Ein/e/es Irina schreibt an mich: „haben Sie meine E-Mail erhalten!“

Um meine Antwort auf die nachfolgende elektronische Nachricht aus dem Junk-Spam-Werbung – Ordner auf den Punkt zu bringen: Nein, Bitch. Deine Nachricht habe ich nicht erhalten! Außerdem Mäuschen: Mensch mit genderfreier Bildung schliesst einen Fragesatz mit dem Fragezeichen ab. Ganz einfach und völlig geschlechtsneutral, du Suppenhühnin. Wobei Huhn ja schon weiblich ist, aber das wird die Genies der Sprachrevolution kaum stören. Selbst ein Huhn muss ordentlichst durchgegendert werden.

Zitat Anfang
Gruß. Mein Name ist Irinka. Ich bin 28 Jahre alt. Ich aus Kirgistan. Die Stadt Bischkek. Bitte wundern Sie sich nicht über diese spezielle Nachricht … Es ist Sommer und heiß draußen, aber ich habe das Glück, ein bisschen Positives in meiner Seele zu haben, und ich muss es mit einer guten Person austauschen, ich versuche es zu finden mein Partner, eine Person über 30, die eine echte Gewerkschaft sucht. Durch Briefe oder bei einer Tasse Espresso können wir uns besser analysieren, falls ich eine interessante Dame für dich bin. Hoffentlich können wir früher oder später einfach Kumpel sein oder vielleicht sogar deutlich mehr als enge Freunde… Ich hoffe, dass ich Sie mit dieser Mail nicht ermüdet habe & freue mich auf Ihre Antwort zurück.
Zitat Ende

Scam mit Irina

Für den fotografischen Schund und Schmutz dieser elektronischen Verbraucherinformation zeichnet der weltberühmte Lichtbildprophet nicht verantwortlich. Er wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

Ein/e/es Julia Hagenbach schreibt an mich: „Wie sieht es diese Woche mit einem Treffen aus?“

Julia?
Welche Julia?
Geht das heute überhaupt noch, dass ein wahrscheinlich weibliches Eingeschlecht das andersartige Manneingeschlecht einfach so anschreibt? Jetzt, wo ich weiß, dass die emanzipierte Frau Megaangst vor dem Begriff Persönlichkeit hat, bin ich arg irritiert. Da die Sprache ohnehin schon fast vollständig vergendert ist, sollten auch frauenfeindliche Begriffe wie „Persönlichkeit“ verboten werden.
Ich wäre dabei.

Zitat Anfang
Hey,
Ich weiß gar nicht ob Deine E-Mail Adresse noch stimmt, aber ich dachte ich schreibe einfach mal wieder. Wie sieht in dieser Woche mit einem Treffen aus? Hast Du evtl. mal Lust auf ein spontanes Date? Falls Du Dich nicht mehr erinnern kannst, ich bin die Julia, jetzt 36 Jahre jung. Wir haben schon mal über diese App hier geschrieben. Ich würde mich freuen mal wieder von Dir zu hören, dann sehen wir was draus wird. Ich bin jedenfalls für alles offen, denn durch Corona kannte man ja auch nicht so viel Spaß haben wir man wollte… Schreib mir doch einfach hier zurück (Link entfernt) dann kann ich Dir auch eine Handynummer für WhatsApp usw. geben.
Vielleicht bis gleich,
Deine Julia

Zitat Ende

Ein/e/es Jaqueline schreibt an mich: „Hallo, wie geht es dir? Ich habe ein Angebot für dich“

Endlich eine Schlampe mit Arsch, die mir verstehen tut und alles machen täte, dass ich voll auf meine trotzige Fantasie komme. Solch unerwünschte Werbebotschaften liebe ich: Ein Klick, anmelden und das weiche Mädchen schnattert mir auch noch ein Ohr ab.

