Ein/e/es Marinushka schreibt mich an: „ist alles in Ordnung mit dir“

Jetzt schickt mir das romance scam-Team aus Big Russland elektronische Kontaktanbahnungen in einem mir fremden Ausländisch. Dem digitalen Herren sei es gedankt, bemüht sich Google Translator den Redeschwall in meine Mutter*Innen-Sprache zu übersetzen. Ich verstehe, was das Luder möchte. Mich verwundert die Ineffizienz solch unerwünscht elektronischer Nachrichten. Die Schlampe möchte einen Italiener undoder einen italienisch sprechenden Deppen abzocken. Warum schreibt sie dann einen deutschsprachigen Typen an, der öffentlich bekennt kein ausländisch, geschweige denn Deutsch zu können? Lebenszeitverschwendung!

Zitat Anfang
Grüße! Vielleicht schockierend für Sie meine Nachricht pro Tag, aber ich möchte mich vorstellen. Mein Name ist Marinka. Ich suche einen einsamen Mann in Italien oder der Italienisch spricht. Ich bin eine schöne Frau, intelligent und attraktiv … Ich hoffe, dass mein Brief Sie nicht stört und es nicht eines der t und rr a ist, die an Menschen verteilt werden, die nicht für alle geschrieben sind. Ich bin ein echtes Mädchen und alles, was ich will, ist, einen Mann kennenzulernen, der ich in Zukunft sein werde. Ich habe das noch nie im Internet gemacht und es ist mir nicht vertraut. Ich habe die Website besucht und sende Ihnen diese Nachricht von k bis f e von Cyber ​​und dabei wurde mir von dem Manager geholfen, der hier arbeitet. Hallo oder bis bald Ich freue mich auf deine kurze Mail, deine neue ami g o Marinka
Zitat Ende