Ein/e/es Alyona schreibt an mich: „Lichtbildprophet, Wollen Sie mich treffen?“

Von allen Scam-Kollektiven, die mir gegen Geld willige Weibchen andrehen wollten, ist dieses Mohnbrötchen Alyona nebst ihren Dummstullen-Schergen der Gipfel. Alyona darf sich eine Peperoni an die Stirn nageln und darunter schreiben: „Ich bin die Schärfste!“.
Frau will emanzipiert sein, alles nach ihrem Willen alleine machen und dem Mann nicht nur ebenbürtig sein. Außer: Mann erweist sich als zickig und renitenter Fortschrittsverweigerer. Dann wird die Sexkarte gezogen. Erst nur nackt, dann wie in der nachfolgenden Liebesbotschaft ganz nackt.
Ja, Alyona macht die Beine breit.
Für 320 Euro.
Darf ich jetzt endlich Nutte zu ihr sagen?
Blöd nur, dass sich in der Zwischenzeit ein anderer betroffener Herr gemeldet hat, dem ebenfalls von Alyona nachgestellt wird. Völlig losgelöst von einem eigenen Aktionismus. Prostitution! Ein Syndrom oder eine Phobie? Deshalb betrachte ich die nachfolgenden Spreizbilder nebst hirnlosen Text nicht als sexuelle Belästigung oder Stalking. Vielmehr sehe ich gerade das letzte Bild als Inspirationsquelle: Alyona steckt sich eine angeknipste Taschenlampe in den Mund und macht das Zimmer dunkel. Wenn sie dann die Beine schön weit spreizt, sollte der Lichtkegel der Taschenlampe zwischen ihren Schamlippen aus ihr heraustreten.
Was für eine Pose, was für ein Sujet!
Findet sich ein Modell, dass in einem Shooting diese Szene gerne einmal nachspielen möchte?

Abschließend weise ich noch einmal darauf hin, dass am Ende des elektronischen Scam-Schreiben Alyona ihre Lustgrotte, ihr Feuchtbiotop, ihre Vagina zeigt. Die soll nach eigenem Bekunden zwei Jahre unbenutzt sein. Über in der Zwischenzeit praktizierten Solosex hat Alyona noch nicht gesprochen.

„Ein/e/es Alyona schreibt an mich: „Lichtbildprophet, Wollen Sie mich treffen?““ weiterlesen

Megan Geren an den Photoalchemist: ‚Warten auf dich‘

Liebe Leutz, es ist soweit:

Das Gutmenschtum zieht in die Sex- und Pornobranche ein!

Kein Geschlechterdings mehr, jedem sein Orgasmus wann und wo er/sie/es will.
Wer sucht der findet oder redet andere ins Koma.
Kostenlos registriert, kein finanzielles Interesse und Atomkraftwerke sind sicher.

HILFE, mein Geisteszustand ist in Gefahr!
Bloß weg hier, die gute Megan soll warten bis sie schwarz wird:

Zitat Anfang
Ein paar Minuten, die Sie mit unserer Botschaft verbringen, sollten Ihren Geisteszustand und Ihren Körper erheblich verbessern.
Alle Menschen auf unserem Planeten müssen mit dem anderen Geschlecht kommunizieren. Sind Sie einverstanden?
Unser Team konnte die beste Lösung für die Probleme finden, denen sich jeder Mann und jede Frau beim ersten Treffen gegenübersah.
Unsere Website ist eine universelle Plattform, auf der sich jeder selbstbewusst und befreit fühlen kann.
Während der Suche kann jede Person eine geeignete Option finden. Kein Rassismus, keine Geschlechtertrennung, keine Klassenüberlegenheit.
Dieser brodelnde Kessel mit weiblichem Charme wird Ihnen ein Meer unvergesslicher Eindrücke bescheren. Bald wirst du es selbst sehen.
Wir sind ein unsichtbarer Faden, der zwei Herzen verbindet. Finanzielles Interesse ist nicht die Grundlage unserer Tätigkeit, weshalb die Registrierung absolut kostenlos ist.
Schließen Sie sich einer millionenschweren Gruppe von Menschen an, die vorhaben, Freunde und Partner in ihrem Interesse zu finden.
 
JUL-JaLhc-2019
 
Vielfalt, neue positive Emotionen, neue Bekanntschaften und neue Empfindungen. Das alles ist Leben. Wenn Sie auf den Gutscheincode klicken, werden Sie davon überzeugt sein.

Zitat Ende

Sexy Megan

Oben Ohne Selfie von Megan

Für die oben gezeigten fotografischen Machwerke zeichnet der Lichtbildprophet nicht verantwortlich. Das Zeugs wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!