Das Mädchen und der Roboter

Die Frau mit zwei Vaginas.
Vaginen?
Albtraum.
Realkritik.
Blasensprung.
Sargdiebe.
Schwullesbisch.
Der Elefant und das kleine Mädchen.
Scheideweg.
Scheide weg.
Liegt dem Standard OP-Besteck ein Fischmesser bei?
Eine Schneise der Entkleidung.
Der Weg, gepflastert mit ihrer Wäsche.
Gleitmittel.
Das Interweb ist merkwürdigst.
Logik bedeutet das Unwesentliche auszublenden.
99%.
Alles. Fast alles.
Für den Weg und das Ziel.
Digitale Grütze.
Nur du.
Alles was ich je wusste.
Es geschah hinter einer verschlossenen Tür.
Von der Liebe davonlaufen.
Wenn die Dampfe am Kacken ist.
Wir müssen reden.
Biberbonus?
Campingkuchen.
Celine und Lukas.
Scheiße labern im Quadrat.
Peinlichbrut.
Perlensex.
537 Frauen. In einer Nacht.
Der Schweiger geniesst.
Überphilosophie.
Lebensrealität.
Druckmittel Armut.
Nichtwähler.
Berufsechauffierte.
Ich muss mich zählen lassen.
Zwangsgeld.
Auskunftsverweigerung.
Erzwingungshaft.
Muss, der Auserwählte.
Diktatur der Daten.
Zensus.
Meine Hobbithöhle hat keine Klingel.
Rattenscharfes Radieschen.
Mairübchen.
Junirübe.
Es geht eine Transe auf Reisen.
Lieder, die die Welt noch bräuchte.
Das Glücksgefühl in dem Moment eines sinnlosen Geschehens.
Depressiver Positivismus.
Mattschimmernde Hofnungslosikeit.
Es lief der Lauf.
Ist die Nachfolge Christi geklärt?
Fabulierlust.
Schreie der Freude und Empörung.
Selbstkritik eines Kritikers.
Eine Synthese wässrigen Zeitgeists.

Heute geht es in der Ästhetik allein um die Darstellung, weniger um die Wirkung auf den Mensch.

„Das Mädchen und der Roboter“ weiterlesen

Reifedingens

Kind im Kopf.
Mann.
Frühreif.
Ich würd so langsam in den Erwachsenenmodus wechseln.
Nutzgarten mit ohne Arbeit.
Das Budget.
Achtsamkeit.
Digitalkurs für mein Wohlbefinden.
Fuck digital.
Recht auf Landbesitz.
Träumen verboten.
Die Einheit von Mann und Pferd.
Star Wars Tag.
Wellbeing?
Wohlbefinden, du Mösenfröhlich.
Vereinbarkeit.
Virtuelle Kinderbetreuung.
Hinterland.
Unfassbar niedlich.
Netzwerken.
Du wissen, alles.
Wir sind in einer Eskalationsspirale.
Peitscheschwingende Propaganda.
Schwung.
Mensch mit Uterus, Mensch ohne Uterus?
Mensch mit ohne Hirn!
Ambulanzen für Impfgeschädigte.

Mach ne Lasche ran, nenne es Frischesiegel und schon kannst du für den Nonsens mehr Kohle machen, weil Mensch sein Gehirn im Standby gefahren hat.

„Reifedingens“ weiterlesen

Ein/e/es Sparkasse Anlagen schreibt an mich: „Garantierte Rendite ab 6,2% p.a“

Ist das Leben nicht wieder grausam schön zu mir?

Sparkasse checkt mein treues Konto und unterbreitet mir ein neues Anlageziel. Es gibt ganz viel Geld zurück, wenn ich in grünen Strom aus saubersten französischen Atommeilern und voll biologischen Braunkohlekraftwerken investieren tue. Das hat nicht nur etwas mit dem bösen Krieg des einstigen Befreiers aus den Klauen von Nazideutschland zu tun. Nein! Der Homo digitalis braucht mehr Strom für noch mehr grünste Elektroautos und mobilste Endgeräte im modernstgrünen G7-Netz. Da haue ich gerne mein bisschen Geld in die Runde der Verschwendung und fühle mich wie so ein elitäres Gönnerchen aus der „Hölle der Löwen“. Zumal das Megadealangebot soooo limitiert ist, dass es nicht von einer schnöden Mailadresse der Sparkasse versandt werden kann.

Zitat Anfang
Pilotprojekt: GreenVest
Jetzt verfugbar
Exklusive Anlagenangebote
Sehr geehrte Kunden & Kundinnen,
Aufgrund der Begutachtung Ihres Kontos, möchten wir Sie als treuen Kunden der Sparkasse, hiermit zu unserem Pilotprojekt Fonds Sparkasse GreenVest einladen. Wir haben für unsere ausgewählten Sparkassen-Kunden ein neues Anlagezielfonds. Es handelt sich um die alternative Energielieferung von erneuerbarer Energie. Der Umsatz mit Anlagen im Bereich Energiegewinnung erzielte im Jahr 2020 rund 18,2 Milliarden Euro. Durch die Investition mit erneuerbarem Strom profitieren Sie von garantierten Höchstrenditen ab 6,2% p.a. und bis zu 8,1% p.a. Das Ziel dabei ist, die alten umweltschädlichen Kohle- und Atomkraftwerke abzuschalten und stattdessen den Strom durch nachhaltige Energiegewinnung zu erzeugen. Dieser Umbau soll stufenweise bis 2030 erfolgen. Somit sind unsere Kunden die Ersten, die von dem enormen Ausbau des erneuerbaren Stroms profitieren, Sie als einer der wenigen Sparkassen-Kunden haben nun die Option von einem sicheren und nachhaltigem Fonds. Damit Sie Ihre finanziellen Ziele erreichen, sorgen wir dafür, dass Ihr Kapital genauso hart arbeitet wie Sie selbst. Nutzen Sie das Potenzial Ihres Kapitals und sichern Sie sich eine ertragreiche Zukunft.
Hinweis: Dieses limitierte Angebot gilt nur bis zum 12.05.2022.
Mehr erfahren (Link entfernt)

