231_2019

03

03 (aus dem Zyklus ‚Menschen in der Großstadt‘)
Nr. 2077
Unikat: 18 x 24 cm ORWO Baryt-Fotopapier
(c) 2019 Ronald Puhle

Digitale Fotografie ohne sich mit der Bildverarbeitung auseinanderzusetzen ist wie analoges Fotografieren ohne den Film zu entwickeln und Abzüge vom Negativ zu machen. Irgendwie sinnfrei.

210_2019

Plan Planlos - Menschen in der Großstadt

Plan Planlos (aus dem Zyklus ‚Menschen in der Großstadt‘)
Nr. 2039
Unikat: 18 x 24 cm ORWO Baryt-Fotopapier
(c) 2019 Ronald Puhle

Bei meinen Aufnahmen bemühe ich mich möglichst viel einzufangen. Danach setze ich mich ran, diese Gesamtheit unterschiedlich zu interpretieren sowie Details überhaupt erst einmal zu entdecken.

207_2019

Smombie

Smombie (aus dem Zyklus ‚Menschen in der Großstadt‘)
Nr. 2030
Unikat: 18 x 24 cm ORWO Baryt-Fotopapier
(c) 2019 Ronald Puhle

Hausfrau war gestern.
Nichtstun in der Neuzeit-Vita,
rosarot und politisch absolut korrekt gefärbt:
Literaturkritikerin – Spezialgebiet Kinderbücher und Bildbände
Kalenderfotografin bei CALVENDO
TV-Supersternchen – Sparte ‚Ehemann weinerlich-lautstark falten‘

204_2019

Brückenszene

Brückenszene (aus dem Zyklus ‚Menschen in der Großstadt‘)
Nr. 2027
Unikat: 18 x 24 cm ORWO Baryt-Fotopapier
(c) 2019 Ronald Puhle

Ich bin so schön,
schön blöd und doof,
alles ist schön,
brauch nichts tun,
nur schön zuhören,
wie schön alles ist!

203_2019

Eine Pose der Mittelpunktsvermutung

Eine Pose der Mittelpunktsvermutung (aus dem Zyklus ‚Menschen in der Großstadt‘)
Nr. 2025
Unikat: Handabzug auf ORWO-Fotopapier, 18 x 24 cm
(c) 2019 Ronald Puhle

Freiheit ist ein fürchterlich weit dehnbarer Begriff, mit dem sich alles bis zur größten Ungerechtigkeit rechtfertigen lässt. Das liegt ganz einfach daran, dass es keine allumfassende Freiheit gibt, dass alles seine Grenzen hat und haben muss.