Bank-Pay Limited & Co. KG Service Mail’s ‚Bank-Pay Limited & Co. KG unbeglichene Rechnung Nummer ID 65687092 Lichtbildprophet‘

Liebster geneigter und Spam erprobter Leser!
Willkommen in der plüschrosa Welt der Webganoven, Internetzocker und 24/7 Homo digitalis-Junkies. Ich präsentiere die persönliche, sicherste weil anhanglose und linkfreie Phishing-Mail, die neuartige ‚Fake Spam Werbung Abzocke‘- elektronische Nachricht für den kleinen Schreck zwischendurch was wo gibt. Lesen sie selbst:

Zitat Anfang
Sehr geehrte/r Lichtbildprophet,
leider konnte Ihre Überweisung an Bank-Pay Limited & Co. KG nicht verbucht werden.
Wir erwarten die vollständige Zahlung zuzüglich der Zusatzgebühren bis zum 11.10.2018 auf unser Konto. Können wird bis zum genannten Termin keine Zahlung bestätigen, sehen wir uns gezwungen Ihren Mahnbescheid an ein Gericht abzugeben. Alle damit verbundenen Kosten werden Sie tragen müssen. Um weitete Kosten zu vermeiden, bitten wir Sie den ausstehenden Betrag auf unser Bankkonto zu überweisen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie angewiesen, die entstandene Kosten von 12,88 Euro zu tragen.
Berücksichtigt wurden alle Buchungseingänge bis zum 04.10.2018.
Ihre persönliche Rechnung liegt unter folgendem Link zum Download bereit.
Bei Rückfragen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von 24 Stunden.

Mit verbindlichen Grüßen
Bank-Pay Limited & Co. KG
33397 Rietberg
USt-Id Nr.: DE 482353455
Sitz der Gesellschaft: Rietberg

Zitat Ende

Da will ich mal zahlen und werde durch die trottligen Verfasser daran gehindert.
Oder irgendein Programm hat das für mich erledigt.
Ohne mich zu fragen, ob ich vielleicht den gefährlichen Inhalt nicht doch haben will.
Plus 2FA, weil ja so kühl und tierischst sicher ist und so.
Mir fehlen glatt und glatter die rauen Worte.
Dagegen muss was getan werden:
Der Phisher, die tierisch seltene Tierart!
Oder: Phisher bis ins Koma streicheln.
Dann kann so ein Malheur nicht noch einmal passieren.

OnlinePayment eG’s ‚OnlinePayment eG unbeglichene Rechnung Buchungsnummer Nummer 65267145‘

Sehr geehrte/r Lichtbildprophet,
leider konnte Ihre Überweisung an OnlinePayment eG nicht abgebucht werden. Wir erwarten die vollständige Zahlung zuzüglich der Gebühren bis spätestens 06.09.2018 auf unser Girokonto. Falls wir bis zum genannten Termin keine Überweisung verbuchen, sehen wir uns gezwungen Ihren Fall an ein Gericht abzugeben. Alle damit verbundenen Zusatzkosten werden Sie tragen müssen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsrückstands sind Sie gezwungen zusätzlich, die entstandene Kosten von 4,83 Euro zu tragen. Um zusätzliche Mahnkosten auszuschließen, bitten wir Sie den ausstehenden Betrag auf unser Konto zu überweisen. Berücksichtigt wurden alle Buchungen bis zum 29.08.2018.

Personalien:
Lichtbildprophet
Lichtbildpoet Strasse 10
Postleitzahl Makkerrony

Tel. 01636987637

Die detaillierte Kostenaufstellung NR. 65267145, der Sie alle Positionen entnehmen können, ist beigefügt. Bei Rückfragen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von drei Werktagen.

Mit verbindlichen Grüßen
OnlinePayment eG

Es bleibt die Nummer mit der falschen Nummer, liebe DirectPay GbR oder OnlinePayment eG! Noch habt ihr Zeit zum Üben. Aber in ein paar Wochen läuft der aktuelle Mobilfunkvertrag aus und dann ist es damit auch vorbei, der Betrugsmasche einen scheinbar seriösen Anstrich zu geben.

Sechs! Setzen!

Klarna Inc.’s ‚Klarna Billpay GmbH Rechnung: Nummer 07974765‘

Sehr geehrte(r) Lichtbildpoet,
bedauerlicherweise mussten wir gerade feststellen, dass unsere Erinnerung NR079747658 bisher erfolglos blieb. Jetzt bieten wir Ihnen damit letztmalig die Möglichkeit, den nicht gedeckten Betrag unseren Mandanten Klarna Bank zu begleichen.

