service@b2b-network-empfiehlt.de’s ‚Amazon Business – für Geschäftskunden‘

Sehr geehrter Herr Person,
ein Amazon Business-Konto bietet Ihnen die Auswahl, den Komfort und den zuverlässigen, schnellen Versand von Amazon – exakt zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Unternehmen. Die besten Preise Spezielle Business-Preise und Mengenrabatte Schneller, zuverlässiger Versand Kostenlose Lieferung für Bestellungen über 29€ Rechnungen mit ausgewiesener USt Nettopreise vergleichen und Rechnungen mit USt erhalten Einkaufslisten für häufig benötigte Artikel anlegen und mit einem Klick erneut bestellen Jetzt kaufen, später zahlen Mit Kauf auf Rechnung erhalten Sie 30 Tage Zahlungsziel*

Nur für kurze Zeit: Nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil und erhalten Sie die Chance, einen von drei 500€ Amazon Business-Gutscheinen zu gewinnen. Starten Sie jetzt mit Amazon Business:

Kostenloses Konto erstellen ❯
Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Amazon Business-Team

* Vorbehaltlich erfolgreicher Bonitätsprüfung und Kreditlimit.
Diese Nachricht wurde Ihnen von einem Anbieter im Auftrag von Amazon Business zugesandt. Details zu unserer Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Der geneigte Leser sieht mich leicht verwirrt! Ich kenne Amazon, ich nutze Amazon. Amazon hat eine Mailadresse von mir, aber eine andere als die, die Amazon oder ein Spam-Versalle hier verwendet. Eigentlich ist meine Vermehrungsplanung abgeschlossen, aber sollte da doch noch einmal etwas passieren, dann bekommt das Kind den Namen: ‚Alexa-Cortana-Siri‘. Mit Bindestrich, versteht sich.

Was hat dieses ‚b2b-network-empfiehlt.de‘ mit Amazon zu tun? Ist Amazon und seine fuchsteufelswildes Alexa unter die Spammer gegangen? Warum bin ich Herr Person? Und warum erzählen mir so viele etwas vom Pferd?

HALTET IHR MICH FÜR TOTAL BESCHEUERT?

Ja?

OK!

Autor: Lichtbildprophet

Ronald Puhle a.k.a. 'Lichtbildprophet' ist kein Fotograf. Als 'Lichtbildpoet' malt Puhle seine Bilder mit Licht und bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Der 'Photoalchemist' in ihm sucht ständig nach Wegen, neue Interpretationsmöglichkeiten für seine Arbeiten zu finden.