neulovimyj’s Pretty girl looking for a man

Eine Woche lang den Rechner auszulassen hat den Vorteil, dass so ein ego-orientierter Typ wie ich der Meinung sein könnte, begehrt zu sein. Also weil die Anfragen notgeiler russischer Bitches gehäuft auf mich einprasseln. Wovon träum ich eigentlich Nachts?

Froh dich zu sehen. Mein Name ist Christina. Ich lebe in Russland. Ich möchte meinen besonderen jemand finden.

Viel Spaß beim Weitersuchen, Christina!

Salutti Mein Name ist Kristy. Namen Ihrer Stadt? Ich lebe in der Russischen Föderation. Ich möchte nach meinem Seelenverwandten suchen.

Das geht dich überhaupt nichts an!

Hiya! Ich bin rot und feenhaftes Mädchen. Und ich würde mich freuen zu kommunizieren! Schatz Ich werde auf eine Antwort von Ihnen warten!

Ich bin weiß und trotzdem kein Schneemann.

Grüße! Wie sind Sie zu halten? Wir haben uns auf einer Online-Personalseite bekannt gemacht. Ich war bemüht, Ihnen eine Nachricht zu schicken! Möchten Sie unsere Kommunikation fortsetzen?

Du warst bemüht? Ich lass die Finger von solchen ‚Bemüh mich’s!

Also mal unter uns Schmalspur-Casanovas und Berufs-Machos: Eine Frau, die derart sparsam mit der Sprache umgeht, um einen – unbekannten – Mann zu angeln, ist entweder gar keine Frau oder nicht wirklich an dem Angeschriebenen interessiert!

Die Theorie steht erst einmal im Raum!

Wenn mir eine Frau nur in kurzen knappen Worten antwortet, ansonsten in lange Phasen des Schweigens verfällt, die will alles andere von mir, nur nicht mich als Typ von Mensch. Deshalb tendiere ich zu Variante 1. Diese vier Anmach-Nachrichten stammen von pickligen Typen, die sich nur einmal im Monat waschen, einmal im Jahr die Zähne putzen und ansonsten wie Vampire das Sonnenlicht meiden. Und sie tragen fette Hornbrillen. So etwas Schmierigem antworte ich nicht.

Autor: Lichtbildprophet

Lichtbildprophet ist verbaler Größenwahn und Fotografischer Depressionismus; eine persönliche letzte totale Schlacht des einzigartigen Großmeister Lichtbildprophet gegen den Herdentrieb des Gutmenschen und die Massenverdummung des Homo digitalis. Das Held Lichtbildprophet ist die allerletzte Bastion wider dem Einheitsgeschmack unserer ach so modernen und bequemen Zeit.