Eric Jones an Ronaldo: ‚Ihre Seite – mehr Leads?‘

Es gibt einen Grund zur Feier:

Mein Mega-Spammer Eric haut zum vierten Mal einen raus, damit endlich die solventen Besucher des Lichtbildprophet mich sofort anrufen können! Ich weiss nicht, wie der Spacko und Popieker auf diese Idee kommt, aber ich und angerufen werden. Wenn mich niemand anruft, dann bin ich so etwas von glücklich lieber Eric. Aber das verstehst du nicht. Bist du E.T., dass du soviel telefonieren musst?

Natürlich darf der kommunikationssüchtige Besucher diesen garantiert coronafreien Meister-Blog kontaktieren. Gern auch per WhatsApp, falls jemand mit dem Schreiben eines elektronischen Briefes seine Probleme hat. Nur bitte keine Telefonberatung. Das endet nur in Beschimpfungen. Glauben sie es mir, lieber Besucher. Es gibt nichts Wichtiges auf dieser Erde, was nicht den Moment zwischen dem Schreiben ihrer Nachricht und meiner Antwort warten kann.

Also ein Tost auf Eric, der wohl jede Webseite mit seinem Anrufdienst penetrieren tut. Können wir dem Vogel nicht irgendeinen Preis stiften, zum Beispiel massgeschneiderte Betonschuhe, eine Flatrate Achterbahn fahren oder geschlechtskranke süße Zuckerpuppe aus den unendlichen Weiten Russlands? Irgendetwas muss doch das aufdringliche Scheißerchen mit seinen Lead-SMS-Call In-Call Out-Beziehung-Widget aufhalten können? Und wenn es nur fünf kräftige Backpfeifen sind, die den Vogel endgültig ruhigstellen: ICH WILL NICHT TELEFONIEREN!

Zitat Anfang
Hey, das ist Eric und ich sind vor ein paar Minuten auf lichtbildprophet.de gestoßen.
Sieht gut aus … aber was jetzt?
Damit meine ich, wenn jemand wie ich Ihre Website findet – entweder durch Suchen oder einfach nur herumspringen – was passiert als nächstes? Erhalten Sie viele Leads von Ihrer Website oder zumindest genug, um Sie glücklich zu machen?
Ehrlich gesagt, die meisten Business-Websites sind etwas zu kurz, wenn es darum geht, zahlende Kunden zu generieren. Studien zeigen, dass 70% der Besucher einer Website verschwinden und nach nur einem Moment für immer verschwunden sind.
Hier ist eine Idee …
Wie wäre es, wenn Sie es jedem Besucher, der auftaucht, wirklich EINFACH machen, einen persönlichen Anruf zu erhalten, sobald er auf Ihre Website gelangt?
Du kannst –
Talk With Web Visitor ist ein Software-Widget, das auf Ihrer Website funktioniert und bereit ist, den Namen, die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer eines Besuchers zu erfassen. Es signalisiert Ihnen den Moment, in dem sie Sie wissen lassen, dass sie interessiert sind – damit Sie mit diesem Lead sprechen können, während sie buchstäblich über Ihre Website schauen.
KLICKEN SIE HIER http://www.talkwithwebvisitor.com, um eine Live-Demo mit Talk With Web Visitor auszuprobieren und genau zu sehen, wie es funktioniert.
Sie werden erstaunt sein – der Unterschied zwischen der Kontaktaufnahme innerhalb von 5 Minuten und einer halben Stunde oder später kann Ihre Ergebnisse um das 100-fache steigern.
Es wird noch besser … Sobald Sie die Telefonnummer erfasst haben, können Sie mit unserer neuen Funktion „SMS mit Lead“ automatisch eine SMS-Konversation starten.
Auf diese Weise können Sie, auch wenn Sie einen Deal nicht sofort abschließen, Textnachrichten für neue Angebote, Inhaltslinks und sogar „Wie geht es Ihnen?“ Notizen zum Aufbau einer Beziehung.
Ziemlich süß – UND effektiv.
KLICKEN SIE HIER http://www.talkwithwebvisitor.com, um herauszufinden, was Talk With Web Visitor für Ihr Unternehmen tun kann.
Sie könnten heute bis zu 100-mal mehr Leads konvertieren!
Eric
PS: Talk With Web Visitor bietet eine KOSTENLOSE 14-Tage-Testversion – und sogar internationale Ferngespräche.
Sie haben Kunden, die darauf warten, mit Ihnen zu sprechen. Lassen Sie sie nicht warten.
KLICKEN SIE HIER http://www.talkwithwebvisitor.com, um jetzt Talk With Web Visitor zu testen.