Zitat Anfang
Hallo!
Ich bin Jaqueline, ein junges Model, gebildet und anspruchsvoll. Körperlich bin ich groß, weiche Haut, schönes Gesicht, trotzige Beine und einen perfekten Arsch. Wenn Sie auf der Suche nach einem charmanten, klugen Mädchen sind, das sie zum Abendessen, ins Kino oder zu einem Date ausführt, bin ich perfekt für Sie. Ich kann deine Fantasie wahr werden lassen und dich sehr glücklich machen. Unvergessliche Momente garantiert. Sehen Sie sich HIER mein Profil an. Meine Fotos sind echt. Rufen Sie mich an und wir vereinbaren einen Termin. Wenn ich nicht ans Telefon gehe, schreiben Sie mir einfach eine Nachricht, um mich zurückzurufen.
Kuss

Zitat Ende

Ein/e/es Ann schreibt an mich: „Hallo! Wie geht es dir heute? :-)“

Wovon träumt dieses Ann-Ding des Nachts, wenn mich das gänzlich unbekannte Wesen bereits jetzt „Mein Prinz“ nennt? Das macht mir Angst, genauso wie das per termin oral liebkost zu werden.

Zitat Anfang
Hallo mein zukünftiger Prinz, ich bin seit langem auf der Suche nach einem Mann im wirklichen Leben, aber alles funktioniert nicht, wie es nicht funktioniert jemanden zu finden, der meine Wünsche versteht und befriedigt. Ich liebe es, oral gegenseitige sex liebkosungen, wenn du das auch liebst, dann warte ich auf dich. Wir werden einen Termin vereinbaren.
Zitat Ende

Selfie Ann nude

Für den fotografischen Schund und Schmutz dieser elektronischen Verbraucherinformation zeichnet der weltberühmte Lichtbildprophet nicht verantwortlich. Er wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

Ein/e/es Eugenia schreibt an mich: „sende mir eine Nachricht?“

Ich stecke in einem Zwiespalt: Seit gestern weiß ich, dass die menschliche Haarpracht ein entscheidendes politisches Statement für oder gegen eine Sache ist. So darf ein/e/es Dreadlocktragende nicht an den Aktivitäten des Fridays For Future-Clans teilnehmen, weil diese Zotteln voller Ungeziefer an einem Europäer voll krass Rassismus sind.

Heute kommt nun per unerwünschter Mail diese Eugenia aus UA (Ukraine), die aber in Russland (RU) lebt. Welch harte Strafe der Bessermenschen droht mir, wenn ich der ernsthaften Partnerschaftssuche nachgebe und mit dem grenzüberschreitenden Wesen elektronischschriftlichen Kontakt halte? Werde ich zum Vasallen Putins oder ein freiheitsliebender Guteuropäer, der den Wunderpräsidenten und sein tapfer kämpfendes Volk unterstützt?

Zitat Anfang
Hey 🙂 Ihre E-Mail wurde mir bei einer Partnervermittlung zur Verfügung gestellt, die über das Internet ausgeht. Ich habe lange gebraucht, um diesen Brief zu schreiben. Die Kombination der Umstände in meinem Leben hat mir Selbstvertrauen gegeben. Schreiben Sie Ihnen. Es ist an der Zeit, unser Leben drastisch zu überdenken. Ich suche hier einen Mann für eine stabile Beziehung! Bist du mit niemandem in einer Beziehung? Du möchtest eine Frau für eine ernsthafte Beziehung finden? Lassen Sie uns unsere angenehme Bekanntschaft und Kommunikation binden! Mein Name ist Eugenie. Ich bin 28 Jahre alt. Ich von UA. Die Stadt Tschernigow. Nun bin ich durch Zufall vorübergehend in die Stadt Belgorod in Russland gezogen. Darüber werde ich später ausführlich schreiben. Ich hoffe, dass die Entfernung kein Hindernis für unsere Kommunikation ist? Ich habe oft von vielen Beispielen von Männern und Frauen aus zwei verschiedenen Ländern gehört, die es geschafft haben, eine stabile, ernsthafte Beziehung aufzubauen. Vielleicht wiederholen wir dieselbe Geschichte! Jeder von uns hat ein Recht auf Glück! Wenn es nur eine Chance von 1.000.000 Möglichkeiten gibt, die zusammen sind, lasst sie uns nutzen! Ich habe eine Bitte, senden Sie mir NUR eine E-Mail zurück, wenn Sie eine ernsthafte Beziehung suchen! Das ist mir wichtig! Ich werde warten! Weitere Informationen über mich und mein Leben werde ich im nächsten Brief nach Ihrem Antwortschreiben einstellen. Ich freue mich sehr, unsere Kommunikation zu beginnen.
Zitat Ende