Zitat Ende

Ein/e/es Power Lillie schreibt an mich: „Akzeptiere die Komplimente!“

Scheinbar ist es ruhig geworden in meinem elektronischen Postkasten aussergewöhnlicher Mails. Dem ist nicht so: Eine Erpressung, buntes allerlei und ganz ganz viele Aufforderungen, Männerpillen in der weltbesten Apotheke zu ordern. Das ist langweilig und langweilig können die anderen Großmeister der Interwebunterhaltung.

Das herausragende Merkmal der nachfolgend unerwünscht erhaltenen elektronischen Verbraucherinformation liegt in der sensationellen Feststellung, dass die Schnittstelle einfach und einfach ist! Diese Sinnlosbehauptung kann nicht jeder Webdesigner behaupten.

Alles andere ist der übliche Labersülz, verfasst und verbreitet vom „Freund für eine Stunde“. Wenn du einsam und unglücklich bist, dann hole dir einen Freund für eine Stunde und lass dich von ihm finanziell ausnehmen. Dabei noch etwas wichsen ist gratis und du darfmusst die Solosexeinlage allein für dich praktizieren.

Zitat Anfang
Sie werden herausfinden, wen Sie mögen, und Sie können mit Zuversicht mutige Entscheidungen treffen Gegenseitigkeit. Wenn Sie Menschen treffen müssen, die sich in Geist, Mentalität und Sprache nahe stehen, ist unser Ressource ist dafür perfekt. Einerseits ist die Schnittstelle einfach und einfach. Auf der anderen Seite hat es alles, was Sie brauchen, um Ihr Internet zu beschleunigen Dating-Erfahrung. Umfragen haben gezeigt, dass Menschen eher bereit sind, sich mit Benutzern vertraut zu machen, wenn Das Foto zeigt eine klare Sicht auf Ihr Gesicht. Sonnenbrillen, Hüte mit breiten Rändern erlauben es Ihnen nicht, einen guten Blick zu bekommen, ein potenzieller Partner wird Sie wahrscheinlich überholen. Ein frisches, hochwertiges Erscheinungsbild mit einem offenen Lächeln und einem freundlichen Blick ist der Schlüssel dazu Erfolg! Wie treffe ich die richtige Frau? Füllen Sie Ihr Profil aus. Füllen Sie unbedingt Ihre aus Profil, sprechen Sie über sich, was und wen Sie suchen. Wenn Ihr Ziel ist Kameradschaft, eine Beziehung ohne Bedingungen, lügen Sie nicht über das Wollen mehr. Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit oder die von jemand anderem. Auf unsere Dating-Site kann sowohl von PCs als auch von mobilen Geräten aus zugegriffen werden, was sehr wichtig ist bequem, und in Zukunft ist geplant, eine separate Anwendung für zu erstellen Smartphones, die die Nutzung des Online-Service noch komfortabler machen. Wir haben die Möglichkeit, eine Region anzugeben, um Gleichgesinnte in Ihrer zu finden Stadt – Sie werden überrascht sein, wie viele interessante Menschen in der Nähe leben Sie. Auch gibt es keinen finanziellen Aufwand – Registrierung und Bearbeitung Ihrer Profil ist völlig kostenlos.

Chat öffnen

Kein Interesse, den Brief zu lesen. Wenn der Brief nicht korrekt angezeigt wird, empfehlen wir Ihnen, den Brief in den zu verschieben – Posteingangskategorie.
©2021 Freund für eine Stunde | 71-91 Aldwych House, London WC2B 4HN, England

Zitat Ende

Ein/e/es Tanesha Fenstermacher schreibt an mich: „KXJ HLH A O L EX ZR SI SV“

Des Wahnsinns fette Beute!

Stell dir vor Mensch tut etwas und was er tut, ergibt für dich keinen Sinn. Mag sein, dasss mein Wissen zu klein für den unverständlichen Worterguss ist. Dennoch sei mir erlaubt festzuhalten: Warum tut Mensch das, ist doch die Kommunikation zwischen Mensch und Mensch eines der Dinge, die Mensch vom Tier unterscheidet?

Es folgt, was irgendein Mensch auf dieser Erde seit einiger Zeit in dieser und ähnlicher Form absondert und per elektronischer Nachricht verschickt. Werbung. Spam. Junk. Ich bin der Ansicht, dass das Dummfug und digitale Scheiße ist. Irgendwelch kryptischer Rödelrotz, der nur dazu dient, mich mit etwas noch Sinnloserem als den nachfolgenden Inhalt zu penetrieren.

Hätte der Schöpfer des digitalen Dünnpfiffs eine gute Kinderstube genossen und etwas ordentliches gelernt, müsste er nicht diese Gülle über das Interweb unter das digitale Volk streuen.

„Ein/e/es Tanesha Fenstermacher schreibt an mich: „KXJ HLH A O L EX ZR SI SV““ weiterlesen