John Mathews schreibt an mich: „VidYourBiz – Lassen Sie uns Ihre Videoanforderungen anpassen …“

Hallo John,
mein Name ist nicht Ronaldo oder Lichtbildprophet. Aber das tut nichts zur Sache. So so, ich soll Video und du tust dich für mich bemühen. OK, bemühen tuten tun schon so viele. Naja, fast alle. Bemerkenswerte Fortschritte und Erfolge kommen nicht dabei raus tun. Auch deine Bemühungen sind eher suboptimal sein tun. Mit etwas mehr Engagement hättest du rausfinden können tun, dass ich kein Unternehmen. Ich bin ein Genie, ein Fabelwesen, ein gottgleiches Wesen und brauche deshalb kein Video um erfolgreich zu konvertieren. Und mein Potential geht dich gar nichts an du Ferkel. Es ist ausreichend und ich bin stets bemüht.

Zitat Anfang
Hallo,
Mein Name ist John, ich bin der Gründer von VidYourBiz. Ich wollte mich bemühen, Ihnen mehr Erfolg in Ihrem Unternehmen zu wünschen und sicherzustellen, dass Sie wissen, wie wichtig Video für das Wachstum Ihres Unternehmens ist, und einige Informationen darüber austauschen, was wir tun können, um Sie bei der Befriedigung Ihrer Videobedürfnisse zu unterstützen. Videos werden immer größer, da dies der beste Weg ist, Informationen schnell und präzise an Ihr Publikum weiterzuleiten. Tatsächlich werden Webseiten mit Videos bis zu 80% häufiger konvertiert, sodass jedes Unternehmen Videos in seinem täglichen Geschäft verwenden muss. Hier kann unser Team von VidYourBiz meiner Meinung nach eine große Hilfe sein, um das maximale Potenzial Ihres Unternehmens mit Videos auszuschöpfen. Antworte mir zurück für ein paar Muster, Preise oder einfach nur um Hallo zu sagen!

Freundliche Grüße,
John Matthews
john@explainyourbiz.com
https://vidyourbiz.online/
VidYourBiz

Zitat Ende

Flor Wallis an Ronaldo Capybara: ‚webmaster : ropu63‘

Jippie! Ich bin nicht nur der weltgrößte und mehrfach prämierte Stümper und Dilettant der emotionalen Analogfotografie. Ich bin auch Entdecker, denn heute morgen habe ich eine neue neuste Sprache entdeckt! Ich nenne sie ‚lingua homo digitalis‘.
Zuerst dachte ich ja an einen dieser Internetrüpel, der mich mit einem Uralt-Passwort erpressen tun will. Aber dann bemerkte ich diese vielen kleinen Schirmchen über die Vokale und mir war sofort klar, hier hat der Homo digitalis etwas geschaffen, was so einzigartig neu ist, dass selbst der Google Translator fast vollständig versagen muss (siehe den Übersetzungsversuch am Ende des Beitrags). Das gehört gefeiert, PARTY!

Ach ja, der Gutmensch im Homo digitalis. Wenn er nicht seinen Willen bekommt oder nicht alles zerreden kann, dann macht er sich seine Welt schön und der Rest hat Schuld daran. Und weil die ersten lächerlichen Erpressermails einfach nur Scheiße langweilig waren, hat der picklige Erpresser-Nerd seine eigene Gangsta-Sprache erfunden. Blöd nur, dass der Vollhonk weiterhin Bitcoin haben will. Diese Cyber-Währung ist doch totalst out. Neulich, bei 1-2-3 TV, haben die gesagt, dass Silikon knapp und teuer wird. Wegen dem Verbot von Plaste und so wird jetzt Silikon knapp. Und deshalb können die Silikon-Handschuhe, mit die man ins heiße Wasser fassen kann, nicht mehr hergestellt für den supergünstig 1-2-3 TV- Jubelpreis. 1-2-3 TV erklärt vieles von seinem Schrott für knapp und fast verboten. Aber man hat ja noch einen Posten, den man jetzt an die bucklige Zuschauerschaft raushaut. Dass ist wie mit Reppa: Alle müssen Gold kaufen, für viel Geld und im Abo versteht sich. Sieht man dann die geometrische Relation des Goldes zu einem Gegenstand des Alltags bemerkt man, dass die Kanaillen von Reppa TV einen vergoldeten Fliegenschiss verhökern. Reppa und 1-2-3 TV ist so ein Blödmann-Mix aus Kanal Telemedial und 9Live.

Genug gedisst, hier das seltenste Dokumente of the internet:

„Flor Wallis an Ronaldo Capybara: ‚webmaster : ropu63‘“ weiterlesen

Mausmaler an Lichtbildprophet: ’sein Konto wurde gehackt! Ändern Sie jetzt Ihr Passwort!‘

Erst heute habe ich mich gefragt: ‚Für wie blöd haltet ihr mich? Sehe ich so notgeil und damit erpressbar aus? Bin ich so abgestumpft, dass ich alles unkommentiert und Friede-Freude-Eierkuchenmäßig mit mir machen lasse?‘.

