Mgarret an Lichtbildprophet: ‚Vor dem Treffen rufen Sie mich an‘

Zu Befehl Mgarret Margaret, anrufen!

Ähm, muss ich mir als Mann diesen Kommandoton einer unbekannten Nacht-Sexsüchtigen gefallen lassen? Also das ist doch bestimmt nicht politisch korrekt. Des Weiteren setzt dieses Weibsbild voraus, dass ich klug bin und ihre Hinweise verstehe. Ich habe nur Angst vor dem Monster, fühle mich total sexuell belästigt und in meiner Ehre als männliche Weichflöte verletzt. Auf der einen Seite kann das Luder so reflektiert auf die Bedürfnisse der armen Hotelangestellten eingehen, ich soll ihr aber auf der Stelle den Liebesdiener in der Badewanne mimen. Damit komm ich ja überhaupt nicht klar und muss erst einmal meinen Psychologen konsultieren und die Selbsthilfegruppe ‚Sexuell geschändete Männer‘ aufsuchen!

Zitat Anfang
Hallo! Ich heiße Margaret. Ich möchte einen Mann für eine Nacht kennenlernen. Aus persönlichen Gründen in Ihrer Stadt geblieben.
Dürfen wir uns abends treffen und zusammen essen? Ich werde in meinem Brief nicht viel sagen. Ich möchte Ihnen keine Unannehmlichkeiten bereiten.
Ich schreibe Ihnen im Hotel einen Brief von der Rezeption. Ich würde gerne in dem Brief reden. Leider möchte ich das Hotelpersonal nicht stören.
Daher habe ich mich auf der Website registriert. Dies ist eine Seite, auf der Menschen einen Partner für Nacht und Sex finden können. Dort können Sie meine offenen Fotos sehen. Ich habe ein paar Fotos gepostet, nachdem ich ein Bad genommen habe. Es gefällt dir.
Wenn Sie Lust haben, können wir zusammen ein Bad nehmen und vieles mehr. Ich würde gerne das Hotelzimmer zeigen, in dem ich wohne. Das Hotel hat so ein luxuriöses Badezimmer.
Ich denke, du bist ein kluger Mann und du verstehst meine Hinweise. Grüße, Margaret.

Zitat Ende

yjtorxy an Lichtbildprophet: ‚ysdorym‘

Es ist ja ein offenes Geheimnis, dass ich mit 5x doch schon etwas älter als der normale Internetnutzer bin. Durch den bezahlten Kontakt zu jungen Menschen fühle ich mich zwar nicht so, dennoch habe ich mehr und mehr das Problem die Neuzeit zu verstehen. Zum Beispiel Beziehungen. Laut der mir zugetragenen Informationen ist das klassische Beziehungsmodell total übelst out! Wild miteinander rum rammeln ja, aber diesen Menschen dann auch noch den ganzen Tag an seiner Seite ertragen geht gar nicht.

Jetzt verstehe ich aber das gelegentlich an mich herangetragene Gejammere um die Scheiß Einsamkeit nicht. Was ist damit gemeint? Fehlt der Besorger, der Rammler, der Lustboy? Oder wird der lästig-nervige Typ zum Annörgeln und Rauswerfen gesucht?

Auch die nachfolgende Spam-Nachricht an mich ruft Fragezeichen in mir hervor: Ein Hilferuf, Heiratsantrag, will jemand meine ganzen Bilder kaufen oder hat da ein Smombie keine Ahnung, wie man eine Tastatur bedient, weil die mittlerweile auch totalst out ist:

Zitat Anfang
ybjusjv aqwyvjc
Zitat Ende

Jonas Schechter’s ‚Aktion erforderlich, Schritt 2 abschließen!‘

Dies ist eine freundliche Erinnerung, um Ihnen mitzuteilen, dass die Position, die wir für Sie gespeichert haben, bald nicht verfügbar wird.
Positionen sind aufgenommen – deswegen gibt es nur begrenzte Öffnungen. Da das Produkt für ein exklusives Publikum entwickelt wurde, ist die Nachfrage hoch und in den nächsten 24 Stunden für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Sobald dieses Angebot geschlossen ist, wird es das letzte Mal sein, dass Sie sich beteiligen können. Wenn Sie daran teilnehmen möchten, füllen Sie jetzt Ihre Daten aus.

