012_2016

no 0025

Nr. 0025
Unikat: (x) _Größe: 23×34 cm _Medium: Aquarellpapier
Druck : ( )
(c) 2012 Lichtbildprophet

Was war zuerst?
In meinem Fall ist die Sache wohl klar. Also ich meine dass die Sache klar ist, ohne die Aussage wirklich sachdienlich beweisen zu können. Gefühlt ist es so:

Am Anfang ist das Bild,
dann die Gedanken und Worte!

Autor: Lichtbildprophet

Ronald Puhle a.k.a. 'Lichtbildprophet' ist kein Fotograf. Als 'Lichtbildpoet' malt Puhle seine Bilder mit Licht und bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Der 'Photoalchemist' in ihm sucht ständig nach Wegen, neue Interpretationsmöglichkeiten für seine Arbeiten zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 3