pdainternational.net an ronaldo: ‚(kein betreff)‘

Puh, da hat es aber jemand eilig.
Ich meine diese Elena aus der netten romance scam-Nachricht, die mir heute in mein Postfach geflattert ist. Sollte mich die russische Möhre wirklich kennen, dann ist die ganz schön blöd mich derart anzumachen. Wenn die Schlampe einen Braten in der Röhre hat und nun einen Zahlemann aus dem reichen Deutschland sucht, dann ist sie bei mir genau … nicht richtig. Schließlich habe ich die heiße Alevtina bereits auf dem Flughafen hängen lassen und ihr keine 400 Euro ’nur zum Zeigen‘ geschickt. Das Elena-Mäuschen ist genauso rollig drauf, möchte bereits im Dezember eine Reise tun. Und weil die 34-jährige so eine Edelfrau ist, soll ich sie nicht nach Nacktfotos von ihr fragen. Ha ha, die Maus in Männerkleider weiß wirklich nicht, wem sie diese ‚Forderung‘ abverlangt. Der russische Winter bringt auch das Gehirn und seine Denkleistung zum erliegen.

Und dann ist da noch die riesige Kolonne Zeichen, deren Bedeutung und genaues Ziel mich nicht ganz erreicht. Dann mal los lieber Leser und fein mitgegrübelt: Entspannt zurückgelegt und das Meisterwerk des Unverständlichen, die Hyper-Mega-Superphrase, die weltgrößte Buchstaben-Zahlen-Kombination überhaupt, das sicherste Passwort der sichersten Pässwörter und die Universalantwort auf alle Fragen unserer Zeit hemmungslos genossen. Ihr Gutmenschen und Weltretter, lest die Antwort hier bei mir! Besser geht Lebenszeitverschwendung wirklich nicht.

„pdainternational.net an ronaldo: ‚(kein betreff)‘“ weiterlesen

Anna an Ronaldo Capybara: ‚(Kein Betreff)‘

In letzter Zeit spinnt mein iCloud-Account.
Also ich nutze ihn ja nicht so wirklich.
Nur muss man als Macianer solch Account haben, weil Apple genauso datengeil ist wie Google.

Natürlich alles zu meiner Sicherheit und so. Oh Mann, die lügen was das Zeug hält und dass sich die Balken biegen. Nun denn: Es kamen mehrere Mail mit dieser Dumpfbacke Anna, nur irgendwie als nicht zustellbar und in Kombination mit einer automatisierten Antwort, die ich mal bei Google eingerichtet hatte. Das ist Jahre her und der Google-Account ist mittlerweile auch dicht. Dieses ganze Sicherheits-Authentifizierung-Nervdingens dient doch nur der Verwirrung. Da geht jedoch Romantik verloren.

Doch dieses Florida-Luder lässt nicht locker und schickt mir keine 24 Stunden später ihren romance scam – oder was das sein soll und werden wird – noch einmal. Da muss ich als echter Klaviar – oder wie der aufmerksame Weiberheld heisst – reagieren und dem Mäuschen einen Beitrag widmen. Zugegeben, die Bordsteinschwalbe scheint jung an Jahren nur steht mir absolut nicht der Sinn nach wildem schmutzigen Sex ‚etwas mehr, wer weiß, LOL‘. Ich eigne mich meines Wissens nicht für die animalische Nummer als Stier, Tiger oder Hirsch, bin eher der Liebhabbär-Typ.

Vielleicht sollte ich dem Fake-Blödchen wirklich ein paar Bilder von mir schicken. Wenn das Pickelgesicht von Scammer die Bilder sieht, nimmt der mich aus seiner Kartei. So schlimm steht es um mich und mein plüschiges Äußeres …

