Ein/e/es Volksbank schreibt an mich: „Wichtige Änderung unserer Datenschutzverordnung No:976643563“

Dem Verfasser der nachfolgenden Abgreif-Nachricht lässt sich eine gewisse Bildungsreife bescheinigen. Nur wenn es um den pixeligen QR-Code geht, bekommt der Nerd feuchte Finger und schon wird die Phishing-Mail gemütlich. Was auch immer gemütlich in diesem Zusammenhang bedeutet. Und wenn sich eine deutsche Bank mit einem schönen Tag und beste Grüße von seinem Beutetier Kunde verabschiedet, dann sollte auch bei der letzten Schlafmütze die Alarmglocke läuten. Jetzt fehlt mir nur noch das Konto bei der Volksbank.

Zitat Anfang
Änderung der AGB’s
Sehr geehrte Kunden
Durch eine Änderung in unseren Zahlungssystem müssen wir aufgrund einer neuen Gesetzesgebung jeden Kunden erneut um Zustimmung bitten.
Die Änderungen sorgen für die Sicherheit Ihrer Daten, damit Sie auch morgen noch sicher überweisen und online zahlen können. Wir bitten Sie daher, die Änderungen der Sicherheitsverfahren zu akzeptieren .
Wir bitten Sie, sich schnellstmöglich mit den Änderungen vertraut zu machen.
Dies können Sie gemütlich über den QR Code.
Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten
Einen schönen Tag noch und beste Grüße
Ihr Volksbank Kundenservice
Volks- und Raiffeisenbanken 2021

Zitat Ende

Ein/e/es Kundenportal schreibt an mich: „Volksbank-ServiceCenter“

Was schert mich des Anderen Leid?
Ich für meinen Teil habe kein Volksbank-Konto und mache mir deshalb wegen fehlgeschlagener Eingabeversuche keine übermäßigen Gedanken.
Kommt vor, muss aber nicht.
So sehe ich die Reaktion, ganz Deutschland via Phishing-Mail darüber zu informieren, als etwas übertrieben an.
Da mir der Onlinezugang zum Volksbank-Kundenportal fehlt, werd ich mich wohl nachher zur nächsten Filiale aufmachen und vorsichtshalber nachfragen, welche Konsequenzen oder Sanktionen mir als Nicht-Volksbankkunde eventuell drohen.

Volksbank klingt irgendwie nazistisch.

Zitat Anfang
Sehr geehrte Damen und Herren,
Die Sicherheit der Kunden ist für uns die oberste Priorität. Aufgrund mehrerer fehlgeschlagener Eingabeversuche wurde die TAN-Verfahren auf Ihrem Konto deaktiviert. Bitte wählen Sie die neue, für Sie bequemste TAN-Verfahren so schnell wie möglich und aktivieren Sie sie, sonst werden wir gezwungen sein, die Bereitstellung von täglichen Dienstleistungen wie Zahlungen, Überweisungen, Dienstprogramme und so weiter auszusetzen. Sie können dies sicher online tun, indem Sie diesem Link folgen oder in der nächsten Filiale unserer Bank. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

TAN-Verfahren aktivieren

Freundliche Grüße
Volksbank Kunden-Service-​Center

Zitat Ende

Sparkasse schreibt an mich: „Ihre PushTAN-Registrierung läuft bald ab“

Oh oh, nach einer unbezahlten Vattenfall-Rechnung jetzt das nächste Drama: Meine PushTAN ist bald aus und ich muss mich registrieren. Neu registrieren. Nach Unterlagen zumindest und mit nur einem Klick versteht sich. Was für eine Hektik am frühen Morgen und einmal auf den Absender geklickt stelle ich fest, dass sowohl die Vattenfall- als auch Sparkasse-Mail von „mstaff.co“ stammt.

Das es Betrugsversuche dieser Art gibt, das gehört zum realen Leben dazu. Warum der Mist noch nicht ausgestorben ist, ich weiss garnicht warum? Vielleicht liegt es daran, dass die Zugangsschwellen immer „sicherer“ gemacht werden mussten und damit ein Gefühl der Sicherheit erzeugt wurde, was so gar nicht da ist. Wie die Keksbremse, die Datenschutz vorgaukelt und überhaupt nichts mit Datenschutz zu tun hat. Oder dieser PushTAN-Rotz, der sich mit etwas Druck auf den Ahnungslosen durch einen QR-Code und menschlicher Bequemlichkeit leicht aushebeln lässt. Was für ein Schwachfug womit sich Mensch beschäftigen muss.