MEINEN SPOT JETZT SICHERN!

Bis zum nächsten Mal,
Dein Jonas Schechter

Seitdem die liebe EU in Brüssel und die überbezahlten Freizeit-Europäer einen Kontinent regulieren, nimmt der Wahnsinn groteske Züge an. Es werden Dinge gefordert, die man mit wachem Auge als völlig absurd deklarieren muss. Zum Beispiel die ‚Warnhinweise‘ und Pseudo-Schockerbildchen auf Zigarettenschachteln. Scheinrealismus und Gutmensch-Wahn. Aber das Geld aus der Tabaksteuer nehmen sie gerne, die Damen und Herren Volksvertreter. Derart neben der Spur reguliert Europa das Neuland ‚Internet‘. Bauen wir lieber eine große Datenmauer um Europa, um uns vor den bösen Ami’s und Ruskies zu schützen. Und vor uns selbst. Weil Internet ja ein typisch europäisches Phänomen ist.

„Jonas Schechter’s ‚Aktion erforderlich, Schritt 2 abschließen!‘“ weiterlesen

‚Presse Haus von LV‘ und ‚Superpreise beim Drucken‘

Hallo!
Ich bin Arvids von einer Druckerei „Ulmapress“ in Lettland. Ich würde Ihnen gerne helfen, wenn Sie etwas für Ihr Unternehmen drucken möchten. Vielleicht hast du bald ein Projekt? Wir drucken sehr hochwertige Produkte und ich könnte Ihnen einen schönen niedrigen Preis geben Sie können selbst überprüfen, ob Sie mir die Details Ihres Projekts schicken und ich würde die Kosten berechnen

Also lass es mich wissen, Ich werde jede Antwort zu schätzen wissen.
Wahl hier. Wir sparen Zeit und Geld.

Joh, joh and joh motherfuckers!
Der Arvid will mich was drucken, in Lettland. Gleich um Ecke und für schön niedrig Preis. Details? Arvid überprüft, bitch!

Ja, Mensch. Was soll ich Lichtbilddrucker mit eigener Dunkelkammer zu diesem Mega-Topfangebot sagen? Deckel drauf? Es fehlt mir das Unternehmen, lieber Arvid von Ulmapress aus Lettland.

Katharina – CrowdTV’s Dein Media Kit auf Knopfdruck

Hi Marvin, ich schreibe dir, weil ich auf deinen Blog „Lichtbildprophet“ aufmerksam geworden bin. Toll zu sehen, wie viel Mühe du dir bei der Erstellung deiner Artikel gibst und deine Lesern ansprechend unterhältst! Ich bin Katharina von CrowdTV – wir sind selbst Creators und entwickeln Business-Tools für Creators. Mit dem neuen CreatorKit unterstützen wir bereits über 250 YouTuber und Blogger bei der Erstellung ihres individuellen Media Kits und möchten das Tool nun noch bekannter machen.

Marvin, vielleicht hast du auch schon einmal ein Media Kit für die Ansprache von Werbepartnern verwendet. Dann weißt du wie viel Aufwand die Erstellung eines solchen Dokuments normalerweise bedeutet. CreatorKit unterstützt dich jetzt dabei, es stellt die wichtigsten Statistiken zu deinem Blog und anderen Social Media-Kanälen zusammen und aktualisiert sie automatisch. Probiere es gerne mal aus – es ist kostenlos:

https://www.creatorkit.io

Wenn es dir gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung. Wenn du Feedback oder Fragen hast, wende dich gerne an mich.
Liebe Grüße nach Berlin
Katharina

„Katharina – CrowdTV’s Dein Media Kit auf Knopfdruck“ weiterlesen