Marina schreibt an mich: „Schönes Mädchen möchte, dass Sie erfolgreich Tag leiten!“

In ihrem opening macht Marina Marinchen gleich zwei entscheidende Fehler:

Sie kann sich nicht entscheiden, mich mit Du oder Sie anzureden. Ich mag keine Frauen, die nicht wissen was sie wollen, weil ich weiss ja selbst nicht, was ich will. Oder möchte. Des Weiteren versucht das Zaubermäuschen im Sonnenuntergang mir zu erklären, wie sie an eine meiner Mailadressen kommt, die ich gar nicht bis überhaupt nicht benutze und trotzdem den Scam angeblich paarungswüchtiger Russenbräute bekomme. Das kann nicht gut gehen. Voll Ameise.

Ameise?

Ole Lehmann, Sketch, dirty talk beim Sex. Ole: „Gib mir Tiernamen“ und der sächsische Sexualpartner antwortet: „Ameise“. Ja, Ole Lehmann ist nach eigenem Bekunden schwul. Oder homosexuell?

Was dann noch die Marina aus Uljanowsk noch zu erzählen hat ist völlig egal, der kleine Lichtbildprophet hat sich in sein Schneckenhaus zurückgezogen und ist erst einmal bedient.

Zitat Anfang
Hallo! Wie geht es Ihnen heute? Ich hoffe dir geht es gut! Lassen Sie mich am Anfang meines Briefes den Grund erklären, warum ich Ihnen schreibe. Die lokale Partnervermittlung in meiner Stadt gab mir Ihre E-Mail-Adresse. Dort sagten sie mir, dass Sie eine Frau für eine ernsthafte Beziehung suchen. Ich hoffe, das ist kein Fehler, und Sie sind wirklich daran interessiert, eine Frau zu finden, mit der Sie ein starkes Bündnis schließen können, das auf Liebe, Vertrauen, Ehrlichkeit und Respekt basiert. Ich heiße Marina! Ich bin 28 Jahre alt. Ich komme aus der Stadt Uljanowsk, dem zentralen Teil Russlands. Wie Sie sehen können, habe ich in diesem Brief mein Foto angehängt. Ich hoffe, diese kleine Nachricht hat Sie interessiert und wir werden mit unserer Kommunikation beginnen. Auf jeden Fall wünsche ich Ihnen alles Gute. Mit freundlichen Grüßen Marina
Zitat Ende

Marina Scam

Für das oben gezeigte Machwerk zeichnet der Lichtbildprophet nicht verantwortlich. Das Zeug wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

Autor: ronaldo capybara

Er ist kein Fotograf und doch malt er seine Bilder mit Licht, bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Er ist kein Maler und doch zeichnet er seine Bilder mit Farben auf alles, was seine Imagination tragen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 37 = 43