Ein lautes Leise

Muttertag!
Welche Mutter?
Die Frau, die mich gebären musste.
Unfall.
Ich.
Fette Querstange.
Junges Teeny zähmen.
Dämon, nicht von hier.
Eine Einschränkung hängt von ihrer Perspektive ab.
Davor, danach.

Solaranlage, E-Auto, Wärmepumpe, gemüselastige Biokost und Urlaub in Europa ohne Fliegen sind kein Verzicht oder keine Einschränkung und nicht zu finanzieren.

Feminismus in der Erziehung.
Entweder gleich oder gar nicht.
Kein Mensch ist mehr oder weniger Wert.
Wer oder was ist Elif?
Sichtbares sichtbar machen.
Vorortkräutermischung.

Verrückte digitale Welt im Neuland des Homo germanicus: Eine Maschine wie die DHL Packstation kann die Annahme einer Warensendung verweigern. Und Amazon fragt mich allen Ernstes, ob ich Mensch die Annahme verweigert habe. In der Sendung ist ein kleines Buch, ein Taschenbuch. Warum soll ich mich über so viel Dummheit aufregen? Vor fast einem Jahrhundert ging ja auch das Verbrennen von Buch und Mensch im Land der Dichter und Denker.

„Ein lautes Leise“ weiterlesen

135_2022

Alles Herz

Alles Herz
Nr. 5165
Original, Einzelstück, Fotopapier, ca. 13 x 18 cm
(c) 2022 Ronald Puhle

Modell: Lichtbildperle

Holzkamera 18 x 24 cm

Vor etwa einem Jahr entschied ich mich in Sachen Kameras für eine Zäsur.

Ich wurde mir bewusst, dass ich eine Reihe Kameras mein Eigen nennen darf, ich diese jedoch kaum bis gar nicht nutze. Irgendwie bin ich zu dem Entschluß gelangt, dass ich diese Schmuckstücke der Optik und Feinwerktechnik auch zukünftig nicht nutzen werde. Diese Kameras sind schon liebenswerte Charakterschweine, doch ihre Technik passt nicht ganz zu dem, was mir in meinen fotografischen Arbeiten vorschwebt. Letztendlich ist auch deren Ergebnis auf Präzision getrimmt. Wenn ich es genau und scharf möchte, kann ich – rational betrachtet – digital knipsen.

„Holzkamera 18 x 24 cm“ weiterlesen

134_2022

Viel Weich

Viel Weich
Nr. 5169
Original, Einzelstück, Fotopapier, ca. 18 x 24 cm
(c) 2022 Ronald Puhle

Modell: Lichtbildperle