Ole an ronaldo: ‚Antworte, antworte, antworte mir!‘

Als Mensch, der in einer Zeit zum Erwachsenen herangereift ist, in der Kommunisten noch die Bösen und der Mann noch Mann sein durfte, geht mir das Gewinsel dieser Olena aus der Ukraine ziemlich auf den Zünder! Die männlichen Weichflöten von heute haben garantiert Pippi in den Augen und wollen diesen Meghan-Verschnitt – auch mit Geld – aus den Klauen der Scam-Mafia befreien.

Das Gestöhne nach Antwort ist ja nett, vom Dirty Talk sind wir aber noch Meilen weit entfernt. Waldspazier- und Kinogänge. Wie langweilig. Und alles auf ausländisch. So eine Braut aus Russland und Umgebung muss schon ein wenig mehr bieten müssen. Sie müsste schon bereit den Mann zu versorgen und anständig zu bespassen, der gleichgestellten Gleichberechtigung wegen. Aber davon will ja Frau heute absolut nichts hören. Schließlich liefert sie den Schmetterling für die Hummel, die nur mit ihrem Stachel denkt.

Hier also noch einmal das leuchtende Beispiel der Emanzipation und verfehlten Umerziehung zum Gutmenschen, aus der Ukraine frisch vom romance scam-Jahrmarkt zu haben: Olena!

Zitat Anfang
Können Sie sich auf Englisch verständigen? Ich kann nur Englisch sprechen. Ich hoffe du siehst was ich dir sage.
Würdest du bitte meinen Brief sehen? Ich suche einen ehrlichen Mann, der mich glücklich macht.
Ich bin 33 Jahre alt und interessiere mich nicht für Unterhaltung. Ich bin nicht mehr jung, ich möchte eine ernsthafte Beziehung.
Ich möchte mit einem Mann zusammen sein, um mit ihm ins Kino zu gehen, Wald zu genießen, Dinge zusammen zu machen oder eines Tages eine Familie zu haben.
Nie zuvor habe ich den ersten Schritt getan, aber ich bin müde, allein zu sein.
Ich möchte mit einem Mann zusammen sein, der mindestens 35 Jahre alt ist.
Hoffe, du bist der Mann, der mir Glück geben wird.
Ich heiße Olena. Ich wohne in der Ukraine. Wie ist es mit Ihnen?
Ich hoffe, dass Sie interessiert sind und dass mein Brief bemerkt wird.
Ich lege mein Bild bei.
Ich erwarte, auch Ihr Foto zu sehen.
Ich freue mich darauf, mehr mit Ihnen zu sprechen. Olena.

Zitat Ende

Olena Scam Bitch

Für das oben gezeigte fotografische Machwerk zeichnet ronaldo capybara nicht verantwortlich. Das Zeug wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

flora125@daum.net an ronaldo: ‚Grüße mein Männchen,‘

Wer möchte nicht von einer Madame Namenlos, mitten aus der russischen Bevölkerung stammend, mit Männchen begrüßt werden. Zugegeben, für das ‚Männchen‘ sorgt erst der genial-optimistische Google Übersetzer. Ohne dieses humorvolle Helferlein würde die romance scam-Nachricht da verbleiben, wo sie hingehört: In den Koordinaten des Papierkorbs. So darf ich ansatzweise von einer Achtundzwanzigjährigen albträumen, die zwecks späterer Interessengemeinschaft geschwängert werden will. Womöglich spricht die spätere Brut mit diesem russisch-deutschen Akzent, der sich wie Französisch-Deutsch einfach nur PIEP anhört. Nein, ich möchte es mit diesem blöd-blonden Fakeweibchen nicht auf etwas Erstes und Ernsthaftes ankommen lassen:

Zitat Anfang
Hallo mein lieber Freund! Ich lebe in der russischen Bevölkerung, arbeite im Krankenhaus. Beschlossen, dort Ihre eigenen Koordinaten zu berechnen, die Person antworten, die Sie mit mir treffen will. Ich möchte mich mit einem anständigen, humorvollen Menschen treffen und dabei mit wem gemeinsame Interessen finden könnten. Ich finde die meisten Leute leicht, bin aber sehr daran interessiert, mit denen ich all deine Freuden und Sorgen besprechen konnte. Die Person, mit der unser Verständnis perfekt wäre. Wisse, dass es schwierig ist, Perfektion zu erreichen, aber du weißt, dass es ihm nur näher kommen kann, und ich inspiriere. Ich achtundzwanzig Jahre. Ich bin optimistisch und positive Menschen, die zustimmen, jeden Mann zu akzeptieren, wenn nur er seriös und in der Lage ist, vorwärts zu gehen. Alles Notwendige könnte sein, die Korrespondenz zu besprechen und die Interessengemeinschaft ausfindig zu machen. Glauben Sie, dass es kein Zufall ist, eine gemeinsame Grundlage für ein erstes und ernstes Signal für das zu finden, was wir getroffen haben. Und dann könnten wir die Kommunikation fortsetzen, und ich sagte mir mehr. Ich bin auf der Suche nach ernsthaften Beziehung beabsichtigen, eine Familie teuren Mann zu haben, Kinder zu haben und Glück zu finden.
Wenn Sie sich für mich interessieren, antworten Sie bitte NUR auf meine regelmäßige E-Mail: zemlyanichkaa90@yandex.com
Ich habe ein Skype und Telefon, wir können dort reden. Deine neue Freundin.

