‚Daria‘ schreibt an mich: ‚Ich vermisse die Aufmerksamkeit der Männer.‘

Ich weiss nicht, wie oft ich die nachfolgende Story, die mir jetzt eine Daria auftischt, erhalten und bereits in meiner Spam-Werbung-Scam-Rubrik verballhornt habe. Das beigefügte Oben ohne-Selfie finde ich als Mann schon bedeutsam lecker und ich danke den kühlen Spamboys für die Zusendung. Nur den lieblosen Text, kein bisschen auf den Corona Virus-Hype angepasst, möchte ich den pickligen Nerds verbal um die Ohren hauen. Nur weil das Mäuschen mir ihre knetfertigen Hupen zeigt heisst das noch lange nicht, dass mein Verstand total und übelst aussetzt. Wer auf den Scheiß reinfällt, der ist entweder unheilbar notgeil oder als Kind mit dem Waffeleisen gepudert worden. Dann nehme ich lieber die Schwester dieser Daria.

Zitat Anfang
Hallo. Ich bin in deine Stadt gekommen, um meine Schwester zu besuchen.
Leider machte meine Schwester eine dringende Geschäftsreise.
Ich bin seit mehreren Tagen allein in der Wohnung meiner Schwester.
Ich bin sehr einsam, ich habe nichts zu tun. Ich verbringe jede Nacht in einem kalten Bett.
wenn du Freizeit hast. Wir können uns treffen. Du zeigst mir deine Stadt.
Aus Einsamkeit habe ich mich für eine Seite für Erwachsene angemeldet.
Selbst es gibt keinen Mann, mit dem man über ernste Dinge sprechen kann.
Sie können sich auch registrieren. Wir könnten uns über das Internet unterhalten.
in der Hoffnung, dass Sie keine sexuell übertragbare Krankheit haben. Wir können leidenschaftlich einige Tage verbringen.
Ich schreibe dir aus der Post meiner Schwester. Es wird besser sein, wenn wir auf der Website sprechen.
Ich möchte nicht, dass meine Schwester von meinen sexuellen Trieben erfährt.
gehe durch Registrierung, finde mein Profil. Alsixxxdeli
Ich vermisse, ich träume von unserem bevorstehenden Treffen. meine leidenschaftlichen Küsse, bisher nur im Brief.

Zitat Ende

Daria Selfie nackt

Für das oben gezeigte Machwerk zeichnet Ronaldo Capybara nicht verantwortlich. Das Zeug wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

Olenika an ronaldo: ‚Ich brauche dich nur, meine Liebe.‘

Die schwule, als Mädchen verkleidete Nerdbande in den Ausläufern des Urals muss zum Jahresausklang offensichtlich noch ordentlich Kohle machen wollen. Also ich meine Geld, Euronen, Dollars oder harte russische Rubel. Keine Briketts oder so. Kohle ist ja ganz ganz böse. Was macht eigentlich Greta? Von der Klimawachtel höre ich zur Zeit recht wenig und irgendwie ist das auch gut so.

Genug mit dem Dissen der Umweltdiktatorin. Zurück zu dieser ukrainischen Schnecke, die einen ernsthaften Typen älter 35 Jahre sucht. Zahlemann und Söhne sage ich nur. Allein dieses ständige ‚ich, ich und ich‘ schreckt mich gewaltig ab. Wo bleibt bei der Bitch mein großes Ego? So ist es aber heute, ich der Mittelpunkt. Und wenn nicht, dann kriege ich gleich ein Syndrom oder ganz hässliche Pickel. Was noch nicht geht sind die Selfie’s der Bräute. Alles nur noch Schranz, den der eigentliche Stecher professionell mit einer im freien Europa geklauten Kamera macht.

Weil Weihnachten ist, der normale Mitteleuropäer zu der Zeit sich spendabel zeigt und einen Moralischen bekommt, haben die Internetganoven Hochkonjunktur. Das merke ich an meinem elektronischen Postfach. Wäre das alles, was das arbeitsscheue Pack da von sich gibt, wahr und real, ich käme nicht mehr aus meinem Kingsize-Bett.

Ich fühle mich von diesen Typen in Weiberfummel gestalkt, gemobbt und tierisch sexuell bedrängt!

Was bin ich heute wieder verbal böse gegenüber den Taugenichtsen der halbseidenen Internetgang.

Zitat Anfang
Können Sie sich auf Englisch verständigen? Ich verstehe nur Englisch. Ich hoffe du verstehst was ich dir schreibe.
Würden Sie sich bitte meinen Brief ansehen? Ich bin auf der Suche nach einem ernsten Mann, der mich glücklich machen wird.
Ich bin 33 Jahre alt und suche nicht nach Vergnügen. Ich bin keine junge Frau, ich suche nach einer wahren Beziehung.
Ich versuche, mit einem Mann zusammen zu sein, der mich ins Kino bringt, den Park erkundet, Zeit miteinander verbringt oder sogar eine Familie gründet.
Ich habe noch nie den ersten Schritt getan, aber ich bin der Einsamkeit müde.
Ich mag es, einen Mann zu treffen, der nicht weniger als 35 Jahre alt ist.
Ich hoffe, Sie sind der Mann, mit dem ich glücklich sein werde.
Ich heiße Olena. Ich wohne in der Ukraine. Wie ist es mit Ihnen?
Ich hoffe, dass Sie interessiert sind und dass mein Brief bemerkt wird.
Ich hänge mein Foto an.
Ich erwarte, auch Ihr Foto zu sehen.
Ich freue mich darauf, mehr mit Ihnen zu reden. Olena.