Hallo, das ist Anna
Wie läuft es insgesamt?
Ich bin vom See wert Florida. Cool, wenn du nicht weit von mir bist und irgendwo in der Nähe von Florida wohnst
Ich bin ledig und jung, und um ehrlich zu sein, suche ich noch keine langfristigen Beziehungen.
Ich bin auf der Suche nach neuen Freunden oder vielleicht etwas mehr, wer weiß, LOL
Ich erinnere mich nicht genau, aber ich fand Ihre Mailbox beim Dating-Service und speicherte sie.
Wenn Sie auch interessiert sind, hoffe ich, bald eine Antwort von Ihnen zu sehen.
Ich möchte unser Wissen wirklich fortsetzen.
Übrigens, wenn Sie einen Messenger haben, wäre es schön, dort zu plaudern.
Wie auch immer, ich hoffe, bald von dir zu hören und es könnte schön sein, ein paar Bilder von dir zu sehen.
Tschüss! 😉
Anna

Das soll Anna sein

Für das oben gezeigte fotografische Machwerk zeichnet der Lichtbildprophet nicht verantwortlich. Das Zeugs wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

Anastasiyka Nastyushok an Lichtbildprophet: ‚Hallo Schatz!‘

Frohe Weihnacht, lieber Leser!
Auch wenn es da draussen etwas ruhiger geworden ist, die Erde dreht sich weiter. Folglich sitzt irgendwo ein pickliger Nerd an seinem Computer, hat keinen Bock arbeiten zu gehen und meint nun, mit seiner leckeren Braut etwas Geld zu machen. Er kauft ein paar Mailadressen, schreibt einen pseudo-interessierten Brief und hofft mit möglichst wenig Aufwand Deppen zu finden, die er binnen kurzer Zeit um ein paar Euros erleichtern kann. Um an der Stelle meinen kleinen lauten Nachbarn mit tiefer Stimme zu zitieren: Belügen und betrügen – so macht man das heute!

Ich komme da irgendwie auf die Grinch-Schiene. Mit einer Menschheit a la Nachbar’s großer Klappe kann man nur abgeschlossen haben. Gäbe es da nicht die Lichtblicke, die das laute, lärmende und verschmutzte Drumherum vergessen lassen. Es gibt so, sie zeigen sich zur Weihnacht. In kleinen Gesten, in warmen Worten.

Frohe Weihnacht, lieber romance scammer!
Das Leben wird dich im Laufe deiner elendigen Zeit auf Erden ordentlich in den Hintern ficken und du wirst darüber unter Schmerzen nachdenken, was das für ein Scheiß ist, den du mit deiner angestaubten Masche abziehst. Langweilig!

Zitat Anfang
Woha, mein toller Freund! wie geht es dir? Mein Name ist Anastasia, ich bin achtundzwanzig Jahre alt. Ich bin allein und suche nach einer anständigen Person. Ich lebe in der Russischen Föderation. Und was ist mit dir persönlich? Erzählen Sie mir ein wenig über sich selbst, ich möchte alles über Sie wissen, wo Sie wohnen, wo Sie Ihre Arbeit erledigen, welche Interessen Sie haben usw. Ich habe verschiedene Ziele, wie zB Fitness. Hier ist ein Bild von mir selbst. Wie Sie sehen können, bin ich ein roter Kopf, es ist meine ganz natürliche Haarfarbe.

Interessiert? Bitte antworten Sie NUR auf meine reguläre E-Mail: anstsirnva@gmail.com

Ich werde leidenschaftlich auf Ihre E-Mail warten. Cya und fröhliche Weihnachten. =) Anastasiyuska!
Zitat Ende

Anastasiyka Nastyushok

Für das oben gezeigte fotografische Machwerk zeichnet der Lichtbildprophet nicht verantwortlich. Es wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

MASEKO L V’s ‚Ich hoffe, dass wir uns besser kennenlernen können‘

‚Die beliebtesten Dating-Website des Monats‘ appelliert – wieder einmal – an meinen niedrigsten Instinkt und schickt diesmal die Sophia vor. Jippie yeah, Schweinebacke. Sie, die nicht mehr 21 ist ist, tut alles das tun, wovon Mann träumt. Tag und Nacht, versteht sich. Und wer auf ‚pleasurexdream‘ surft, findet bestimmt noch viele weitere Luder dieser Machart. Das droht zumindest die ‚Beste Dating-Website ever‘ an: ‚WARNUNG! Du wirst Nacktfotos sehen. Bitte sei diskret.‘ Natürlich bin ich diskret, absolut. Deshalb habe ich ja auch eine Webseite ins Internet gestellt. Wegen der Diskretion und so.

