Ein/e/es Natana schreibt an mich: „Deine Königin.“

Lieber früh als spät entschuldigt, schreibt mich doch in einer unerwartet-unerwünschten Dialog-Mail völlig überraschend meine „Königin“ an.
Mit Bildchen, aber ohne Krönchen.
Ich gestehe im Bezug auf die Weiblichkeit Kosenamen zu verwenden, aber eine Königin war nie dabei.
Wirklich. Eher Prinzessin oder so.
Darauf kann sich Königin Natana die Erste verlassen, worauf sie das Glück mit mir dann aber schon wieder verlassen tut.
Emotional-entschlossene Offenheit Offenheit sehr gerne, aber ich bin eher republikanisch-demokratisch eingestellt. Wobei, Könige dürfen ja Massenvergewaltigung und so. Das hätte schon so seine Vorteile, könnte ich mir denken, wenn ich denn ihr König sein wollte. Doch wer weiß, wem Königin Natana noch alles versprochen hat, die Bett- und Kuschelchefin zu sein. Einmal Sagrotan bitte!

Zitat Anfang
Hallo.
Ich habe dir zufällig geschrieben, entschuldige mich früh, wenn ich dich gestört habe.
In Wirklichkeit habe ich es satt, Single zu sein, und habe mich für eine Internet-Dating-Website entschieden.
Ich hoffe, dass diese Aktion eine weitere Etappe in meinem zukünftigen Leben sein wird.
Um mich besser kennenzulernen, erzähle ich Ihnen zunächst ein wenig über mich.
Ich verlasse mich darauf, dass der schriftliche Austausch zwischen uns nicht unterbrochen wird, und Sie wundern sich und öffnen meinen Brief.
Ich weiß nicht wirklich, wie ich mit meiner Beschreibung beginnen soll.
Ich habe noch nie versucht, jemandem meine Individualität in der Mail zu beschreiben.
Ich kann meinen Charakter als das emotionale, entschlossene, aufrichtige Mädchen beschreiben.
Ich bin eine freundliche Person, aber gleichzeitig eine selbstbewusste Frau.
Ich habe gewöhnlich Aufrichtigkeit, Offenheit und Offenheit bewundert.
Ich möchte, dass Sie interessiert sind, dass unsere Korrespondenz fortgesetzt wird.
In einer zukünftigen E-Mail möchte ich mehr über dich, deine Lebensweise, lesen.
Ich schicke dir mein Foto.
Ich hoffe es gefällt euch und wir können uns näher kommen.
Mit freundlichen Grüßen Natana.

Zitat Ende

Natana Scam

Das gezeigte Machwerk ist kein Meisterwerk des Lichtbildprophet! Der Schund und Schmutz wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

Ein/e/es Svetlana schreibt an mich: „Alles für die Familie.“

Für wie blöd halten die scammenden Russennerds den durchschnittlichen Mitteleuropäer?
Zugegeben, es befinden sich viele pappige Chips in der Tüte. Zu diesen hypersensiblen Weichflöten und Mutti-Versteher gehört der Lichtbildprophet garantiert nicht. Und so fällt Mister Schlauschlau Makkerrony eine gewisse Ähnlichkeit zu Sveta mit Doppel-A überhaupt nicht auf. Waren es sonst ukrainische Zahna(ä)rzt*Innen, stürzen sich jetzt untervögelte sportive Camping-Maiden auf mich. Das erhöht so ziemlich den Druck im Kessel. Ich weiß auch gar nicht, wo ich die ernsthaften Blase-Ha(ä)sen*Innen alle unterbringen soll. Ich kann ja die Unterbringung in einem Hotel nicht als Dienstreise deklarieren. Für eine Familienzusammenführung ist es noch etwas zu früh. Find ich zumindest. Auch wenn Svetaa Svetlana alles dafür tut. Tuten tut.

Zitat Anfang
Hallo, ich bin Svetlanna, also bin ich dreiunddreißig Jahre alt.
Ich verbringe sehr gerne Zeit mit Camping und vielen sportlichen Aktivitäten.
Ich muss in meinem Leben auf meine wahre Liebe stoßen.
Der Hauptfaktor für mich ist ohne Zweifel wahre Liebe und gemeinsames Verständnis.
Ich habe eine Vorschau Ihres Profils angezeigt und denke einfach, dass Sie attraktiv sind. Deshalb möchte ich Sie viel genauer analysieren und ein bisschen mehr Details darüber finden, wer Sie als Person sind.
Ich hoffe, ich habe auch Ihren Wunsch erfasst.
Planen Sie, bald eine Nachricht von Ihnen zu erhalten.
Adios Genosse!

Zitat Ende

Ein/e/es Erotic schreibt an mich: „Duftend als Blumen.“

Es knistert im Postfach: Erst Tender-Babe und das sanfte Wölkchen, kein Stündchen später klopft Erotic an mein Postfach und will wie Blumen duften. Das bei meiner offenen Pollenfeindschaft. Er/Sie/Es Erotic lässt kein Fettnäpfchen aus, sich bei mir richtig unbeliebt zu machen. Im Moment verstehe ich den Run auf meine Person nicht. Genauso kommt es mir nicht im Kopf, gleich Liebling und Schatz zu sein. Ich hoffe, Tender und Erotic wissen, dass ich kein Mann für eine Nacht bin. Vielleicht lade ich beide Liebesperlen in mein Atelier ein und wir arbeiten gemeinsam am Umgang mit einer simplen Mailbox. Vielleicht ist Mailbox doch schon zu old school, wo doch weniger schreibintensive Sprachnachrichten oder Videocalls das Rennen machen. Es bleibt mir nichta anderes übrig, als total übelst mit der Zeit zu gehen.

