Captainmichelle Williams’s ‚Hallo, meine Liebste‘ – Update

Hallo, meine Liebste,
Ich danke dir so sehr für deine Antwort auf mich. Mein Lieber, dich zu kontaktieren ist aus einem bestimmten Grund. Ich bin gerade in Kabul in Afghanistan. Mein Wunsch ist es, in einer sexuellen Beziehung mit Ihnen zu sein sowie nach Ihrer Mitarbeit für Hilfe zu suchen. Das Alter ist für mich nur eine gewöhnliche Zahl. Alter spielt in einer guten, aufrichtigen und ehrlichen Beziehung keine Rolle. Gut zu wissen, dass du Kinder hast. Ich habe kein Kind. Ich möchte glauben, dass unsere Beziehung erfolgreich funktionieren wird, wenn wir uns wirklich anstrengen.

Ich spreche und schreibe keine deutsche Sprache, aber ich übersetzte meine englische Sprache in die deutsche Sprache, damit wir uns besser verstehen können. Mein Plan ist, dass ich nach meiner Ankunft in Ihrem Land in eine deutsche Sprachschule einschreiben werde und in der Lage sein werde, Deutsch zu sprechen und zu schreiben, und ich in der Lage sein werde, mit Ihnen in fließender deutscher Sprache zu kommunizieren.

Hier in diesem Militärlager in Kabul in Afghanistan dürfen wir mit niemandem über Telefon oder soziale Netzwerke kommunizieren, weil wir Angst vor denen haben, die der islamischen Terrororganisation ISIS kritische Informationen geben. Meine Liebe, ich kontaktiere Sie aus einem sehr wichtigen Grund und ich brauche Ihre dringende Aufmerksamkeit bitte.

Ich kann Sie nicht anrufen, das ist für mich absolut unmöglich. Wir benutzen nur Funknachrichten hier in unserem Militärlager, aber ich habe mein Telefon, das ich benutze, wenn ich aus dem Lager bin, das ist, wenn ich in meinem Land bin. Mein Lieber, ich bin in diesem Moment im Nachtdienst, und ich muss jetzt gehen, in der Hoffnung, bald von Ihnen zu hören. Anbei sind meine Fotos und ich erwarte, dass ich deine Fotos in deiner nächsten E-Mail an mich bekomme.

Deine schöne Frau,
Michelle.

Für die oben gezeigten fotografischen Machwerke zeichnet der Lichtbildprophet nicht verantwortlich. Es wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

Endlich eine Frau die weiß, wie man einen Mann entschärft scharf macht: Deutsche Sprachschule und Sex. Ja, Frauen ab Vierzig wissen, wie das Leben funktioniert und wollen jetzt, in der zweiten Hälfte des Lebens, keine Experimente. Anders als diese jungen Luder wie Alevtina. Es bleibt aber das Geschmäckle, dass das eine Betrugsnummer ist. Nach der zweiten Mail, sie hat kein Bild von mir gesehen, ist das Dörrobst total saftig und servierfertig:

„Captainmichelle Williams’s ‚Hallo, meine Liebste‘ – Update“ weiterlesen

Lilia’s ‚Hey!‘

Hallo.
Wie geht es dir? Wir waren nicht bei dir, als wir nicht bekannt waren. Aber jetzt ist es an der Zeit das zu ändern.
Mein Name ist Lilia. Kürzlich lebe ich in deiner Stadt. Um es genauer zu sagen, als 9 Monate habe ich mein Land verlassen.
Mein Heimatland war Belarus. Vergib mir dafür meine schlechte Sprache. Ich hoffe, dass du mich verstehst.
Ich bin ein finanziell sicheres Mädchen und brauche kein Geld.
Ich bin daran interessiert Sie kennenzulernen! Es macht dir nichts aus?
Ich werde ehrlich sein und ich werde ehrlich sagen, dass ich dich die ganze Zeit auf der Straße sehe.
Wir leben mit dir nicht weit voneinander entfernt. Wir können sagen, dass wir Nachbarn sind.
Ich sehe ständig, wie du an meinem Haus vorbeigehst. Aber ich habe nicht den Mut, auf dich zuzugehen.
Stell dir vor, wie dumm es war! Ich kam zu dir und sagte, ich heiße Lilia und ich möchte Sex mit dir haben.
Ja, es war Sex. Es wäre absolut dumm zu verblassen.
Ich denke, dass Sie jetzt geschockt sind, aber nachdem Sie den ganzen Brief bis zum Ende gelesen haben, werden Sie mich verstehen.
Ich habe dir ein sexy Foto geschickt, ich bitte dich, es zu sehen. Ich hoffe, dass es dir gefallen hat.
Das ganze Problem ist, dass ich 3 Monate lang keinen Sex hatte. Für mich ist das ein sehr großes Problem.
Ich bin eine junge, schöne Frau und ich brauche Sex.
Du magst mich sehr und bin mir sicher, dass du niemandem erzählen wirst, dass du mich gefickt hast.
Ich bin sehr besorgt darüber. Ich bin eine verdorbene Frau und ich liebe alles in Sex.
Aber ich fange an all meinen Freunden zu erzählen und ich habe Angst davor.
Du kannst mein Gesicht auf dem Foto nicht sehen und du denkst wer es ist.
Ich habe meine eigene Website auf einer der kostenlosen Seiten erstellt.
Meine Seite befindet sich auf einer kostenlosen Website. So können Sie meine Videos einfach sehen. Meine ID4156843
Sobald du mein Video anschaust, wirst du sofort verstehen, wer ich bin!
Ich hoffe, dass dieser Brief und das Video ein Geheimnis zwischen uns bleiben. Ich bitte Sie, niemandem von dem zu erzählen, was ich Ihnen geschrieben habe.
Für mich war es ein großes Problem, deine E-Mail zu finden, aber das Internet hat mir dabei geholfen.
Zu solch einer wahnsinnigen Handlung wurde ich von einem Traum aufgefordert. In dem wir Sex mit dir hatten.
Am Morgen stand ich auf und meine Höschen waren alle roh, ich erlebte einen Orgasmus im Traum. Und dann habe ich beschlossen, dass ich dir heute einen Brief schreiben werde.
Ich will es dir gleich sagen, ich bin sehr eine verdorbene Frau.
Für mich gibt es keine Verbote beim Sex. Ich will wirklich, dass du mich in meinem schönen Arsch fickst.
Hierauf werde ich den Brief fertigstellen, das Video anschauen und mich anrufen.
Ich warte darauf, dass du anrufst.
Das Video zeigt mein Gesicht.
Ich küsse dich auf deinen Schwanz.
 
PS In meinem Traum hast du meine Muschi mit meiner Zunge durchstochen und in diesem Moment habe ich einen Orgasmus erlebt.
Ich hoffe wirklich, dass du weißt, wie man ein nettes Mädchen eine Zunge macht.

„Lilia’s ‚Hey!‘“ weiterlesen