Zitat Ende

Netflix an Ronaldo: ‚Fangen Sie noch heute an zu schauen.‘

Zur Zeit spielt ja die Welt Krieg.
Alle auf einen, den bösen Corolla-Virus.
So wahnsinnig unsichtbar und sooooo neu wie heimtückisch.
Das Drehbuch ist so dynamisch gewählt, dass jeder die Impro-Show mitspielen muss: Es gibt die wenigen großen Häuptlinge, die zu Darth Vader-mutierend alle Indianer in die heimischen Biwaks zwingen.
Und was macht man da in der dunklen Tierfell-Jurte?
Richtig: Erst die Mutti, dann die Bälger ordentlich vermöbelt (liebevoll ‚Marzahn-Szenario‘ genannt), dann Fernsehen geguckt. Und wem die Qualitäts-Panikmache zu viel wird, der streamt.
Youtube, Netflix, Joyn, Amazon prime, Magenta Big-Paket, PornHub, XHamster oder Bibel TV.
Netflix prescht jetzt mal ganz keck vor und hat mich vorangemeldet oder was soll diese Nachricht genau bedeuten?
Natürlich auf ausländisch und vom Qualitätsübersetzer Google-Bot sprachtransformiert.
Prost.

Das muss Corolla sein.
Oder Carina?
Oder doch Carrera?

Zitat Anfang
Sie da,
Wir sind das Kundendienstteam, das sich bemüht, unseren neuesten Mitgliedern den Einstieg in Netflix zu erleichtern. Wenn Sie vor Beginn Ihres Abonnements chatten möchten, können Sie bei Fragen die Nummer 1-844-505-2993 anrufen. Außerdem finden Sie in unserer Hilfe eine Reihe von Informationen, einschließlich Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Funktionsweise von Netflix.
Wenn Sie fertig sind, beenden Sie die Einrichtung Ihres Kontos, um mit dem Ansehen zu beginnen. Wenn Sie Hilfe benötigen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.
ENDGÜLTIGE ANMELDUNG
Prost,
Netflix-Kundendienst
netflix.com

Zitat Ende

ebay an Ronaldo Capybara:’Helfen Sie uns, Ihr eBay-Konto zu schützen‘

Was soll diese Scheinsorge um die Sicherheit meiner Daten?

Es beginnt bei Twitter: Melde ich mich nicht über eine App auf dem Kindle Fire HD oder iPad mini an, bekomme ich eine Jammer-Mail von Twitter, auf mein Account wurde mit einem unbekannten Gerät zugegriffen. Wäre der Twitter-Automatismus pfiffig würde er sehr wohl mitbekommen, dass es sich entweder um mein MacBook Air oder mein iMac handelt, von dem sich schon des öfteren angemeldet wurde und keine Beschwerden kamen, dass es sich um einen illegalen Zugriff handelt.

Oder Patreon. Die sind noch viel schlimmer als Twitter, ebay & Co.. Melde ich mich hier nicht über die iOS-App an, dann wird der Account gesperrt, bis ich einen Entriegelungslink in einer an mich adressierten Mail angeklickt habe. Was soll das, ihr Hühnerficker von Patreon. Ich habe eine E-Mailadresse und ein komplexes Passwort zur Anmeldung hinterlassen. Da soll es euch Knilchen total egal sein, womit ich mich bei euch einlogge!

