MelissaAlt@bundgesundheitsministerium.com schreibt an mich: „Wichtig“

Alte Menschen sollen zuerst gepiekst werden und bekommen voll drei FFP2-Masken zu Weihnachten geschenkt. Die Mutti wird im Bundestag ganz emotional und Bundgesundheitsministerium macht sich Sorgen um meine Zahlungen. Ja, die Welt steht Kopf. Vielleicht ist die Erde wirklich eine Scheibe und die Erfindung von Ä, Ö und Ü völlig überbewertet.

Letztens hörte ich etwas von Impfneid und war darüber ziemlich erschrocken. Bis vor kurzem wusste ich nicht, was FFP2 ist. Ich halte es nicht für notwendig mich mit Dingen auseinanderzusetzen, von denen ich keine Ahnung habe. Dafür sind Profis da, die FFP2 & Co. studiert haben. Die sollen anständig ihren Job machen. Ich weiss, von mir wird verlangt, dass ich mich informiere. Die Methode hat System, weil ich so von den wahren Problemen abgelenkt bin. Die Kehrseite: Der Informierte ist der Meinung er weiss bescheid. Also propagiert er sein Halbwissen und hält sich befähigt alles besser zu wissen. Was nutzt mir eine FFP2-Maske, wenn ich den Umgang mit dem versifften Ding nicht beherrsche?

Die nachfolgend wichtige Warnung der Betrugsbekämpfungskontrolle ignoriere ich mal. Gefühlt zum tausendsten Mal liegt der Scheiß schon im Postfach. So viele Zahlungen lässt meine Kreditkarte gar nicht zu. Mir will es trotz Corona-COVID-Pandemie nicht in den Kopf, warum das mittlerweile allmächtige Gesundheitsministerium und König Jens meinen Zahlungsverkehr überwacht. Es sei denn, mein Konto wurde positiv auf Corona-COVID getestet.

Zitat Anfang
Sehr geehrter Herr,
Wir haben eine Zahlung erhalten, die mit Ihrer E-Mail-Adresse verknpft ist. Wir bitten Sie, diese Zahlung zu berprfen, da sie einen Hinweis auf unsere Betrugsbekmpfungskontrollen darstellt. Bitte lesen Sie die nachstehende Rechnung und rufen Sie uns an, um die Zahlung zu stornieren, falls Sie diese Zahlung nicht genehmigt haben. Die anzurufende Telefonnummer ist in der Rechnung enthalten. Bitte berprfen Sie, ob die Kreditkartennummer von Ihnen stammt oder nicht. Ihre Rechnung finden Sie hier: (Link entfernt)
Zitat Ende

Autor: Lichtbildprophet

Er ist kein Fotograf und doch malt er seine Bilder mit Licht, bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Er ist kein Maler und doch zeichnet er seine Bilder mit Farben auf alles, was seine Imagination tragen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 16 = 23