Nöö, falsch gedacht!

OK, hier also ein ganz kühler Hacker mit Codex. Der schreibt mich auf ausländisch an – Google Translator muss mich helfen. Angeblich von meiner eigenen Mailadresse an meine eigene Mailadresse. Langer Header sei Dank: Hacker mit Codex lügt! Zur Story: Ich war also auf Pornoseite, schwuler Hacker hat geloggt und Video von heiße Sexvideo und mir bei Entspannung auf heißes Sexvideo gedreht. Der Computer-Homo ist doch pervers: Wer will sehen wie ich allein Solosex betreibe. Und wie will das kleine miese Hackerlein meine Mütze-Glatze-Akrobatik sehen, wenn ich alle Webcams aus Prinzip abklebe? Facetime, WhatsApp, Skype mit Kamera: Nicht mit mir.

Diese ‚Monster-Schocker dich mache ich alle, Opfer‘-Logik erinnert mich an meinen kleinen lauten Nachbarn mit tiefer Stimme. Das Kiffen und Saufen knallt zu viele gute Gehirnzellen weg. Alles nur Show-Gebell mit Schwanzwedeln. Denkt also weiter ich könnte mal was, denn ihr könnt mich mal!

Viel Spaß beim Lesen einer missglückten Cybererpressung:

Zitat Anfang
Sie kennen mich vielleicht nicht und fragen sich wahrscheinlich, warum Sie diese E-Mail erhalten, richtig? Ich bin ein Hacker, der vor einigen Monaten Ihre Geräte geknackt hat. Versuchen Sie nicht, mich zu kontaktieren oder mich zu finden, es ist unmöglich, da ich Ihnen eine E-Mail von Ihrem gehackten Konto gesendet habe. Ich baue eine Malware auf der Adult Vids (Porno) Website und rate mal, Sie haben diese Site besucht, um Spaß zu haben (Sie wissen, was ich meine). Während Sie Videos angesehen haben, funktionierte Ihr Internetbrowser zunächst als RDP (Remote Control) mit einem Keylogger, der mir Zugriff auf Ihren Bildschirm und Ihre Webcam ermöglichte. Danach erhielt mein Softwareprogramm alle Ihre Kontakte und Dateien. Sie haben auf den von Ihnen besuchten Websites ein Kennwort eingegeben, und ich habe es abgefangen. Natürlich können Sie es ändern oder bereits geändert haben. Aber es spielt keine Rolle, meine Malware hat es jedes Mal aktualisiert. Was habe ich getan? Ich habe ein Video mit zwei Bildschirmen erstellt. Der erste Teil zeigt das Video, das Sie gerade angesehen haben (Sie haben einen guten Geschmack, haha ​​…), und der zweite Teil zeigt die Aufzeichnung Ihrer Webcam. Versuchen Sie nicht, mein Virus zu finden und zu zerstören! (Alle Ihre Daten sind bereits auf einen Remote-Server hochgeladen.) – Versuchen Sie nicht, mich zu kontaktieren (dies ist nicht möglich, ich habe Ihnen eine E-Mail von Ihrem Konto aus gesendet). – Verschiedene Sicherheitsdienste helfen Ihnen nicht weiter; Auch das Formatieren einer Festplatte oder das Zerstören eines Geräts ist nicht hilfreich, da sich Ihre Daten bereits auf einem Remote-Server befinden. Ich garantiere Ihnen, dass ich Sie nach der Bezahlung nicht mehr stören werde, da Sie nicht mein einziges Opfer sind. Dies ist ein Hacker-Ehrenkodex. Sei nicht böse auf mich, jeder hat seine eigene Arbeit. genau was solltest du tun Meiner Meinung nach sind $ 1000 (USD) ein guter Preis für unser kleines Geheimnis. Sie zahlen per Bitcoin (wenn Sie dies nicht wissen, suchen Sie nach „Wie kaufe ich Bitcoin“ in Google). Meine Bitcoin Brieftasche Adresse: 1AyRZviUxoBaCU1pJM5m7C1V2LdhPYiRcB (Es ist cAsE-sensitiv, also kopieren und einfügen) Wichtig: Sie haben 48 Stunden Zeit, um die Zahlung vorzunehmen. (Ich habe ein eindeutiges Pixel in dieser E-Mail, und in diesem Moment weiß ich, dass Sie diese E-Mail-Nachricht gelesen haben.) Um das Lesen einer Nachricht und die darin enthaltenen Aktionen zu verfolgen, verwende ich das Facebook-Pixel. Danke ihnen (Alles, was für die Behörden gebraucht wird, kann uns helfen.) Wenn ich die BitCoins nicht bekomme, werde ich Ihre Videoaufzeichnung sicherlich an alle Ihre Kontakte senden, einschließlich an Angehörige, Kollegen und so weiter. Wenn ich die Zahlung erhalten habe, werde ich das Video sofort zerstören. Wenn Sie Beweise benötigen, antworten Sie mit „Ja!“ und ich werde Ihre Videoaufnahme sicherlich an Ihre 6 Kontakte senden. Es ist ein nicht verhandelbares Angebot, das gesagt wird, verschwenden Sie nicht meine persönliche Zeit und Ihre, indem Sie auf diese Nachricht antworten.
Zitat Ende