Zitat Ende

romance scam mit Olena

Für das oben gezeigte fotografische Machwerk zeichnet ronaldo capybara nicht verantwortlich. Das Zeug wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

Iam Angelinuska an ronaldo: ‚Grüße Mann,‘

Hey, hey.
Ich dachte schon so bei mir: Warum wirst du nicht mehr von den Liebe schenkenden Essen zubereitenden Romantikerinnen aus dem Imperium Putin angeschrieben? Bin ich nicht fit genug oder hat meine Anziehungskraft nachgelassen? Strahlt mein One Pack-Astralbody nicht mehr wie ein Neodyn-Magnet aus? Oder vergebe ich für den leidigen Versuch mich abzuzocken nicht genügend Karma-Punkte zurück?

Zum Glück, wenn ich aus dem Scheißhaufen des romance scam wählen darf, dann fänd ich persönlich statt der ausgelegenen russischen Matratze so eine kleine Ling Ling aus dem Reich Xi fiel interessanter!

Zitat Anfang
Guten Abend, lieber Mann. Also schreibe ich nur, um ein Gespräch mit dir zu beginnen. Ich bin ein Romantiker persönlich, schätze fit Lebensstil und liebe es, Essen zuzubereiten. Auf der Suche nach einem Partner, um Liebe zu schenken.

Wenn Sie denken, dass ich Ihre Anziehungskraft ergriffen habe, melden Sie sich NUR in meiner persönlichen Box bei mir: Kabanova1988Angelinaa@gmail.com

Zum Glück Angelinusenka
Zitat Ende

Ellen Walker an Ronaldo Capybara: ‚Dringend bitte‘

Das Leben könnte so schön sein, agierte der Mensch so wie er behandelt werden würde wollen.
Oder so ähnlich.
Erst gestern wieder.
Mir wird erzählt, was ich mir anzuhören hätte, aber ich nicht dem Gegenüber sagen dürfte.
Hä?
Was soll das?
Warum glaubt der Gutmensch tun und lassen zu können was er will und ich ‚Stink-Normalo‘ darf das nicht? Wenn ich etwas möchte, dann muss ich warten. Diese Ellen will sofort und auch noch geheim. Selbst diese Geschäftsvermittlungs-Spammer drücken auf die Turbo-Düse und ich weiß nicht warum. Und dieser Fauxpas mit der ‚Assistentin‘: Ich habe noch nicht einmal eine Muse! Wie soll ich mir dann eine Assistentin halten?
Alles klar, Blödkuh:

Hallo,
Mein Name ist Ellen Walker, ich bin Arzt, ich arbeite mit Syrien / Médecins Sans Frontières (MSF) International. Bitte, ich habe einen Geschäftsvorschlag, bei dem ich Ihre Assistentin brauche. Seit ich kann Ihre Bereitschaft nicht feststellen, ich habe diesen Vorschlag kurz gehalten. Ihre zweckmäßige Antwort wird geschätzt. Bitte halten Sie es geheim.
Vielen Dank,
Ellen

DirectPay GbR’s ‚Lichtbildprophet automatische Konto-Lastschrift konnte nicht vorgenommen werden 27.08.2018‘

Sehr geehrte/r Lichtbildprophet,
bedauerlicherweise konnte Ihre Überweisung an DirectPay GbR nicht verbucht werden.
Damit fordern wir Sie erneut auf, den offenen Betrag umgehend bis zum 03.09.2018 zu decken. Können wird bis zum genannten Termin keine Überweisung bestätigen, sehen wir uns gezwungen unsere Forderung an ein Gericht abzugeben. Alle damit verbundenen Zusatzkosten werden Sie tragen müssen. Aufgrund des andauernden Zahlungsausstands sind Sie gezwungen zusätzlich, die entstandene Gebühren von 6,39 Euro zu tragen. Um zusätzliche Mahnkosten auszuschließen, bitten wir Sie den ausstehenden Betrag auf unser Konto zu überweisen. Berücksichtigt wurden alle Buchungen bis zum 27.08.2018. Ihre persönliche Rechnung liegt unter folgendem Link zum Download bereit.

Bei Fragen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von drei Werktagen.
Mit freundlichen Grüßen
DirectPay GbR

Die Internetachse des Bösen schlägt wieder zu. Diesmal in einer modernisierten Version. Keine alte Adresse mit einer noch älteren Mobilfunknummer. Ja, auch Betrüger, Rocker und Zocker, Wichser und Fixer müssen mit der Zeit gehen. Also schön die Finger weg vom Link und ganz locker in der Hüfte geblieben. Alles wird gut und güter. Oder besser halt.