Aufgrund des bestehenden Zahlungsrückstands sind Sie verpflichtet außerdem, die durch unsere Tätigkeit entstandene Kosten von 72,93 Euro zu tragen. Da Sie sich in Verzug befinden, sind Sie auch zur Zahlung der Zinsen nach §§286, 288 BGB verpflichtet.

Bei Rückfragen oder Unklarheiten erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von zwei Werktagen. Um weitete Mahnkosten auszuschließen, bitten wir Sie den fälligen Betrag auf unser Konto zu überweisen. Berücksichtigt wurden alle Buchungseingänge bis zum 24.02.2018.

Vertragliche Personalien:

Lichtbildpoet
Glockengasse 0816
65432 Himmelreich

Bitte überweisen Sie den fälligen Betrag unter Angaben der Rechnungsnummer so rechtzeitig, dass dieser spätestens zum 08.03.2018 auf unserem Bankkonto eingeht. Falls wir bis zum genannten Datum keine Zahlung einsehen, sind wir gezwungen Ihren Mahnbescheid an ein Inkassounternehmen zu übergeben. Sämtliche damit verbundenen Zusatzkosten gehen zu Ihrer Last.

Die vollständige Kostenaufstellung Nr. 079747658, der Sie alle Buchungen entnehmen können, ist beigefügt.

Mit verbindlichen Grüßen
Beauftragter Rechtsanwalt Maximilian Bergmann

Oh oh … es ist wieder Phishing-Time:

Liebe Klarna ‚Was auch immer‘ Inc. GmbH mit der Mailadresse buysafesteroids@cpanel.steroid.training,

der Lichtbildpoet und sein Best Body Lichtbildprophet ist ein knallharter 3L-Typ; ein von Luft, Licht und Liebe-lebendes Götterwesen. Der schnöde Mammon ist ihm totalst fremd!

Hab fertig, Du abartiger Lümmel auf Testosteron!

news@newsletter.karstadt.de‘ ‚Rechnung für Lichtbildpoet noch offen: Nummer 71922538‘

Sehr geehrte/r Lichtbildpoet,
bedauerlicherweise haben wir festgestellt, dass die Zahlungserinnerung NR. 719225383 bis heute ohne Reaktion Ihrerseits blieb. Jetzt bieten wir Ihnen hiermit letztmalig die Chance, den ausstehenden Betrag unseren Mandanten OnlinePay24 AG zu decken. Aufgrund des bestehenden Zahlungsausstands sind Sie verpflichtet zuzüglich, die durch unsere Beauftragung entstandene Kosten von 63,59 Euro zu bezahlen. Bei Rückfragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von drei Werktagen. Um zusätzliche Mahnkosten zu vermeiden, bitten wir Sie den ausstehenden Betrag auf unser Bankkonto zu überweisen. Berücksichtigt wurden alle Buchungseingänge bis zum 22.02.2018.

Hinterlegte Daten:

Lichtbildprophet
Ludwig Renn Str. 45
12679 Berlin

Bitte überweisen Sie den fälligen Betrag unter Angaben der Rechnungsnummer so rechtzeitig, dass dieser spätestens zum 06.03.2018 auf unserem Konto verbucht wird. Können wird bis zum genannten Termin keine Zahlung verbuchen, sind wir gezwungen unsere Forderung an ein Inkassounternehmen zu übergeben. Alle damit verbundenen Zusatzkosten gehen zu Ihrer Last. Die detaillierte Kostenaufstellung NR719225383, der Sie alle Einzelpositionen entnehmen können, ist beigefügt.

Mit freundlichen Grüßen
Rechtsanwalt Marvin Kühn

„news@newsletter.karstadt.de‘ ‚Rechnung für Lichtbildpoet noch offen: Nummer 71922538‘“ weiterlesen

Ihr Telekom Team’s ‚Sperrung Ihres Anschlusses ab dem 28.02.2018‘

Sehr geehrte/r Lichtbildprophet,
leider konnten wir von Ihnen seit dem 18.12.2017 keinen Zahlungseingang feststellen.
Ihr Anschluss wird daher gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Telefon und Datennutzung ab dem 28.02.2018 gesperrt.
Damit Sie Ihren Anschluss auch weiter vollständig nutzen können, begleichen Sie bitte die angefügte Rechnung innerhalb von 3 Tagen.
Sollte die Zahlung bereits erfolgt sein, betrachten Sie diese E-Mail bitte als gegenstandslos.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Telekom Team

Liebe Pseudo-Telekom-Phishing-Hackerboys,
noch einmal langsam und zum Mitmeißeln:

ICH HABE KEINEN TELEKOM-TELEFON-DATENANSCHLUSS!