Zitat Ende

romance scam aus Russland

Für das oben gezeigte fotografische Machwerk zeichnet ronaldo capybara nicht verantwortlich. Das Zeug wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

Daniel Garza an ronaldo: ‚Guten Tag Lieber!‘

In einer Zeit, in der schwullesbisch zu sein total übelst kühl ist, in der Queer zum Freizeitvergnügen verkommt, in derselbigen Zeit darf ich mich nicht wundern, dass mich ein Daniel ‚Olga Olgchik‘ Garza angräbt. Und weil ich gefälligst tolerant zu sein habe und es natürlich auch bin, schickt das Bonbon ohne festes Geschlecht sein Bildchen als … Word-Datei. Ja, die Zocker und Rocker der Russen-Internetgang haben Stil mit Stiel im Arsch.
Will ich das brieflich kennenlernen? Nöö! Eine Frau, die weiß, dass sie eine Frau ist, sagt mir echt mehr zu!

Zitat Anfang
Hey hey mein toller Freund! Wie geht es Ihnen heute? Ich glaube dir geht es gut und du wirst glücklich sein, mir zu antworten! Ich freue mich sehr, dass ich die Möglichkeit habe, mit Ihnen in Kontakt zu treten. Ich bin Olga. Wahrscheinlich haben Sie gemerkt, woher ich komme, wenn ich nach meinem Namen urteile. Ich lebe ein großes wunderbares Land Russland. Ich bin fünfunddreißig Jahre alt. Ich möchte einen Mann für echte Freundschaft und möglicherweise für sinnvolle Beziehungen finden. Wenn Sie mich attraktiv finden und sich für meine Persönlichkeit interessieren, freue ich mich über Ihre Antwort. Ich hoffe, Sie lassen nicht zu, dass sich das einsame Mädchen langweilt. Ich werde gespannt auf Ihre Nachricht warten, so schnell Sie können. Wenn Sie mir eine Antwort geben, versorge ich Sie mit mehr Bildern von mir. So können wir uns besser sehen und besser kennenlernen. Ich glaube, du wirst mir auch dein Bild weiterleiten und mir ein paar Informationen über dich geben. Ich möchte mehr über Sie erfahren. Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag und gute Laune.
Interessiert? Bitte antworten Sie NUR auf meine persönliche E-Mail: OlgLeiman@yandex.com
Ich erwarte einen Brief von dir. Olgchik.

Zitat Ende

Elena an den Photoalchemist: ‚Guten Abend Makkerrony‘

Die russische Salatschnecke Elena lässt aber auch nicht locker. Das grenzt schon an Mobbel-Stalking, eine Art Superstalking eines ausländischen Dörrobstes, welches meine Lage und Pein total übelst absolut ausweglos macht. Jammer, jammer, ich bin ja so ein Opfer und die ganze böse Welt – mimimi – will mir an meinen Tigertanga in Leopardenoptik. Ich werd wohl mal ein paar weinerliche Worte an BILD, SAT1 oder RTL schicken, damit mich wenigstens einer wie Frank Rosin(e) vor diesem Sexmonster aus Asino retten tut.

Dieses Flittchen von Elena ist echt aufgekocht und überbrüht: Um tierisch seriös zu wirken, droht der sibirische Windbeutel mit Google Maps! Wie fies ist das denn! Moment mal: Das hat die Runzelrübe Alevtina auch schon zum Besten gegeben. Wenn ich der Scheinauthentizität der russischen Vollzeitbetrüger im Amorskostüm Glauben schenken würde, sitzt wohl Alevtina immer noch auf dem Flughafen und wartet auf meine 400 Euro zum Zeigen. Raffsüchtiges Volk um den Ural!

