Zicke WordPress

Gerade flattert der Hilferuf rein, dass meine heutigen Beiträge nicht in wordpress.com-Reader erscheinen.

Sabotage! Ich werde gemobbt, terroristisch angegriffen. Wie soll ich ein berühmter, reicher und megasexy Influencer werden, wenn ich in der Ausübung meiner scheinberuflichen Tätigkeit so behindert werde?

Oder liegt es an meiner Aufdeckung der Urheberschaft an der mittlerweile sehr erfolgreichen Alltagsmaske? Hat ein WordPress-Bot diese Information als Fake eingestuft, an Donald Trump gepetzt und der wiederum hat den weltbekannten Ronaldo Capybara auf Lebenszeit aus den USA verbannt? Selbst das Google ist ratlos und schmucke Youtube-Videos finde ich auch nicht zu dem Thema.

Ich meine die Lösung des Problems gefunden zu haben: Das Internet war noch gar nicht geboren, ich ein Jüngling von 7 Jahren und habe damals zum letzten Mal meinen genialen Lichtbildprophet-Lichtbildpoet-Mausmaler-Makkerony-Muschitoaster-Blog synchronisiert. Mir fehlt total die Erinnerung, was und warum ich synchronisiert habe. Aber es war so bedeutend, dass WordPress heute einen mittelschweren Bock zu schieben scheint. Ich kann nur Sorry sagen, liebes WordPress! Wenigstens bin ich noch Inhaber meiner glorreichen Webseite. Danke!

50 Jahre ohne Synchronisation

Autor: ronaldo capybara

Er ist kein Fotograf und doch malt er seine Bilder mit Licht, bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Er ist kein Maler und doch zeichnet er seine Bilder mit Farben auf alles, was seine Imagination tragen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

60 − = 57