Zitat Anfang
Hallo Schatz.
Vielen Dank für Ihre Mail.
Ich war wirklich überrascht und erfreut, jetzt von Ihnen zu hören.
Es tut mir leid für diese lange Verzögerung.
Ich benutze diese bestimmte E-Mail-Adresse normalerweise nicht.
Ich habe aus Versehen beschlossen, meine E-Mail-Box zu öffnen, und war fröhlich erstaunt, die Post dort zu erhalten.
Ich benutze eine andere E-Mail-Adresse und benutze sie nur, um mit meinen guten Freunden zu chatten.
Ich werde Ihnen einen detaillierten Brief von dieser Adresse senden, damit Sie es wissen.
Wie auch immer, ich hoffe, dass Sie mir dies noch verzeihen und mir sehr bald antworten.
Ich möchte dich viel besser kennenlernen.
Daher bin ich mir sicher, dass es so viele faszinierende Dinge geben kann, die wir in Bezug aufeinander erhalten können.
Ich habe versprochen, dir mein Bild zu schicken, also lege ich es hier bei.
Gestatten Sie mir, Sie in meiner nächsten E-Mail über mich zu informieren, und ich werde sie senden
Über meine Haupt-E-Mail-Adresse werde ich gespannt auf Ihren Brief warten.
Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.
Pass auf dich auf.
ps Falls dir mein Schnappschuss gefallen hat, bist du immer noch unsicher, schreibe mir bitte so schnell wie möglich.

Zitat Ende

Erotic - Scam

Das gezeigte Machwerk ist kein Meisterwerk des Lichtbildprophet! Der Schund und Schmutz wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

Ein/e/es Tender schreibt an mich: „Sanfter als Wolken.“

Was soll die nachfolgende Gefühlsduselei und nichtssagende Anmache?
Was schickt das Internet für bildungsbenachteiligte Bräute in mein Postfach.
Wenn die Tusse zu blöd ist ihr Postfach richtig zu beherrschen und mehrere Identitäten braucht, ist es kein Grund mich deshalb voll zutexten.
Dazu diese Miniatur von einem Bild, die auch einen verkleideten Schlumpf mit rotem Kopf zeigen könnte.
Das nennt das Mäuschen dann auch noch Schnappschuss.
Wenn ich das lese und sehe kriege ich Schnappatmung und Plaque.
Da ist es schnell vorbei mit sanften Wolken.

Zitat Anfang
Hallo Liebling.
Vielen Dank für Ihre E-Mail.
Ich war ziemlich begeistert und zufrieden, von Ihnen zu hören.
Entschuldigung für die lange Verzögerung.
Normalerweise benutze ich diese E-Mail-Adresse nicht.
Ich habe mich aus Versehen entschlossen, meinen Briefkasten zu überprüfen und war sehr erstaunt, die E-Mail dort zu erhalten.
Ich benutze eine andere Adresse und benutze sie nur, um mit meinen engen Freunden zu sprechen.
Ich werde Ihnen eine bestimmte Mitteilung von dieser Adresse senden, damit Sie es wissen.
Wie auch immer, ich hoffe, dass Sie mir das verzeihen und bald antworten können.
Ich möchte dich viel besser kennenlernen.
Ich bin sicher, dass es so viele nützliche und wichtige Dinge geben kann, die uns begegnen können.
Ich habe dir versichert, dir mein Bild zu schicken, deshalb lege ich es hier bei.
Ich werde Sie in der kommenden E-Mail viel mehr über mich persönlich informieren und werde sie senden
Wenn ich über meine häufig verwendete E-Mail-Adresse bin, werde ich gespannt auf Ihre E-Mail warten.
Ich wünsche dir einen schönen Tag.
Bis bald.
P.S. Falls Ihnen mein Schnappschuss gefallen hat und Sie interessiert sind, antworten Sie bitte so schnell wie möglich.

Zitat Ende

Tender - Scam

Das gezeigte Machwerk ist kein Meisterwerk des Lichtbildprophet! Der Schund und Schmutz wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

Good morning,

Hello! cute. I’m asking you do not be amazed to my entry. With your consent, I will speak you more about myself. I’m looking for a person from USA for a communication and spend time together. I am energetic, communicative girl. I love to dream and rejoice life. I love to conduct recreation in nice company. But inside of me right now is winter. I want to meet a man who banish the frost. I’m think you can be my prince. You know, I’m an open person, so to speak, I’m without complexes and without harmful addiction. I do not consume spirits or smoke. If you have no complexes and ready to get in the universe of enjoyment and caress, if you are agree out of the unhappy tiresome life keep colourful unforgettable fantasy, do not miss this possibility, put all the work and contact me soon! We could write and share picture, even nude. Over time, of course, you would receive more of my picture and opportunity to know me closer. I hopeful that I could to get involved you and our communication will keep on. Your Svetushechka!

„Good morning,“ weiterlesen