Ein/e/es Mark schreibt an mich: „Stella wartet schon auf dich, schreib ihr“

Dieses ganze geschlechtsneutrale Gedöns, ich dachte es hat was damit zu tun, dass sich Menschen sexuell orientiert anders als natürlicher Weise bestückt fühlen. Nach der folgenden Verbraucherinformation glaube ich nicht mehr daran. In Wirklichkeit kommen die Mimosen nicht mit den Personalpronomina zurecht. Ist halt blöd, hat Birthe-Lasse in der Kindertagesstätte „Friedliche Butterblume“ Englisch als Hauptfach gewählt und belegt am Montessori-Gymnasium Deutsch als Nebenfach. Für einen Bachelor of Wikipedia reicht es allemal. Und so verspricht sie, dass er jeden Mann antwortet. Möchte ich das? Ich glaube nein.

Zitat Anfang
Eine schöne Frau namens Stella ist jetzt in dieser Stadt
Die Frau kam auf ihre Privatangelegenheiten und will es jetzt gut haben
Sie ist eine alleinstehende und gepflegte Frau, für die es keine Sexbeschränkungen gibt.
Sie hat einige sehr schöne Fotos in ihr Profil hochgeladen.
Sie sehen jetzt einen von ihnen vor sich. Er verspricht, dass er jedem Mann antworten wird!
Sie ist jetzt online, verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Zeit mit einer schönen Frau zu verbringen!
* Um das Profil anzuzeigen, müssen Sie eingeloggt sein. Spitzname – sexxygirls
PROFIL

Zitat Ende

Ein/e/es Natali schreibt an mich: „Mein schöner Freund.“

Lädies und Gentlemäns!
Ich präsentiere dem geneigten Leser die nächste Kirsche aus dem Osten Europas, die vom großartigen wie wunderschönen Lichtbildprophet gepflückt und entkernt werden will.
Ich sage nur Ukraine, aber keine Zahnärztin.
WOW.
Ich bin ein Glückspilz derart umworben zu sein.
Nicht nur der Text dieser Biene ist ziemlich schwulstig und für mich kaum verständlich.
Auch diese weißen Seiten-Airbags in ihrem Haar lassen meine Augen rollen, aber nicht weil ich geil auf die Weinbergschnecke bin.
Wenn ich das angehängte fotografische Meisterwerk ansehe, denke ich an einen muschileckenden Geschlechtsverrat und dass auf Fuji instax fotografieren Kleinkunst ist.
Warum auch immer.

Ich liebe dich so wie ich bin!

Zitat Anfang
Guten Tag, meine Eltern haben mich Natali genannt.
Ich bin siebenunddreißig Jahre alt.
Ich wohne in der Ukraine.
Ich hoffe, dass die Entfernung zwischen uns Sie nicht stören wird.
Innerhalb des heutigen Globus könnte jede Fernstrecke an einem Arbeitstag erledigt werden.
Wie geht es Heute?
Hoffen wir, dass ich Sie nicht mit dieser E-Mail nerve.
Ich habe den Adult Dating Agent kontaktiert, er hat mir wirklich geholfen, Ihnen die erste Mail zu schicken.
Ich suche einen geeigneten aufrichtigen Mann für einen fröhlichen Alltag.
Ich bin nicht angehalten worden.
Brauchen Sie jemanden, mit dem ich eine bedeutende Partnerschaft und eine substanzielle gastfreundliche Familiengruppe hervorbringen könnte.
Ich liefere Ihnen ein Bild, um sicherzustellen, dass Sie ein Konzept haben, das zeigt, wie ich im wirklichen Leben aussehe.
Ich freue mich über Ihre Antwort und Ihre Bilder.
Wenn Sie über eine kritische Bindung mit einer Frau aus der Ukraine nachdenken, senden Sie mir bitte eine Antwort.
Alles Gute Natali.

Zitat Ende

Natalie Scam Ukraine

Für den fotografischen Schund und Schmutz dieser elektronischen Verbraucherinformation zeichnet der weltberühmte Lichtbildprophet nicht verantwortlich. Er wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

Ein/e/es Alyona schreibt an mich: „Lichtbildprophet, mehr über mich.“

Mein russisches Täubchen Alyona macht ganz schön Ballett.
Mit der nachfolgenden Verbraucherinformation und dem gestrigen Schranz aus dem Hause russian scam gab es gleich zwei Liebesmails von meiner neuen Taigaperle.
Ihr scheint wohl das Pfläumchen zu jucken.
Mich freut es ja, dass die Zaubermaus leckere 31 Jahre alt ist, meine Tochter sein könnte und der Altersunterschied ihr nichts ausmacht.
Aber woher weiß sie das mit dem Alter?
Und warum brauche ich ein Visum für mein Land?
Es freut mich, dass sie mir ihre nichterreichbare Telefonnummer gibt.
Soll ich ihr meine alte, nicht mehr gültige Telefonnummer geben?
Als Vertrauensbeweis quasi, wie unernst ich es mit ihr meine?
Ob sie sich an meinem Berliner Akzent gewöhnen kann?
Um die Welt zu sehen, empfehle ich ihr einen Globus.
Oder Google Map, wenn sie das an ihrem Schulcomputer im bösen Russland starten darf.
Dafür muss sie nicht das Reich von Zar Wladimir verlassen und kann weiterhin dem alten Opa die Stange halten.
Mir platzen gleich die Samenstränge!
Alyona, dein Kopf könnte viel hohler sein, wenn du dir nicht so viele Gedanken machen würdest.

