Steve Wilson schreibt an mich: „DA 96 Folgen Sie dem Backlink von Amazon zu lichtbildprophet.de?“

Da ist wieder dieser Moment im Leben, in dem mir andere zeigen, wie blöd ich bin. Ein Dofollow-Link DA 96, wer kennt ihn nicht, na klar, tolle Sache, hätte ich auch ganz gerne. Aber nein. Ich wäre so dumm, stehe auf und frage, was das heisst. Was das bedeutet und ob ich dieses Zeug für meinen fotografisch wertvollen Blog wirklich brauche. Es kann durchaus sein, dass dieser faule Zauber einfach nicht notwendig ist. Mein Blog muss nicht morgen an die Spitze des Internets hüpfen, ich werde kein Edel-Influencer, kein Shootingstar der Meisterfotografie in Analog. Und für die 77 US-Dollar kaufe ich mir lieber Hörgenuss. Zur Zeit bin ich voll auf einem Thorsten Quaeschning-Trip. Dann bleibe ich lieber doof und krieg stattdessen was Gutes auf die Ohren. Das ergibt für mich mehr Sinn Steve Wilson, der Lesley heisst oder auch nicht.

Zitat Anfang
Hallo,
Wir fragen uns, ob Sie an unserem Service interessiert sind, bei dem wir Ihnen einen Dofollow-Link von Amazon (DA 96) zurück zu lichtbildprophet.de bereitstellen können.
Der Preis beträgt nur 77 US-Dollar pro Link.
Wenn Sie mehr erfahren möchten, besuchen Sie uns bitte unter: http://www.backlinkfaq.xyz
Mit freundlichen Grüßen,
Lesley

Zitat Ende

Autor: Lichtbildprophet

Er ist kein Fotograf und doch malt er seine Bilder mit Licht, bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Er ist kein Maler und doch zeichnet er seine Bilder mit Farben auf alles, was seine Imagination tragen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 64 = 65