pdainternational.net an ronaldo: ‚(kein betreff)‘

Puh, da hat es aber jemand eilig.
Ich meine diese Elena aus der netten romance scam-Nachricht, die mir heute in mein Postfach geflattert ist. Sollte mich die russische Möhre wirklich kennen, dann ist die ganz schön blöd mich derart anzumachen. Wenn die Schlampe einen Braten in der Röhre hat und nun einen Zahlemann aus dem reichen Deutschland sucht, dann ist sie bei mir genau … nicht richtig. Schließlich habe ich die heiße Alevtina bereits auf dem Flughafen hängen lassen und ihr keine 400 Euro ’nur zum Zeigen‘ geschickt. Das Elena-Mäuschen ist genauso rollig drauf, möchte bereits im Dezember eine Reise tun. Und weil die 34-jährige so eine Edelfrau ist, soll ich sie nicht nach Nacktfotos von ihr fragen. Ha ha, die Maus in Männerkleider weiß wirklich nicht, wem sie diese ‚Forderung‘ abverlangt. Der russische Winter bringt auch das Gehirn und seine Denkleistung zum erliegen.

Und dann ist da noch die riesige Kolonne Zeichen, deren Bedeutung und genaues Ziel mich nicht ganz erreicht. Dann mal los lieber Leser und fein mitgegrübelt: Entspannt zurückgelegt und das Meisterwerk des Unverständlichen, die Hyper-Mega-Superphrase, die weltgrößte Buchstaben-Zahlen-Kombination überhaupt, das sicherste Passwort der sichersten Pässwörter und die Universalantwort auf alle Fragen unserer Zeit hemmungslos genossen. Ihr Gutmenschen und Weltretter, lest die Antwort hier bei mir! Besser geht Lebenszeitverschwendung wirklich nicht.

„pdainternational.net an ronaldo: ‚(kein betreff)‘“ weiterlesen

Elena an den Photoalchemist: ‚Es ist nicht die Schönheit, die die Liebe beschwört, sondern die Liebe, die uns Schönheit sehen lässt !!! ..‘

Oha, jetzt holen die pickligen Scamboys ihr älteres Semester aus dem sibirischen Verlies und greifen mich in Sachen ‚Herzerweichen‘ mit einer etwas runzlig-madigen Pflaume namens Elena an. Und weil der Köder nicht mehr so taufrisch wie Alevtina & Co. ist, muss sich Elena nicht ausziehen und ihre Silikonhupen ins Objektiv halten.

Liebe Internetbetrüger! Das ist diskriminierend und gehört vor das Ehrengericht der Weltfrauenkommission gestellt. Weil Elena eine Frau ist, die weiß was sie will, muss sie auch das Recht haben, mir ungefragt ihr Euter zeigen zu dürfen. Nur Nacktbilder von sexfixierten Junghühner ist bestimmt body shaming und mobbing gegenüber allen älteren Elenas dieser Erde. Auch die alte Frau muss sich nackt in romance scam zeigen dürfen!

Genug der Gutmensch-Propaganda:

Zitat Anfang
Hallo, ich freue mich, Sie kennenzulernen. Mein Name ist Elena, ich lebe in Russland. Ich bin 46 Jahre alt. Ich bin bereits eine alte Frau und suche einen erwachsenen und ernsten Mann. Ich habe es satt allein zu sein. Ich denke, wir müssen mehr kommunizieren und die Zeit wird in Zukunft zeigen, was als nächstes passieren wird. Ich werde das nächste Mal mehr über mich selbst sprechen. Ich hoffe, dass mein Brief Sie nicht erschreckt. Und ich hoffe auf deine Antwort. Elena.
Zitat Ende

Elena Bitch

Die Schlampe Elena

Für die oben gezeigten fotografischen Machwerk zeichnet der Lichtbildprophet nicht verantwortlich. Das Zeugs wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!