Ist nicht gerade die Venus in Berlin? Wer mit der Venus nichts anfangen: Das ist die Fleischbeschau mit Micaela Schäfer und all die anderen Hühner, die während der Öffnungszeit sabbernden Solosexakrobaten zum Angucken die Broilerstellung machen. Broilerstellung? Auf den Rücken gelegt und die Schenkel auseinander, bitte. Und hier Sophia’s Flehmail, verbunden mit dem Hinweis, dass es sich dabei um die total widerlichste sexuelle Anmache durch eine Frau gegenüber einen unschuldigen Mann handelt:

„MASEKO L V’s ‚Ich hoffe, dass wir uns besser kennenlernen können‘“ weiterlesen

Lonely Annatulushok’s ‚Guten Tag, mein lieber Mann.‘

Kann mal bitte einer der lieben lieben Leser dieses Weltklasse-Qualitätsmedium das nimmersatte Silikonwunder russischer Abstammung übernehmen? Bitte. Die Olle geht mir gerade auf den Zünder: In fünf Tagen hat mich das OP-Monster nun zum zweiten Mal mit verschiedenen Mailadressen aber denselben Schockfotos angeschrieben. Das ist in meinen, die Natur liebenden Augen, so wie ‚Silikon schadet ihrer Gesundheit‘, ‚Mördertitten dank LED-Laser-Leuchtimplantaten‘ oder ‚Die Libido einer Frau erkennst du am Schwellfaktor ihrer Lippen‘. Oder so ähnlich. Und das über meinen Apple-Account, der mich seit Tagen mit diesem Scheiß 2FA nervt. Die Ami’s haben halt ein verqueres Weltbild.

In ihrem Selfie versucht die Blödbacke noch eine auf Beckham zu machen, da geht bei mir so gar nichts ab. Tut mir leid. Also wer von euch möchte übernehmen? Hat zu viel Knete oder sucht eine bisher unbekannte Sex-Webseite? 🙂

Hallo Mann, stellen Sie sicher, dass Sie meine E-Mail durchgehen, bevor Sie sie beantworten. So suche ich nach jemandem, der älter ist als ich. Verstehst du vollständig, was ich hier schreibe, weißt du wirklich die englische Sprache? Ich wollte dich ein wenig mehr kennenlernen, es ist nicht spezifiziert, aus welchem ​​Land du kommst, in deinem Profil, es sagt auch nichts darüber aus, wie alt du bist. Ich versuche einen wirklich ernsthaften Gentleman zu finden, ganz sicher nicht jünger als ich. Wie alt bist du zur Zeit? Ein bisschen über mich, ich bin 35 Jahre alt, ich bin aus Abchasien. Ich bin Anna, und ich mag es auch, wenn Freunde mich Flora nennen. Jetzt bin ich Single, ich habe keine Kinder und war nie verheiratet. Ich möchte mich mit einem Mann treffen, mit dem ich Filme in einem Theater gucken, durch den Park spazieren gehen, gleich nach der Arbeit zu Abend essen werde, jeden Tag mit Küssen zusammenstehen. Ich suche nach meinem täglichen Leben Ehepartner und bleibe zusammen mit ihm mein ganzes Leben, jemand, der ein Mädchen oder Ehepartner treffen will, um eine treue Ehe zu schaffen. Wenn unsere Beschäftigungen zusammenfallen, stellen Sie sicher, mailen Sie mir Ihr Bild und antworten zurück, dann wir kann unseren Chat genauer ausführen. Vergiss nicht, dein Bild zu liefern, und hier ist auch mein eigenes. Annutusenka.

romance scam mit Annutusenka

Für das oben gezeigte fotografische Machwerk zeichnet der Lichtbildprophet nicht verantwortlich. Es wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!