Für ein besseres, total Z-freies Deutschland!

Anfangsbuchstabe vom Ende.
Überschrift.
Mitschrift.
Unterschrift.
Pfennig.
Ich bin der Meinung. Egal welcher Meinung, aber ich bin.
Meinung.
Mensch hat das Leben auf dieser Erde nicht verdient.
Undankbares Wesen.
Ich bin nicht da, wo ich sein sollte.
Ländlich.
Draußen gehen.
Die Frau von dem Typen.
Ich und der Hering.
Die Creme macht die Haut zum Feuchtbiotop.
Der letzte Klimastreik hat wieder so viel verändert.
Es wird rationiert.
Allerletzter Auftritt vor der Preiserhöhung.
Teure LKW’s aus Italien.
Love dolls.
Quadratisch. 20 x 25 cm!
Scheiß Mathetik, fuck Geografie.
Entengesicht.
Dabbawala.
Mir selbst allein.
Schietert.
Herkunftsort: Unwissenheit.
Große Besinnung.
Panikmedien.
Gehirnschmalz wird knapp.
Veganes Gehirnschmalz.

Female Freshness.
Holzbrüste.
Kryptoportrait.
Kryptorealität.

McDonalds bestellen und liefern lassen dauert soviel länger als zum Fresstempel selbst hinlaufen und vor Ort zu essen. Unflexibler Dinosaurier.

Sexualität und Identität haben sich getrennt.
Scheidung.
Auseinander gelebt.
Krieg der Meinungskrieger.
Es ist ein Krieg um die lauteste Wahrheit.
Klappern gehört zum Geschäft.
Rumopfern für ein neues Buch, Platte oder was weiß ich, Hauptsache Aufmerksamkeit.
Ach ich Armer.

Trans hat nichts mit Sexualität, stattdessen mit Identität zu tun? Warum dann das ganze Bohei? Trans ist und gut ist.

Festessen.
Ideologische Indoktrination ist moralisch verwerflich.
Whataboutism.
Frage und Gegenfrage.
Mann und Frau gibt es nicht.
Ideologische Keule namens Toleranz.
Toleranz ist Wischiwaschi.
Es geht um Akzeptanz.
Sei was du willst, doch lass mich damit in Ruhe.
Monster.
Dämone.
Zweifelhaft.
Ich möchte die Welt nicht mehr verstehen.
Leben leben.
Meins und deins.
Krasse Ohrfeige.
Kinder.
Cis-Männer?
Carwow, nein Danke.
Eine Ohrfeige ist heute eine völlig gewaltfreie Argumentationshilfe.
Knistern.
Risiko optimieren.
Prozessprinzessin.
Vulnerabel.
Kein Plan, aber lockern.
Politik am Limit.
Schließ dich im Keller ein.
Grundrechte sind Abwehrrechte der Bürger gegenüber dem Staat.
Belehrmodus und ich verstehe nichts.
Corona-Relativismus.
Blinde Influenza-Vergleiche.
Sabotage.
Suchst du mich?
Schau nach oben.
Ich bin der, der auf dem Mond sitzt.
Binärmensch.
Harnröhre.
Erfolglose Lösung.
Dummhäßlich.
Backen pfeifen.
Räucherreinigung.
Kind des Zorns.
Statistische gesehen werden Fische am seltesten Überfahren.
Vegan leben ist nur ein Syndrom falscher Erziehung.

Eine breitärschige Influencerin fordert andere Frauen auf, ihre Hintern hochzubewegen und wieder zu arbeiten.

Renegat.
Besondere Bedürfnisse.
Verbales Verniedlichen der Realität namens Behinderung.
Frieden und Träume.
Langes Leben.
Im Geist.
Sex oder Schnelltest.
Wer austeilt muss nicht zwangsläufig einstecken können.

Das gemeine Z ist für den Gutmenschen zum Symbol des Krieges geworden. Deshalb strebt er an, dass das kriegerische Z sofort aus dem deutschen Alltag verschwindet. Wer sich nicht daran hält, wird strafrechtlich verfolgt und öffentlich von geflüchteten Ukrainern ausgepeitscht. So muss sich binnen 14 Tagen das ZDF einen neuen, z-freien Namen suchen. Auf den Tastaturen ist das Z abzukleben. Computer- und mobile device-Hersteller haben per Update bis zum 03. April Zeit, dass das Z aus der Computerwelt verbannt wird. Autoren müssen das Z durch „DB,dNngwd“ ersetzen.

Der Buchstabe, dessen Name nicht genannt werden darf.
Die Skale des politischen Irrsinns ist nach oben offenen.
Reich der geschwollenen Lippenbekenntnisse.
Optimeren?
Wangenklatscher.
Kein Aprilscherz-Aprilscherz.

Autor: makkerrony

Die Texte ist diesem Blog enthalten viel verbalen Abfall, der sich im Sinne der Nachhaltigkeit wunderbar für wertvollen Buchstabenkompost eignet. Eventuelle Wortkonstruktionen, die auf noch lebende und vielleicht verstorbene Wesen, Dinge oder unspezifizierbare Etwasse hindeuten, sind völligst unbeabsichtigt und reinst zufällig. Ansonsten werden in diesem Blog Arbeiten gezeigt, an derem Entstehen das grandiose Genie Makkerrony irgendwie beteiligt war und ist.