„Ein/e/es Alyona schreibt an mich: „Lichtbildprophet, mehr über mich.““ weiterlesen

Svetlana schreibt an mich: „Duftend als Blumen.“

Was bin ich doch für ein Glückspilz: Die Woche ist keine zwei Tage alt und schon die vierte Braut baggert mich massivst an. Wäre ich nicht so ein bescheidener Edelmann, ich würde wild wie ein Pavian von verschneiten Baum zu verschneiten Baum springen und wilde Urlaute ausstoßen. Aber nein, Mister Nörgelnörgel hat ja wieder etwas auszusetzen. Selbst die Aussicht eine dreiunddreißig jährige ernsthafte Braut an sich zu ketten lässt das Schandmaul nicht verstummen. Es sind diese Feinheiten, die den Ton zu einer wohlklingenden Melodie machen. Ich sage Sicherheit, Benutzerseite und ich soll verführerisch sein! Das passt nicht, jedenfalls nicht auf mich. Mit Sicherheit!

Zitat Anfang
Hallo, ich bin Svetlana, ich bin erst dreiunddreißig Jahre alt. Ich liebe es, ins Freie zu gehen und alle möglichen Aktivitäten zu unternehmen. Ich möchte meine dauerhafte Liebe im Leben finden. Die wichtigste Idee für mich persönlich ist mit Sicherheit wahre Liebe und gemeinsames Verständnis. Ich habe Ihre Benutzerseite aufgedeckt und denke, dass Sie verführerisch sind. Deshalb möchte ich Sie genauer untersuchen und ein bisschen mehr darüber herausfinden, wer genau Sie sind. Vielleicht habe ich auch deine Neugier geweckt. Ich möchte bald eine E-Mail von Ihnen erhalten. Einen schönen Tag noch, guter Freund!
Zitat Ende

Zunilda schreibt an mich: „Ich freue mich, Sie kennen zu lernen.“

Die Bräute, die sich um meinen Astralkörper reissen, werden immer jünger! „Kein Wunder“ würde ich denken, hinge kein Spiegel in meinem Luxus-Appartement im Betonpalast. Somit ist „Hübscher Junge“ eine Floskel und ihr Alter in Wahrheit auch nur gelogen. Stutzig macht mich die strippende Zahnärztin. Kommt die Perle zufällig aus der Ukraine? Ein alter Insider-Witz, den nur Leser mit dem Lichtbildprophet-Dauer-Abo für sensationelle 99 Euro pro Monat verstehen. Was für mich gar nicht geht, das ist die orthopädische Einschränkung in der Gesäßgegend der „Dame“. Apropos „Dame“. In letzter Zeit werde ich auf Instagram in Gruppen-Chats eingeladen, deren einziger Inhalt der Link zu einer Erotik-Website ist. Auch folgen mir hin und wieder Bunnies, die sich selbst als Nutte bezeichnen und mir ihre versauten Videos zeigen wollen. Angesichts der Tatsache, dass primäre Geschlechtsmerkmale wie Nippel etc. im Zuckerberg-Imperium verboten sind, wundert es mich, dass der prüde Ami und seine uncleveren Bots gegen diese Art der sexuellen Belästigung scheinbar machtlos sind. In einer Diktatur, und sei es die im Lande Zuckerberginternet, ist die Kunst immer das erste Opfer.

Zitat Anfang
Hallo! Hübscher Junge! Mein Name ist Zunilda und ich bin 28 Jahre alt. Ich arbeite als Zahnarzt. In meiner Freizeit tanze ich Striptease. Ich bin für 5 Tage in deine Stadt gekommen. Ich hätte nicht gedacht, dass es alleine so langweilig sein würde. Dies ist mein erstes Mal in deiner Stadt, ich habe hier keine Freunde. Ich beschloss, einen Mann auf einer Dating-Site zu treffen. Ich habe mir dein Profil angesehen, ich mochte dich wirklich! Es wäre toll, sich besser kennenzulernen. Ich möchte eine gute Zeit haben. Spazieren Sie nachts durch die Stadt und sehen Sie schöne Orte. Nach dem Spaziergang können wir in den Raum gehen. Wie denkst du über Sex mit einem Fremden? Ich liebe harten Sex! Ich schicke dir mein Foto. Ich werde auf meiner Seite auf Sie warten, es gibt viele intime Fotos. Besuchen Sie die Website sexsiteopen.website Ich bin sicher, Sie werden es nicht bereuen. Ich freue mich, Sie kennen zu lernen. Zunilda.
Zitat Ende

Zunilda nude

Für das darüber gezeigte Machwerk zeichnet der Lichtbildprophet nicht verantwortlich! Das Zeug wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!