Rosa an Ronaldo: ‚Wissen Sie mehr über mich!‘

Ich habe diese Nachricht jetzt ein paar Mal gelesen und verstehe nicht einmal im Ansatz, was diese Botschaft soll? OK, es geht um Lebenszeitverschwendung. Das ist klar. Das gesamte Internet ist Lebenszeitverschwendung. Doch wenn ich das laut sage, dann bin ich gleich ein Radikaler. Oder Nazi. Oder schwul. Oder ein schwuler radikaler Nazi. In meiner grenzenlosen Naivität würde ich auf übermäßigen Drogenkonsum tippen und den absoluten Kontrollverlust vermuten. Bestimmt ist diese Behauptung Fake, Mobbing oder was weiß ich noch alles. Vielleicht mache ich mir nur zu viele Gedanken und sollten den Rest der Welt einfach unkommentiert an dem verbalen Dünnpfiff teilhaben lassen … wer mehr über mich, also sie, wissen will.

Zitat Anfang
Hallo,
Über mich : Ich liebe jeden Film, wo sie spontan in Song ausbrechen, kann nur drei Stücke Pizza essen (jedes Mal, wenn ich für vier ich regeret es gehen) und wahrscheinlich zu viel arbeiten.
Ich mag den Frito-Geruch von Hundepfoten. Wenn ich zufällig entscheide, einen alten Freund anzurufen und sie sagen: „Ich dachte nur an dich.“ Die Art und Weise, wie kleine Kinder mürrisch Ende verwirrt, wenn sie sind
Versucht. In diesem Moment, wenn ich diese Bumble BOOM! Nachricht, und jemanden zu kennen, den ich mochte, ist auch in mir.
Erfahren Sie mehr über mich

Zitat Ende

Autor: Lichtbildprophet

Er ist kein Fotograf und doch malt er seine Bilder mit Licht, bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Er ist kein Maler und doch zeichnet er seine Bilder mit Farben auf alles, was seine Imagination tragen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 2 = 1