Kurze Gedanken zu diesem Weihnachtsfest

Vielleicht ist es ganz gut,
dass das Weihnachtsfest mal anders ist,
als es bisher immer im Leben war.

Vielleicht denkt man darüber nach,
dass sich Dinge doch ändern können oder müssen,
auch wenn wir es selbst nicht freiwillig tun würden,
förmlich dazu gezwungen werden.

Wir sollten, wir müssen das Beste daraus machen.
Denn solch eine Chance ist einmalig,
kommt nie wieder.

Autor: makkerrony

Die Texte ist diesem Blog enthalten viel verbalen Abfall, der sich im Sinne der Nachhaltigkeit wunderbar für wertvollen Buchstabenkompost eignet. Eventuelle Wortkonstruktionen, die auf noch lebende und vielleicht verstorbene Wesen, Dinge oder unspezifizierbare Etwasse hindeuten, sind völligst unbeabsichtigt und reinst zufällig. Ansonsten werden in diesem Blog Arbeiten gezeigt, an derem Entstehen das grandiose Genie Makkerrony irgendwie beteiligt war und ist.