Alishka schreibt an mich: „Wollen wir mal ein Kaffee zusammen trinken?“

Draussen wird es kalt. Das kleine weibliche Nimmersatt fühlt sich im Dunklen so allein, sucht das knallharte Eiweich Marke sympathisch, gutaussehend und männlich. Wie durch ein Wunder findet das Schnurpsel irgendwo ein Bild von mir und möchte sich mit Kaffee oder einem Essen verköstigen lassen. Und wenn das zarte Rehlein Alishka nicht gestorben ist, dann wartet sie noch heute auf ihren Traumprinzen zum Selberbacken.

Langweilig!

Zitat Anfang
Na du, endlich erreiche ich dich mal! Ich hoffe du bekommst die Mail auch, ansonsten war die ganze Mühe umsonst! Grad bin ich auf ein Bild von dir gestoßen und ich muss sagen du machst einen sehr symphatischen Eindruck. Da dachte ich mir, warum soll ich zögern schreib ich den gutaussehenden Kerl doch einfach mal an 😀 Meine Schwester versucht schon ständig mich mit irgendwelchen Typen zu verkuppeln, weil ich schon seit ner gefühlten Ewigkeit Single bin 😀 Das nervt echt sehr. Schließlich will ich schon selbst auf die Suche gehen, es soll ja auch passen. Naja und hier sitze ich nun und schreibe dir. Du machst einen sehr männlichen Eindruck auf mich und genau auf sowas stehe ich. Deshalb würde ich dich gerne kennen lernen 🙂 Passt es dir vielleicht dass wir demnächst mal ein Kaffee zusammen trinken oder nett was essen gehen? Persönlich bei einem Date kann man sich doch immer noch am besten kennen lernen. Ich habe dir auch Bilder von mir hinzugefügt damit du auch weißt wer dir schreibt! Falls ich dein Interesse geweckt habe, dann schreib mir doch bitte auf hier was du davon hältst. Ich heiße dort Alishka und über eine Nachricht von dir würde ich mich sehr freuen. Kann’s kaum
erwarten dich kennen zu lernen. Liebe Grüße

Zitat Ende

Nina Jahn schreibt an mich: „Hast du Lust auf..?“

Ach was bin ich froh, dass ich für die scheinbar völlig untervögelte Mami-Nina nur den Hengst und Besorger, nicht den Ersatzvater für ihre Plage geben muss. Nina-Hase will nur Spaß mit mir und hat dafür ganz viel Zeit. So richtig dringend scheint es aber nicht zu sein. Ich muss mich erst anmelden, damit mir Stute Nina ihre Nummer fürs Whatsappen gibt. Alles klar, ich denk mal drüber nach, ob ich auf den Deal eingehe. Wer zahlt eigentlich das Sagrotan für eine Grunddesinfektion dieser Nina Nimmersatt?

Zitat Anfang
Flirt-Nachricht von Mami-Nina
Hallo Ronaldo 🙂 Du hast mir auf einem Portal mal deine E-Mail hinterlassen, ich hoffe das ist okay, dass ich mich melde? Ich bin Nina, bin 39 Jahre jung und habe eine kleine Tochter. Mittlerweile ist es nun so, dass ich sie auch mal bei ihrem Opa lassen kann für ein Wochenende, damit ich endlich mal wieder jemanden kennenlernen kann. Du kannst dir auch sicher vorstellen, dass man nach so langer Zeit mal wieder jemanden braucht, mit dem man gewisse Dinge ausleben kann, die bis jetzt leider zu kurz gekommen sind. vielleicht können wir uns ja mal treffen und ein Wein trinken zusammen um auf Tuchfühlung zu gehen, ich bin auch mobil, wenn du magst können wir ja zeitnah was ausmachen um uns kennenzulernen und keine Sorge, ich suche keinen der den Papa meiner Tochter ersetzt – es soll nur um uns beide und eine Menge Spaß gehen, wenn du verstehst 😀 Gerne auch mehr, wenn wir uns super verstehen. Wie sieht es bei dir aus? Hättest du Lust, ich wohne in deiner Nähe, das ist auch weshalb ich dir schreibe und ich habe momentan viel Zeit, wann würde es dir passen? Ich richte mich nach dir. 🙂 Ich würde Vorschlagen, dass du mir vorerst auf Anonyme-flirts.net da heiße ich „Mami-Nina“ und es ist kostenfrei. Ich kann dir dort meine Handynummer geben und dann bei WhatsApp weiterschreiben und wir beide machen ein Treffen aus, dann müssen wir nicht so viel hin und her schreiben.. Ich glaube meine Absichten werden dir gefallen 😀 Ich hoffe das klappt! Ich freue mich auf dich! Kuss

