332_2019

the erotic side of the photographic depressionism - Gedanken an einen Apfel

the erotic side of the photographic depressionism
Gedanken an einen Apfel – Eine Abwandlung der Original-Szene
Nr. 2372
Unikat: 18 x 24 cm ORWO Fotopapier
(c) 2019 Ronald Puhle

Fränzie Kühne?
Fränzie Kühne?
Die Truller taucht immer wieder aus der Versenkung auf, macht auf Frau Schlauschlau und die totale Bessermenschin, um dann wieder in der Bedeutungslosigkeit zu versinken.
Fränzie Kühne halt!

331_2019

Gedanken an einen Apfel (nachgestellt 2019)

the erotic side of the photographic depressionism
Gedanken an einen Apfel (mit anderem Modell 2019 nachgestellt und Ausarbeitung neu interpretiert)
Nr. 2375
Unikat: 18 x 24 cm ORWO Fotopapier
(c) 2019 Ronald Puhle

Nehme ich jede Farbe eurer laut zur Schau getragenen Individualität,
werfe sie in einen Tiegel und rühre alles um,
dann sehe ich nichts individuelles mehr.
Alles ist nur noch grau in grau.

330_2019

Gedanken an einen Apfel (Original Dezember 2005)

Gedanken an einen Apfel (Original Dezember 2005)

Die Nacht in Berlin wird immer lauter.
Und ihr, die ihr den Menschen zum Besseren erziehen wollt,
bekommt in eurem Eifer den ganzen Lärm nicht einmal mit!

325_2019

Plätschern

the erotic side of the photographic depressionism
Plätschern
Nr. 1774
Unikat: 18 x 24 cm ORWO Fotopapier
(c) 2019 Ronald Puhle

Frage mich doch nicht warum ich ständig meinen Alias ändere?
Geh zu den anderen und frage sie, warum sie das tun.
Ich mache es, nicht weil ich muss, sondern weil ich es kann!

324_2019

Leistungsdruck

the erotic side of the photographic depressionism
Leistungsdruck
Nr. 1771
Unikat: 18 x 24 cm ORWO Fotopapier
(c) 2019 Ronald Puhle

Statt regelmäßige Passwortwechsel ändere ich lieber meinen Alias und Benutzernamen.