Sofortüberweisung eG Service’s ‚Konto-Lastschrift konnte nicht vorgenommen werden 26.10.2018‘

Bald ist Halloween, weshalb die pubertierenden Datenfischer die altbekannten Trick mit dem ‚Sofort Geld überweisen und vorher schnell den Anhang öffnen‘-Böse Falle Trick aus dem Nähkästchen der Cybergauner herausholen. Damit kriegen die doch nicht mal mehr Oma Elfried, die gar keinen Rechner oder ein Smartphone hat, hinter dem Ofen hervor. Die Nummer ist älter und langweiliger als die Pseudo-Schocker-Stories der Gebrüder Grimm. Und weil die Nummer soooooo uralt und strunzenlangweilig ist, ok … ich hatte das mit der Uralt-Handynummer mehrfach erwähnt und werde es diesmal nicht wiederholen: Tierisch alte Mobilfunknummer, Freunde der Langeweile. Ich sollte mal die pickligen Boy’s abmahnen, wegen lieblosem Phishing: Richtig Handynummer oder 25.000 Euro Strafe vom Gericht. Und 22,29 Euro Kosten für den entstandenen Verzug.

Mich würde interessieren, was in dem Anhang drin ist. Ob das was Gefährliches für MacOS oder die Windows-Schwulies* ist?

Zitat Anfang
Sehr geehrte(r) Lichtbildprophet,
bedauerlicherweise konnte Ihre Überweisung an Sofortüberweisung eG nicht verbucht werden.
Gespeicherte Datan:

Lichtbildprophet
Lichtbildpoet Strasse 10
12345 Berlin

Tel. 01636987637

Wir erwarten die Zahlung zuzüglich der Gebühren bis spätestens 31.10.2018 auf unser Bankkonto. Falls wir bis zum genannten Datum keine Zahlung einsehen, sehen wir uns gezwungen Ihre Forderung an ein Gericht abzugeben. Sämtliche damit verbundenen Kosten gehen zu Ihrer Last. Um zusätzliche Mahnkosten auszuschließen, bitten wir Sie den fälligen Betrag auf unser Bankkonto zu überweisen. Aufgrund des andauernden Zahlungsverzug sind Sie verpflichtet, die entstandene Kosten von 22,19 Euro zu tragen. Berücksichtigt wurden alle Buchungen bis zum 25.10.2018. Ihre persönliche Rechnung liegt dieser E-Mail bei. Bitte beachten Sie, dass Ihre Rechnung nur dann beglichen ist, wenn Ihre Zahlung auf unser Konto überwiesen wird.

Mit freundlichen Grüßen
Sofortüberweisung eG
74072 Heilbronn
USt-Id: DE 511183787
Sitz der Gesellschaft: Heilbronn

Zitat Ende

* Sie sind stolzer Windows-Nutzer und finden mein ‚Windows-Schwulies‘ gar nicht so nett. Ich soll mich für diese Beleidigung und das Mobbing entschuldigen? Nöö, mach ich nicht. Denn ihr habt ja mit ‚Mac-Schwulies‘ selbst damit angefangen.