279_2018

Vom Gegenlicht in Dunkelheit

Vom Gegenlicht in Dunkelheit
Nr. 1484
Unikat: 13x18cm ORWO Baryt-Fotopapier
(c) 2018 Ronald Puhle a.k.a. Lichtbildprophet

Lügen – Mittlerweile gesellschaftsfähig und voll akzeptiert.

278_2018

Knieende

Knieende
Nr. 1422
Unikat: Bei Kaufinteresse Größe und Medium bitte erfragen
(c) 2018 Ronald Puhle a.k.a. Lichtbildprophet

Zu dem einen oder anderen Neuzeit-Helden fällt mir nur Eines ein: Elitäres Arschloch!

rachel.morgan@websummit.info’s ‚Audio-Transkriptionsdienstanbieter‘

Seit gestern habe ich eine neue Haß-Werbung: Microsoft AI!

Was um Himmelswillen will mir Redmond damit sagen? Hat das was mit Programmen zu tun, die tagtäglich damit beschäftigt sind mir ein positives Nutzererlebnis vorzugaukeln? Die mir die nächste Krebsdiagnose zwischen ganz ganz tollen Instagram-Bildern und dem Supermega-Schnäppchen auf Amazon unterjubeln? Oder die mir diese Nachricht prinzipiell verweigert zu überbringen, weil sie so unmöglich unpositiv für mein Nutzererlebnis ist? Ich hasse diese Manipulation. Sie ist bereits heute allgegenwärtig, siehe die Chronik in Facebook, Instagram kann nur noch sortiert Bilder zeigen, tumblr fängt auch damit an und jetzt will mir Microsoft EyEi (AI) das Leben noch viel viel einfacher und besser machen. Das nimmt kein gutes Ende, nachzulesen bei H. G. Wells in seiner ‚Zeitmaschine‘. Analogisiert euch, Leute. Auch wenn es weniger bequem ist. Aber es rettet euch eure Kreativität.

Und jetzt kommt Rachel Morgan daher und redet vom ‚Audio-Transkriptionsdienstanbieter‘.
Hää?

Wie gehabt hat der Google Übersetzer – er will ja ganze Webseiten vom Ausländisch ins Deutsche transformieren – eine Sprachanpassung englisch-deutsch vorgenommen:

„rachel.morgan@websummit.info’s ‚Audio-Transkriptionsdienstanbieter‘“ weiterlesen

MASEKO L V’s ‚Ich hoffe, dass wir uns besser kennenlernen können‘

‚Die beliebtesten Dating-Website des Monats‘ appelliert – wieder einmal – an meinen niedrigsten Instinkt und schickt diesmal die Sophia vor. Jippie yeah, Schweinebacke. Sie, die nicht mehr 21 ist ist, tut alles das tun, wovon Mann träumt. Tag und Nacht, versteht sich. Und wer auf ‚pleasurexdream‘ surft, findet bestimmt noch viele weitere Luder dieser Machart. Das droht zumindest die ‚Beste Dating-Website ever‘ an: ‚WARNUNG! Du wirst Nacktfotos sehen. Bitte sei diskret.‘ Natürlich bin ich diskret, absolut. Deshalb habe ich ja auch eine Webseite ins Internet gestellt. Wegen der Diskretion und so.

Ist nicht gerade die Venus in Berlin? Wer mit der Venus nichts anfangen: Das ist die Fleischbeschau mit Micaela Schäfer und all die anderen Hühner, die während der Öffnungszeit sabbernden Solosexakrobaten zum Angucken die Broilerstellung machen. Broilerstellung? Auf den Rücken gelegt und die Schenkel auseinander, bitte. Und hier Sophia’s Flehmail, verbunden mit dem Hinweis, dass es sich dabei um die total widerlichste sexuelle Anmache durch eine Frau gegenüber einen unschuldigen Mann handelt:

„MASEKO L V’s ‚Ich hoffe, dass wir uns besser kennenlernen können‘“ weiterlesen

277_2018

Mädchen mit Blumen

Mädchen mit Blumen
Nr. f_0026
Glasplatte: 9 x 12 cm
Fotopapier: ORWO Universal, um 1980
Entwicklung: Kontaktbelichtung, Lith-Entwicklung, 2018
weitere Infos: kartoniert auf schwarzem Karton 300 g/qm + Gegenleimung mit Kraftpapier 170 g/qm
(c) 2018 Ronald Puhle a.k.a. Lichtbildpoet

Ich habe meine Welt da draussen nicht gefunden. Also erschaffe ich sie mir in meinen Bildern.