154_2020

Tod des Analogons

Tod des Analogons
Nr. 2502
Unikat: 18 x 24 cm ORWO Fotopapier
(c) 2020 Makkerrony

Model: Curly Schaddai

Was nutzen Erkenntnis und das Lobpreisen anderer Sichtweisen, wird im Fall der Fälle und warum auch immer das bisherige Leben brav weitergelebt?

Autor: makkerrony

Die Texte ist diesem Blog enthalten viel verbalen Abfall, der sich im Sinne der Nachhaltigkeit wunderbar für wertvollen Buchstabenkompost eignet. Eventuelle Wortkonstruktionen, die auf noch lebende und vielleicht verstorbene Wesen, Dinge oder unspezifizierbare Etwasse hindeuten, sind völligst unbeabsichtigt und reinst zufällig. Ansonsten werden in diesem Blog Arbeiten gezeigt, an derem Entstehen das grandiose Genie Makkerrony irgendwie beteiligt war und ist.

2 Gedanken zu „154_2020“

  1. @ ZweifelnHochZwei: … und an dem braven Leben bin ich gerade am inneren verzweifeln

Kommentare sind geschlossen.