Zitat Anfang
Hinweis: Ihre S-PushTAN App-Registrierung läuft bald ab
Sehr geehrter Kunde,
Aus unseren Kundenunterlagen geht hervor, dass Ihre S-PushTAN App-Registrierung bald abläuft. Aus Sicherheitsgründen müssen Sie ihre S-pushTAN-verbindung regelmäßig aktualiseren. Nach der Aktualisierung können Sie wieder problemlos und sicher ihre TANs empfangen. Ihr S-PushTAN App wird nach dem 02.09.2021 gesperrt und Sie müssen den Registrierungsvorgang erneut durchführen.
Wie erneuere ich meine S-PushTAN App-Registrierung?
Erneuern Sie Ihre S-PushTAN App sofort, indem Sie den QR-Code rechts mit der Kamera Ihres Smartphones scannen. Gehen Sie dann die Schritte durch und schließen Sie die Registrierung ab. Sie können auch hier klicken!
QR Code
Wir vertrauen darauf, dass wir Sie ausreichend informiert haben.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Sparkasse

Zitat Ende

Vattenfall schreibt an mich: „Schließung vermeiden, sofort bezahlen“

OMG! Ich soll bis zum 10. Februar meine ausstehende Rechnung zahlen und dabei ist heute schon der 16te. Was soll ich tun, ich habe doch keinen Strom mehr und der Gerichtsvollzieher kommt auch gleich? Und warum schreibt mir das arme Vattenfall auf holländisch und ich muss den Google Translator bemühen? Warum soll ich plötzlich mit iDEAL und Kreditkarte bezahlen, wo doch das arme Vattenfall schon jahrelang auf meinem Konto herumbuchen darf? Warum versendet Vattenfall drängelnde Kundenservicenachrichten nicht aus Deutschland und von einer Vattenfall-Mailadresse? Aber das kann doch jedem mal passieren, dass der Daten-Phisher auch keine rechte Lust hat ordentliche Arbeit abzuliefern. Vielleicht steckt auch System dahinter: Wer kann schon holländisch, außer die Holländer!

Zitat Anfang
Zahlen Sie Ihre ausstehende Rechnung
Sehr geehrter Herr / Frau,
Wir haben Ihre Zahlung des ausstehenden Betrags von 328,14 € inklusive Erhöhung leider noch nicht erhalten. Mit dem oben genannten Betrag wurde Ihr Jahreskonto mit Ihrer ausstehenden Rechnung verrechnet. Gehen Sie zu vattenfall.nl/energienota-betalen, um den ausstehenden Betrag sofort und sicher über IDeal zu bezahlen. Es passiert uns allen manchmal, dass eine Zahlung nicht erfolgreich ist. Dies kann verschiedene Gründe haben, z. B. eine falsch übermittelte Kontonummer oder einen vorübergehenden Kontostandmangel bei der angegebenen Kontonummer. Wir halten es für ratsam, zu überprüfen, ob wir die richtige Kontonummer haben. Wir empfehlen Ihnen, bis zum 10. Februar 2021 zu zahlen. Dies verhindert die Schließung und zusätzliche Kosten für das Inkassobüro oder den Gerichtsvollzieher.
Haben Sie irgendwelche Fragen?
Die verschiedenen Teile des Energieberichts werden unter vattenfall.nl/energierverslag näher erläutert. Und hast du noch eine Frage? Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Mit freundlichen Grüßen,
Cindy Kroon
Direktor der Kunden

Zitat Ende

MelissaAlt@bundgesundheitsministerium.com schreibt an mich: „Wichtig“

Alte Menschen sollen zuerst gepiekst werden und bekommen voll drei FFP2-Masken zu Weihnachten geschenkt. Die Mutti wird im Bundestag ganz emotional und Bundgesundheitsministerium macht sich Sorgen um meine Zahlungen. Ja, die Welt steht Kopf. Vielleicht ist die Erde wirklich eine Scheibe und die Erfindung von Ä, Ö und Ü völlig überbewertet.

Letztens hörte ich etwas von Impfneid und war darüber ziemlich erschrocken. Bis vor kurzem wusste ich nicht, was FFP2 ist. Ich halte es nicht für notwendig mich mit Dingen auseinanderzusetzen, von denen ich keine Ahnung habe. Dafür sind Profis da, die FFP2 & Co. studiert haben. Die sollen anständig ihren Job machen. Ich weiss, von mir wird verlangt, dass ich mich informiere. Die Methode hat System, weil ich so von den wahren Problemen abgelenkt bin. Die Kehrseite: Der Informierte ist der Meinung er weiss bescheid. Also propagiert er sein Halbwissen und hält sich befähigt alles besser zu wissen. Was nutzt mir eine FFP2-Maske, wenn ich den Umgang mit dem versifften Ding nicht beherrsche?

Die nachfolgend wichtige Warnung der Betrugsbekämpfungskontrolle ignoriere ich mal. Gefühlt zum tausendsten Mal liegt der Scheiß schon im Postfach. So viele Zahlungen lässt meine Kreditkarte gar nicht zu. Mir will es trotz Corona-COVID-Pandemie nicht in den Kopf, warum das mittlerweile allmächtige Gesundheitsministerium und König Jens meinen Zahlungsverkehr überwacht. Es sei denn, mein Konto wurde positiv auf Corona-COVID getestet.

Zitat Anfang
Sehr geehrter Herr,
Wir haben eine Zahlung erhalten, die mit Ihrer E-Mail-Adresse verknpft ist. Wir bitten Sie, diese Zahlung zu berprfen, da sie einen Hinweis auf unsere Betrugsbekmpfungskontrollen darstellt. Bitte lesen Sie die nachstehende Rechnung und rufen Sie uns an, um die Zahlung zu stornieren, falls Sie diese Zahlung nicht genehmigt haben. Die anzurufende Telefonnummer ist in der Rechnung enthalten. Bitte berprfen Sie, ob die Kreditkartennummer von Ihnen stammt oder nicht. Ihre Rechnung finden Sie hier:
(Link entfernt)
Zitat Ende