Stinson Rachel’s ‚Betreff: Kontakt über Lichtbildprophet‘

Hallo,
Ich wollte nur kurz sagen, ob ich tolle Artikelideen für einen Gastbeitrag auf Ihrer Website veröffentlichen könnte. Wenn Sie meine vorgeschlagenen Ideen mögen, kann ich Ihnen dann hochwertigen KOSTENLOSEN INHALT / ARTIKEL liefern. Im Gegenzug würde ich nur einen Gefallen eines Backlinks aus dem Hauptteil des Artikels erwarten. Lass es mich wissen, wenn ich dich für tolle Ideen interessieren kann?
Freundliche Grüße,
Rachel Stinson

Eines muss ich dieser pullerlosen Rachel lassen: Sie kommt gleich zur Sache, sagt was sie will. Wo wenn nicht auf dem Straßenstrich gibt es diese fordernden Frauen, die bedingungslos wissen was sie wollen. Für die humoristische Seite dieses Beitrags sorgt – wie immer – der gute alte Google Übersetzer. Doch den kostenlosen hochwertigen Gratis-Müll produziere ich lieber selbst, liebe Rachel. Also ich meine die kühle Redaktion des Lichtbildprophet, versteht sich. Und so eine halbe Nummer, quasi ein verbaler Coitus interruptus und einem Link zum ganzen Artikel machen wir schon gar nicht. Entweder die Rachel Stinson ist jedem Redakteur gefällig oder keinem! Oder habe ich da etwas falsch verstanden und Rachel Stinson ist keine Bordsteinschwalbe von der Oranienburger?

Autor: ronaldo capybara

Er ist kein Fotograf, doch malt er einen Teil seiner Bilder mit Licht und bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Er ist kein Maler und doch zeichnet er einen Teil seiner Bilder mit Farben in seinem Atelier auf alles, was seine Kreativität tragen kann.