Zitat Ende

Sabrina Schulz schreibt an mich: „gehst du mit mir was trinken Ronaldo?“

Zufall und Zufälle kennt das Leben. Die Sabrina Schulz mag ältere Männer mit Erfahrung, hat eine Freundin mit der ich gechattet habe und nun möchte die 21-jährige Schnalle, dass wir in ihrem Urlaub ganz viel was machen. Die Story ist schon bis hierhin sehr abenteuerlich. Der Brüller ist: Sabrinchen shoppt mit meiner Chatbekanntschaft und hat mich dabei gesehen. Wie geht das denn? Wie kann man mir beim Shoppen in Amazonien zu gucken? Über meine abgeklebt Webcam, die dieser Isla gekapert hat? Ich krieg mich nicht mehr ein vor Lachen.

Wenn das Sabrina die Bienchen98 ist, dann bin ich Hornisse63. Ich mag nicht dran denken, was für Fotos mich erwarten. Bestimmt mag es Modell Sabrina sich fotografieren zu lassen, sich vor der Kamera zu bewegen. Glücklicherweise wird die Professionalität eines Fotografen an der Grösse seiner Kamera, der Länge seines Objektivs und die Höhe der Anschaffungskosten für sein Equipment festgemacht. Ich armer kleiner Dilettant mit meiner gebrauchten und selbst reparierten 25 Euro Lomo.

Zitat Anfang
Hi 🙂 Ich bin Sabrina, 21 und bin froh das ich dich gefunden hab. War vor ein paar Tagen mit einer Freundin bummeln und dabei fiel mir beim Einkaufen ein Typ auf 😛 Meine Freundin meinte das sie dich kennt weil sie vor ein paar Monaten schon mal mit dir gechattet hat. Na jedenfalls hat sie mir verraten wo ich dich anschreiben kann und tja hier bin ich also. Ich weiß das ich noch sehr jung bin, aber ich hoffe das ist für dich kein Problem, mich stört es aufkeinenfall. Ich mag es wenn der Mann etwas mehr Erfahrung hat. Ich hab dir mal 4 Fotos mit geschickt, dass ganz links ist das aktuellste, die anderen sind noch von Juni diesen Jahres. Ich find dich aufjedenfall sehr anziehend und möchte dich gerne mal persönlich kennenlernen, vielleicht finde ich dich dann ja ausziehend *grins* Ich bin na klar Single und auch eigentlich für alles offen und du? Möchtest du meine Handynummer? Auf hier heiss ich Bienchen98 da kannst du noch ein paar Bilder von mir sehen und meine Handynummer hab ich da auch mal im Profil für dich hinterlegt. Kannst ja schauen 🙂 Wenn du magst, schreib mir da zurück oder direkt bei WhatsApp. Hast du die Tage mal Zeit? Ich hab ab übermorgen Urlaub und wenn du willst, hab ich ganz viel Zeit was mit dir zu machen 🙂 Könnten ja für den Anfang zu meinem Lieblingsitaliener, was sagst du? Liebe Grüße und Küsschen, Sabrina :-*
Zitat Ende