Nun klopft – wiedermal – ebay an und möchte, dass ich mich auf den neusten Stand bringe. Welchen neusten Stand? Vor ein paar Tage war ich noch in der Bucht shoppen und alles hat zur Zufriedenheit des Verkäufers funktioniert. Folglich müsste alles aktuell sein, oder? Oder wurmt es den Versteigerer, dass ich seine App’s von meinen mobilen Geräten genommen habe? Das sollte den Schwulies völlig egal sein! Ihr Pfeifenköpfe müsst nicht permanent einen Blick auf meinen Aktionsradius werfen und mein Leben mit unnötigen Benachrichtigungen verschwenden. Genau das stört mich an allen diesen Informationen a la Patreon, Twitter, ebay & C.: Es geht euch nicht um meine Sicherheit. Ihr wollt nur verfolgen, wie und wo ich mich aufhalte und was ich nutze. Deshalb lasst ihr es auch nicht in den Einstellungen meines Accounts zu, euch den Versand solch digitalen Müll an mich zu verbieten.

Liebes ebay!
Mein Leben als real existierender Mensch ist im Vergleich zum Homo digitalis so langweilig, dass sich über Jahre, Monate, Wochen, Tage und gar Stunden kaum etwas ändert, dass euch zu interessieren hat!

Ich habe fertig!

„ebay an Ronaldo Capybara:’Helfen Sie uns, Ihr eBay-Konto zu schützen‘“ weiterlesen

The Brick Lane Gallery’s ‚London Exhibition Opportunity‘

Hallo Marvin,
Mein Name ist Alessia. Ich bin Ausstellungsassistent in der Brick Lane Gallery in Shoreditch, East London. Wir suchen derzeit nach Künstlern, die in unserer vermietbaren Galerieraum ausstellen und ich fand Ihre Arbeit online auf https://www.instagram.com/marvin.f_bln/

Ihre Arbeiten haben mich beeindruckt und ich habe es sehr genossen, Ihr Portfolio zu betrachten. Es wäre großartig, mehr über Ihre Praxis zu erfahren und Ihre Werke durch die Brick Lane Gallery einem neuen Publikum zu präsentieren. Ich denke, dass Ihre Arbeiten für unsere nächste „Photography Now“ -Ausstellung geeignet sind, eine sehr gute Gelegenheit für aufstrebende internationale Künstler, ihre Kunstwerke zu zeigen. Diese Ausstellung findet vom 8. Mai bis 21. Mai statt. Alle unsere Ausstellungen sind kostenpflichtig, da wir keine Provisionen für verkaufte Kunstwerke erheben und verschiedene Dienstleistungen wie Werbung, Installation und Eröffnungsempfang beinhalten. Alternativ können Sie einen unserer beiden Galerieräume für Ihre eigene Einzelausstellung mieten. Wenn Sie an dieser Möglichkeit interessiert sind und Ihre Werke in London ausstellen möchten, kontaktieren Sie bitte Lily unter info@thebricklanegallery.com für weitere Informationen. Ansonsten hoffen wir, dass diese E-Mail Sie in Ihrer Praxis zumindest ermutigt hat und Sie wissen lassen, dass Ihre Arbeit für uns herausragend war!

Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Ihnen und wünschen Ihnen viel Erfolg in Ihrer Karriere.
Mit freundlichen Grüßen,

Alessia
Galerie-Assistent

Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter
Die Brick Lane Galerie | 216 Brick Lane | London | E1 6SA | Vereinigtes Königreich
Die Brick Lane Gallery – Der Anbau | 93-95 Sclater Straße | London | E1 6HR |

„The Brick Lane Gallery’s ‚London Exhibition Opportunity‘“ weiterlesen