diesem DKB-Cash-Kontaktlos-VISA-Card-Konto ohne Führungsgebühren zu tun, musste aber einfach mal gesagt werden.

Zitat Anfang
DKB-Cash: Kostenloses Girokonto mit Kreditkarte
Hallo,
Sie wollen ein Girokonto ohne Kontoführungsgebühren, dafür mit dauerhaft hohen Leistungen? Dann eröffnen Sie das kostenlose DKB-Cash: Mit der DKB-VISA-Card zahlen Sie weltweit kostenlos und heben an über 1.000.000 Automaten kostenlos Geld ab. Eröffnen Sie das Online-Konto des Testsiegers Jetzt eröffnen keine Kontoführungsgebühren und kostenlose Girokarte kostenlose DKB-VISA-Card mit Kontaktlosfunktion. mit der DKB-VISA-Card bequem und sicher bezahlen – weltweit kostenlos und in vielen Geschäften auch kontaktlos mit der DKB-VISA-Card weltweit kostenlos an Automaten Geld abheben viele weitere Vorteile genießen, wie z.B. Apple Pay, Google Pay, DKB live
Jetzt eröffnen
Kontowechsel – Sorgenfrei. sicher. Schnell.

Zitat Ende

Autor: ronaldo capybara

Er ist kein Fotograf, doch malt er einen Teil seiner Bilder mit Licht und bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Er ist kein Maler und doch zeichnet er einen Teil seiner Bilder mit Farben in seinem Atelier auf alles, was seine Kreativität tragen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

74 − 69 =