Esmeralda schreibt an mich: „Ich weiß etwas Wichtiges über Dich“

Mittlerweile ist es zu einer extremst lästig-blöden Angewohnheit geworden den des Denkens beraubten Menschen verbal anzufüttern. Damit lässt sich eine Randnotiz, die keiner Erwähnung bedarf, zu einem fünfminütigen Dünnpfiff-TV Beitrag aufbauschen. Bevor minutenlang in der Verbalscheiße rumgerührt wird, kommt der Hinweis aus dem Off: „… das verraten wir ihnen später“. Es beginnt die Lebenszeitverschwendung und am Ende kommt dann die große Auflösung, dass Heidi Klum nur ein Furz quer lag, sie deshalb ein dickes Bäuchlein hat, also nicht von ihrem TomBill schwanger ist. Um mal so ein bisschen Verschwörungstheorie-Stimmung zu machen, vermute ich dahinter die Absicht der Gutmenschen, dem geistig labilen Homo digitalis zu zeigen, wie gut es ihm in seinem COVID-19-Camp geht.

Die Schlagzeilen anderer Qualitätsmedien sind nicht viel besser, Hauptsache der Dummbotz tippt drauf, generiert Hits und Likes, nach Klopapier die zweitwichtigste Währung unserer Zeit. In die Kerbe schlägt die Horoskop-Erna Esmeralda, die was von mir weiß ohne es zu wissen. Bestimmt muss ich ein paar Fragen zu meiner Geburt und dem Geschlecht beantworten um dann nach 48 Stunden gesagt zu bekommen, dass ich ein nicht mehr so junger Mann bin. Applaus für Esmeralda, das Genie des Sternenhimmels.

Zitat Anfang
Lesen Sie doch die kurzen Berichte der Menschen, die auf dieses Schreiben geantwortet haben.
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.
Ich verlange nicht von Ihnen, mir zu glauben: Überprüfen Sie es doch einfach selbst. Wählen Sie jetzt Ihr Sternzeichen aus, und erhalten
Sie Ihr Horoskop innerhalb von 48 Stunden, Sie werden überrascht von der Genauigkeit sein.
Sie haben Vorrang vor jeder anderen Person, die meine Beratung ersucht.
Ihre Freundin, Esmeralda

Zitat Ende

hjmjqmc an Ronaldo: ‚Hi‘

Ich höre immer ‚turbulente Zeiten‘, ‚Ausnahmesituation‘ und was weiss ich noch alles.
Letztlich dreht sich das derzeitige Gejammere doch nur um den Stress, der uns in der Normalität eigentlich krank macht.
Wem die turbulente Zeit fehlt, der ist süchtig. Vergleichbar der Sucht nach sozialen Gleitmitteln (Drogen), Tabak, Alkohol oder Kaffee.
Was wir jetzt haben ist Zeit, auch mal über sich selbst nachzudenken, mal auf Dinge zu verzichten, die völlig überflüssig sind oder sich mal einfach selbst beschäftigen.
Da wird das Osterfest zu einem Mega-Event aufgeplüscht, wo ihr euch sonst nur die Birne wegraucht und den Tag verschlaft.
Ich genieße die Zeit, die Situation. Es macht keinen Sinn dagegen anzukämpfen. Ich gestalte mir jeden Tag so, dass ich ihn gut und erfüllt absolviere. Ich besinne mich auf die ruhigen Momente, die das Leben nunmal hat.
Und in der Zeit des ‚Sich Besinnen‘ möchte ich keine Scheinkonversation mit einer vermutlich russischen Braut in Männerklamotten führen, die einfach nicht den Arsch bewegen kann und einem anständigen Beruf wie Influencer, Model oder YouTuber nachgeht.

Zitat Anfang
Hallo, ich bin es Ekaterina,
Wie geht es dir, in diesen turbulenten Zeiten?
Ich habe zufällig eine Ihrer E-Mails entdeckt,
Ich werde gerne Bilder austauschen und wenn Sie sich langweilen, dann sprechen Sie mehr.
Ich hoffe, in meiner persönlichen E-Mail cute@salonbarbersme.com wieder von Ihnen zu hören

Zitat Ende