Makkerrony – UPDATE

Schon mit dem ‚Mausmaler‚ und der ‚Mausmalerei‚ ist es mir gelungen ein neues Wort zu kreieren, welches sich rasend schnell im deutschsprachigen Internet verbreitet hat. *hust*

Mit ‚Makkerrony*‚ kann ich diesen spektakulären Erfolg toppen und internationalisieren. Ja, es gibt sogar einen kühlen Rap-Song über Makkerrony, inklusive voll krasses Video. Also angeklickt, die Lautsprecher aufgezogen, Ohren gespitzt und schmuck mitgerapt! 😀

* Es gibt Mitmenschen in meinem privaten Umfeld, die der Meinung sind, dass ich leichte Macho-Allüren an den Tag lege. Das ist natürlich völliger Quatsch. Und genau aus diesem zwischenmenschlichen Missverständnis heraus entstand der ‚full private special alias‚ Makkerrony.

Nachtrag
Eine Bemerkung zum Thema ‚Manipulationen für ein positives Nutzererlebnis‘: Das Datenorakel Google nach Makkerrony befragt, werden mir zunächst Ergebnisse zu Makkaroni angezeigt. Wähle ich explizit Makkerrony als die richtige Suchphrase aus, folgen Links zum Lichtbildprophet. Das ist gut so. Gehe ich auf Videos, behauptet Google im Zusammenhang mit Makkerrony keine Bewegtbilder zu kennen. Das ist sowohl am Windows- als auch am MacOS-Rechner so. Ziehe ich diese Prozedere unter Linux durch, finde ich allerlei Verweise auf Makkerrony, nur nicht auf den Lichtbildprophet beziehungsweise makkerrony.de. Willkommen in der digitalen Wunderzauberwelt!

UPDATE 26. November 2018
Arschloch Internet!
Das Joh-Joh-Hyper-Kühl-Video ist in YouTübe nicht mehr auffindbar.
Hüpf-hopf.
Voll krasse Scheiße, Alter.
Welches Opfer war das?
Egal, MakkerRony wird auch so seinen Siegeszug antreten, Bro’s.

Glen Johnson’s Freundliche Erinnerung: Am Freitag gehts los :)

Hallo,
hiermit wollte ich dich nur schnell daran erinnern, dass du ab Freitag um 8 Uhr früh einer der 500 glücklichen sein kannst, die Zugang zur unglaublich detaillierten Video-Anleitung „8-facher Weiblicher Orgasmus“ erhalten!

Start am 28. Oktober um 8 Uhr

Kurz die wichtigsten Infos zusammengefasst: 8WO

Garantie: Zwar ist es nahezu unmöglich, dass dir 8WO nicht gefallen wird, dennoch wirst du nichts riskieren: Teste es einfach 60 Tage lang, und falls du dich innerhalb dieser Zeit entscheidest, dass es dir nicht gefällt, bekommst du dein Geld zurück

Gutschein: Als treuer Leser schenke ich dir €20, damit du 8WO günstiger erhältst – doch dazu musst du unter den ersten 100 Kunden sein. Dein Rabatt-Code lautet: Guthschein100

Limitiert: Nur 500 Personen erlaubt (danach schließt die Seite komplett automatisch)

Bezahlung: Nahezu alle gängigen Zahlungsmethoden werden unterstützt, weil Imre bereits sehr viele Emails erhalten hat, dass einige Menschen zB. kein PayPal oder keine Bankkarte besitzen, sich aber 8WO unbedingt kaufen möchten

Länge: Satte 3-4 Stunden Video-Material wirst du erhalten – und das, obwohl sich Imre immer möglichst kurz gefasst hat! Von seien Vorverkaufs-Kunden hat er schon oft gehört, dass sie es sich immer wieder erneut ansehen „müssen“, weil die 10 Kapitel-Videos einfach einen so unglaublich großen Inhalt aufweisen, dass es nicht ausreicht sich es nur 1mal anzuschauen

Sei bitte am Freitag wirklich bereit, denn es werden keine Ausnahmen gemacht werden können.

„Glen Johnson’s Freundliche Erinnerung: Am Freitag gehts los :)“ weiterlesen