Sparkasse schreibt an mich: „Ihre PushTAN-Registrierung läuft bald ab“

Oh oh, nach einer unbezahlten Vattenfall-Rechnung jetzt das nächste Drama: Meine PushTAN ist bald aus und ich muss mich registrieren. Neu registrieren. Nach Unterlagen zumindest und mit nur einem Klick versteht sich. Was für eine Hektik am frühen Morgen und einmal auf den Absender geklickt stelle ich fest, dass sowohl die Vattenfall- als auch Sparkasse-Mail von „mstaff.co“ stammt.

Das es Betrugsversuche dieser Art gibt, das gehört zum realen Leben dazu. Warum der Mist noch nicht ausgestorben ist, ich weiss garnicht warum? Vielleicht liegt es daran, dass die Zugangsschwellen immer „sicherer“ gemacht werden mussten und damit ein Gefühl der Sicherheit erzeugt wurde, was so gar nicht da ist. Wie die Keksbremse, die Datenschutz vorgaukelt und überhaupt nichts mit Datenschutz zu tun hat. Oder dieser PushTAN-Rotz, der sich mit etwas Druck auf den Ahnungslosen durch einen QR-Code und menschlicher Bequemlichkeit leicht aushebeln lässt. Was für ein Schwachfug womit sich Mensch beschäftigen muss.

Zitat Anfang
Hinweis: Ihre S-PushTAN App-Registrierung läuft bald ab
Sehr geehrter Kunde,
Aus unseren Kundenunterlagen geht hervor, dass Ihre S-PushTAN App-Registrierung bald abläuft. Aus Sicherheitsgründen müssen Sie ihre S-pushTAN-verbindung regelmäßig aktualiseren. Nach der Aktualisierung können Sie wieder problemlos und sicher ihre TANs empfangen. Ihr S-PushTAN App wird nach dem 02.09.2021 gesperrt und Sie müssen den Registrierungsvorgang erneut durchführen.
Wie erneuere ich meine S-PushTAN App-Registrierung?
Erneuern Sie Ihre S-PushTAN App sofort, indem Sie den QR-Code rechts mit der Kamera Ihres Smartphones scannen. Gehen Sie dann die Schritte durch und schließen Sie die Registrierung ab. Sie können auch hier klicken!
QR Code
Wir vertrauen darauf, dass wir Sie ausreichend informiert haben.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Sparkasse

Zitat Ende

Autor: Lichtbildprophet

Er ist kein Fotograf und doch malt er seine Bilder mit Licht, bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Er ist kein Maler und doch zeichnet er seine Bilder mit Farben auf alles, was seine Imagination tragen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

31 + = 33