Gravierender ist, dass die Trockenpflaume bereits in ihrer zweiten Mail vom Sex redet, um ihn mir mit ihr – Elena – abspenstig zu machen. Ja was soll das denn? In gewisser Weise zeige ich Verständnis, dass das faltige Steppengewächs sich mit 46 Jahren nicht sofort für mich barfüßig auf ihrer Jaffa-Wohnlandschaft rekelt und mich so zur Zahlung irgendeiner Summe stimulieren möchte. Doch ganz ohne das animalische Reinrausspiel? Ich bin gewarnt, vor allem wegen der nächtlichen Wanderungen. Im grellen Tageslicht ist wohl Elenachen für meine sensiblen Augen nicht zuertragen.

Zitat Anfang
Also … ich habe deine Antwort bekommen. Okay! Sehr gut Makkerrony!
Ich habe dir geschrieben, um eine angenehme Bekanntschaft zu machen.
Ich bin 46 Jahre alt. Ich bin schon lange allein. Ich habe mich vor 5 Jahren wegen Skandalen und nächtlichen Spaziergängen von meinem Mann scheiden lassen.
Ich muss sagen, dass ich nicht in Ihrem Land lebe. Ich möchte ehrlich sein.
Viele Männer haben Angst vor russischen Frauen. Ich kenne den Grund nicht. Ich hatte eine Bekanntschaft im Internet. Aber diese Bekanntschaften waren nicht gut, da Männer nur Sex von mir wollten.
Ich verstehe nicht, wie sie nur Sex wollten, weil wir weit voneinander entfernt sind und uns nicht einmal gesehen haben. Lass uns nicht über die Vergangenheit sprechen. Ich hoffe, du suchst nicht nur nach Sex, sondern auch nach Kommunikation und vielleicht nach Beziehungen in der Zukunft.
Du hast mein Foto gesehen. Habe ich dich erschreckt, Makkerrony? 🙂
Mein Lebensort ist die ruhige Stadt Asino. Meine Region befindet sich in Sibirien. Ich wohne in einer gewöhnlichen Wohnung in einem 5-stöckigen Gebäude.
Sie finden mein Zuhause auf einer Google-Karte. Partizanskaya Street House 40. Haus mit weißem Dach 🙂
Ich arbeite als Koch in einer Bäckerei. Ich schicke Ihnen ein Foto von meiner Arbeit.
Nun meine Fragen an Sie:
Was für eine Frau träumst du von Makkerrony?
Was sollte sie können?
Kennen Sie die russische Küche?
Was haltet ihr vom Fischen? (Ich liebe im Sommer Angeln)
Ich werde mich freuen, Ihr Foto zu sehen! Ich werde warten. Elena.

Zitat Ende

Elena Bitch

Elena Schlampe

Für die oben gezeigten fotografischen Machwerk zeichnet der Lichtbildprophet nicht verantwortlich. Das Zeugs wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

Elena an den Photoalchemist: ‚Es ist nicht die Schönheit, die die Liebe beschwört, sondern die Liebe, die uns Schönheit sehen lässt !!! ..‘

Oha, jetzt holen die pickligen Scamboys ihr älteres Semester aus dem sibirischen Verlies und greifen mich in Sachen ‚Herzerweichen‘ mit einer etwas runzlig-madigen Pflaume namens Elena an. Und weil der Köder nicht mehr so taufrisch wie Alevtina & Co. ist, muss sich Elena nicht ausziehen und ihre Silikonhupen ins Objektiv halten.

Liebe Internetbetrüger! Das ist diskriminierend und gehört vor das Ehrengericht der Weltfrauenkommission gestellt. Weil Elena eine Frau ist, die weiß was sie will, muss sie auch das Recht haben, mir ungefragt ihr Euter zeigen zu dürfen. Nur Nacktbilder von sexfixierten Junghühner ist bestimmt body shaming und mobbing gegenüber allen älteren Elenas dieser Erde. Auch die alte Frau muss sich nackt in romance scam zeigen dürfen!

Genug der Gutmensch-Propaganda:

Zitat Anfang
Hallo, ich freue mich, Sie kennenzulernen. Mein Name ist Elena, ich lebe in Russland. Ich bin 46 Jahre alt. Ich bin bereits eine alte Frau und suche einen erwachsenen und ernsten Mann. Ich habe es satt allein zu sein. Ich denke, wir müssen mehr kommunizieren und die Zeit wird in Zukunft zeigen, was als nächstes passieren wird. Ich werde das nächste Mal mehr über mich selbst sprechen. Ich hoffe, dass mein Brief Sie nicht erschreckt. Und ich hoffe auf deine Antwort. Elena.
Zitat Ende

Elena Bitch

Die Schlampe Elena

Für die oben gezeigten fotografischen Machwerk zeichnet der Lichtbildprophet nicht verantwortlich. Das Zeugs wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!